Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Bohrungstyp über Expressions steuern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Neu in NX1926: Volumenanalyse (Mass Properties) auch im Teile-Navigator
Autor Thema:   Bohrungstyp über Expressions steuern (2013 mal gelesen)
wOOzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wOOzi an!   Senden Sie eine Private Message an wOOzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wOOzi

Beiträge: 78
Registriert: 19.02.2015

CATIA V5
NX 9.0
NX 10
Intel Core i7-4800MQ @2.70GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro K3100M

erstellt am: 20. Feb. 2015 10:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen zusammen,

ich möchte bei einem normalen Stahlwinkel die Bohrungen an den Anschraubflächen über Parameter steuern. D.h. entweder habe ich M8 Gewinde oder D9 Durchgang für Gewinde.

Somit kann ich während des Konstruktionsprozess schnell und einfach zwischen den Bohrungstypen wechseln. In CATIA kenn ich das, aber in NX bin ich noch neu.

Habe jetzt schon was gelesen mit "Formelement nach Ausdruck unterdrücken" und Suppress. Jedoch versteh ich es noch nicht ganz.
Meine Vorstellung war eine Abfrage: Gewinde? Ja -> true; No -> false -> Durchgang

Hoffe ihr versteht mein Anliegen und könnt mir vielleicht einen Tipp für den richtigen Ansatz geben. (NX9 auf Englisch)

Danke schon mal 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

metalgear
Mitglied
CADMIN


Sehen Sie sich das Profil von metalgear an!   Senden Sie eine Private Message an metalgear  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metalgear

Beiträge: 18
Registriert: 13.01.2015

NX9.0.3 MP2 WINDOWS 7 | NX10 Beta

erstellt am: 20. Feb. 2015 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi

du bist auf dem richtigen Weg. Du must das Parameterisieren und dann die jeweiligen Bohrungen über unterdrücken nach Ausdruck steuern.

Beispiel

Typ 1=0 ausgelendet
Type 1= 1 dargestellt

dann mit IF und then steuern

Also Beispielwese Für die eine Bohrung if(typ1==1)(1)else 0
für die andere if(typ1==1)(0)else 1

Die Formel gibst du im Ausdruck Editor ein auf dem PWert der Suppression Satus dahinter stehen hat

[Diese Nachricht wurde von metalgear am 20. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wOOzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wOOzi an!   Senden Sie eine Private Message an wOOzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wOOzi

Beiträge: 78
Registriert: 19.02.2015

CATIA V5
NX 9.0
NX 10
Intel Core i7-4800MQ @2.70GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro K3100M

erstellt am: 20. Feb. 2015 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank!

nach ein bisschen rum probieren hat es nun geklappt 

Kann es jetzt über die Eingabe von 1 oder 0 steuern.

Besteht auch die Möglichkeit eines Drop Down Menüs bei den Expressions? Sodass ich nur die Auswahl zw. 1 und 0 habe. (Im besten Fall die Auswahl zwischen "Gewinde" und "Durchgang")

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

metalgear
Mitglied
CADMIN


Sehen Sie sich das Profil von metalgear an!   Senden Sie eine Private Message an metalgear  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metalgear

Beiträge: 18
Registriert: 13.01.2015

NX9.0.3 MP2 WINDOWS 7 | NX10 Beta

erstellt am: 20. Feb. 2015 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich glaube mit Standard Bordmitteln nicht...

aber im Navigator kannst du ja per Doppelklick das steuern

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

racing.beetle
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von racing.beetle an!   Senden Sie eine Private Message an racing.beetle  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für racing.beetle

Beiträge: 286
Registriert: 13.06.2014

erstellt am: 25. Feb. 2015 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich

PTS (Product Template Studio) könnte das. Bedeutet aber eine kostenpflichtige Extralizenz und administrativen Aufwand.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Festus01
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Festus01 an!   Senden Sie eine Private Message an Festus01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Festus01

Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2011

Dell Precision T3500
NVIDIA Quadro 2000
Win7 Enterprise SP1 64bit
NX 7.5.4.4 MP12, 64bit
TCE 8.3.2.4

erstellt am: 25. Feb. 2015 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich


Visual-Editor.png

 
mir fällt da noch der Visual Editor ein.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wOOzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wOOzi an!   Senden Sie eine Private Message an wOOzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wOOzi

Beiträge: 78
Registriert: 19.02.2015

CATIA V5
NX 9.0
NX 10
Intel Core i7-4800MQ @2.70GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro K3100M

erstellt am: 26. Feb. 2015 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antworten.

Also eine Extralizenz möchte ich nicht dafür benötigen, da es eher ein nice-to-have ist.

Aber das Visual Editor werde ich mir mal angucken!

[Diese Nachricht wurde von wOOzi am 26. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wOOzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wOOzi an!   Senden Sie eine Private Message an wOOzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wOOzi

Beiträge: 78
Registriert: 19.02.2015

CATIA V5
NX 9.0
NX 10
Intel Core i7-4800MQ @2.70GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro K3100M

erstellt am: 26. Feb. 2015 17:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann ich irgendwie die Eingabemöglichkeiten begrenzen?
Sodass ich nur 0 oder 1 eingeben kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wOOzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wOOzi an!   Senden Sie eine Private Message an wOOzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wOOzi

Beiträge: 78
Registriert: 19.02.2015

CATIA V5
NX 9.0
NX 10
Intel Core i7-4800MQ @2.70GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro K3100M

erstellt am: 27. Feb. 2015 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wenn ich bei CATIA Boolean verwende hab ich nur die Auswahl zwischen true und false..

Aber bei NX komme ich dann immer wieder in das Edit Menu statt in ein Auswahl Menu 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Festus01
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Festus01 an!   Senden Sie eine Private Message an Festus01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Festus01

Beiträge: 7
Registriert: 04.07.2011

Dell Precision T3500
NVIDIA Quadro 2000
Win7 Enterprise SP1 64bit
NX 7.5.4.4 MP12, 64bit
TCE 8.3.2.4

erstellt am: 27. Feb. 2015 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für wOOzi 10 Unities + Antwort hilfreich


Visual-Editor-1.png

 
Also das soll dann Idiotensicher werden oder wie?

Dass man die Eingabemöglichkeit beschränken kann von dem hab ich noch nichts gehört.
Du kannst dem Ausdruck noch eine Anforderungsprüfung anhängen, dann kommt eine Fehlermeldung, ist aber m.E. auch nicht der Hammer.

Wenn du die Ausdrücke geschickt anlegst hast Du entweder Loch oder Gewinde, bei Falscheingabe z.B. 3 kommt gar nix.
Das sollte doch reichen um zu zeigen das was nicht stimmt.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wOOzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wOOzi an!   Senden Sie eine Private Message an wOOzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wOOzi

Beiträge: 78
Registriert: 19.02.2015

CATIA V5
NX 9.0
NX 10
Intel Core i7-4800MQ @2.70GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro K3100M

erstellt am: 27. Feb. 2015 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank!

Ja es soll möglichst eine Falscheingabe verhindern und halbwegs selbsterklärend sein.
Werde es mal so probieren 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wOOzi
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von wOOzi an!   Senden Sie eine Private Message an wOOzi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wOOzi

Beiträge: 78
Registriert: 19.02.2015

CATIA V5
NX 9.0
NX 10
Intel Core i7-4800MQ @2.70GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro K3100M

erstellt am: 30. Mrz. 2015 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also nach meiner Analyse gibt es ja mehrere Möglichkeiten zur Steuerung mit 0 oder 1.

1) Attribute
+ Drop Down Menü über Boolean möglich
- viele Klicks um in das Menü zu kommen

2) Visual Studio
+ Schöne Eingabemaske
- Aufwendiger

3) Expressions
+ sehr schneller Zugriff
- keine Drop Down Menüs

sooo jetzt zu meiner Frage wie genau das mit der Anforderungsprüfung geht? eine Fehlermeldung die erscheint wenn man nicht 1 oder 0 eingibt würde mir sehr helfen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz