Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Opel Tools Nx7.5

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Eine Neuheit im Blechmodul (Sheet Metal) von NX1926 betrifft die Funktion "Ecken verbinden"
Autor Thema:   Opel Tools Nx7.5 (3221 mal gelesen)
bart1000
Mitglied
Produktentwickler/Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von bart1000 an!   Senden Sie eine Private Message an bart1000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bart1000

Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2009

NX 7.5
NX 8.0
NX 9.0
Catia V5 R18-R24

erstellt am: 30. Sep. 2011 15:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich bräuchte dringend eine Beschreibung, wie ich die Opel Tools einbinden kann.

Für jeden Tip bin ich dankbar

------------------
AND

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bart1000
Mitglied
Produktentwickler/Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von bart1000 an!   Senden Sie eine Private Message an bart1000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bart1000

Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2009

erstellt am: 03. Okt. 2011 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ergänzend zu meiner Frage möchte ich noch erwähnen, dass es sich um NX7.5 handelt.
Ich habe vor langer, langer Zeit diese Tools schon einmal eingerichtet. Stehe jetzt aber ehrlich gesagt auf dem Trockenen.
Vieleicht weiß jemand wo ich die grobe Beschreibung für das Einbinden der Opel Tools bekomme.

------------------
AND

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weissichnicht
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von weissichnicht an!   Senden Sie eine Private Message an weissichnicht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weissichnicht

Beiträge: 154
Registriert: 23.03.2005

NX1-NX8, TCUA, TCX, TCVIS alles rund um SPLM

erstellt am: 03. Okt. 2011 21:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo AND,

was genau ist denn Dein Problem?

Das Opel Toolkit kannst Du parallel zu Deiner NX 7.5 Installation kopieren.

Du musst dann in Deinem Startaufruf die GMPDL_BASE_DIR Variable auf das Opel Toolkit c:\Programme\SIEMENS\NX 7.5\tk_gpdl7a\  setzen.
Dann sollte das Opel Toolkit starten.


Gruß
weissichnicht  

[Diese Nachricht wurde von weissichnicht am 03. Okt. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bart1000
Mitglied
Produktentwickler/Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von bart1000 an!   Senden Sie eine Private Message an bart1000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bart1000

Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2009

erstellt am: 04. Okt. 2011 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo weissichnicht,
erst einmal vielen Dank für Deine Auskunft.
Mein Problem ist das es schon sehr lange her ist, als ich die Programme in unserem Hause einrichten musste. Leider bin ich jetzt erneut damit beauftragt worden unsere CAD Systeme (Catia/UG) zu verwalten.

Meine Frage wäre noch, muss dieser Satz noch zusätzlich mit in den Startaufruf? Bei Catia (für die Admin-Umgebung) war das so.
Vieleicht könntest Du mir eine Art Screenprint senden.

------------------
AND

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bazi84
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von bazi84 an!   Senden Sie eine Private Message an bazi84  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bazi84

Beiträge: 113
Registriert: 25.02.2005

NX 7.5.5.4
WinXP 32bit
HP-Desktop PC :-(

erstellt am: 04. Okt. 2011 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wen man sich ans GTAC-Center / an den Support wendet bekommt man eine 10-seitige Dokumentation (die man wohl nicht einfach so weitergeben darf - sorry) zugeschickt.

Gruß
Bazi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bart1000
Mitglied
Produktentwickler/Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von bart1000 an!   Senden Sie eine Private Message an bart1000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bart1000

Beiträge: 44
Registriert: 23.06.2009

erstellt am: 04. Okt. 2011 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo bazi84,
werde ich dann so machen.
Vielen Dankfür die Unterstützung.

------------------
AND

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

weissichnicht
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von weissichnicht an!   Senden Sie eine Private Message an weissichnicht  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für weissichnicht

Beiträge: 154
Registriert: 23.03.2005

NX1-NX8, TCUA, TCX, TCVIS alles rund um SPLM

erstellt am: 04. Okt. 2011 20:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo AND,

habe Dir eine PM geschrieben...

Gruß
weissichnicht 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FRUSTI 180
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von FRUSTI 180 an!   Senden Sie eine Private Message an FRUSTI 180  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FRUSTI 180

Beiträge: 119
Registriert: 29.10.2011

erstellt am: 22. Nov. 2011 06:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo AND,
falls in Deiner Firma WINDOWS7 installiert ist, dann installiert NX bitte nicht unter C:\programme.., da WINDOWS7 die englische Schreibweise intus hat und den Pfad nur als C:\Programm Files..
erkennt. So hat Du dann das "Berühmte" Leerzeichen, was beim Starten des NX mit dem TOOLKIT zur Problemen führen kann. Wie aber schon von "BAZI" schon erklärt, kannst Du mit Deiner SOLD-TO-Nr. eine Beschreibung der Installation zusenden lassen bzw. das komplette TOOLKIT von der SIEMENS-Seite herunterladen.

Viel Erfolg und viele Grüße aus dem schönen Saarland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robtrapp
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von robtrapp an!   Senden Sie eine Private Message an robtrapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robtrapp

Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2008

UG NX4 <stable>
UG NX6 <stable>
UG NX7.5 <testing>
UG NX8.0 <testing>
<P>Hardware:
Dell Precission M4400
Intel Core 2 Duo T9600 @ 2,8Ghz
NVIDIA Quadro FX 770M 512 MB
4GB RAM
15" LED LCD @ 1440*900
Vista Buisness 64Bit<P>Monitor:
DELL 2408WFPb @ 1920*1200
3D Connexion SpacePilot

erstellt am: 22. Nov. 2011 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast nur das Toolkit Probleme mit dem Leerzeichen?
Ich habe NX auf Vista im Standard Ordner installiert und hab keine Problem. (außer UAC)
Mann muss glaube ich nur darauf achten, dass die Variablen und die Pfade mit " am Anfang und Ende steht.
Hier ein Beispiel:
"UGII_CAST_HTML_URL=%ProgramFiles%\UGS\NX 6.0\nxcast\html\index.html"

Ich würde NX aber trotzdem bei Windows ab Vista nicht mehr in den Standard Programm Ordner installieren. Lieber direkt auf C:\UG oder so.
Grund ist das UAC, keine Ahnung ab welcher Version UG damit umgehen kann.

------------------
Danke und Gruß Robert


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FRUSTI 180
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von FRUSTI 180 an!   Senden Sie eine Private Message an FRUSTI 180  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FRUSTI 180

Beiträge: 119
Registriert: 29.10.2011

erstellt am: 22. Nov. 2011 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Robert,

in der Theorie hast Du wohl Recht, wenn die Pfadangaben in Hochzeichen "..." gesetzt werden. Aber da in verschiedenen "bat" und "dat"-Dateien auf die Pfade zugegriffen wird, ist es ohne fachmännische Hilfe fast nicht möglich, diese zu finden und entsprechend zu verändern. Auch die Hotlinie hat sich da schwer getan und konnte nicht wirklich helfen. Bei uns hat nur die Neuinstallation in einen anderem Verzeichnis zum gewünschten Ergebnis geführt. Auch in der Installationsanleitung von SIEMENS wird extra darauf hingewiesen, NX in einem Verzeichnis "Ohne Leerzeichen" zu installieren.
Da wir von WINDOWS XP 32bit auf WINDOWS 7 64bit umgestiegen sind, haben wir in Bezug auf VISTA keine Erfahrung.
Die Sache im dem Leerzeichen war auf jeden Fall schon bei der NX5-Version zu beachten, bei älteren Versionen ist dies nicht mehr bekannt.

Viele Grüße aus dem schönen Saarland 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robtrapp
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von robtrapp an!   Senden Sie eine Private Message an robtrapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robtrapp

Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2008

UG NX4 <stable>
UG NX6 <stable>
UG NX7.5 <testing>
UG NX8.0 <testing>
<P>Hardware:
Dell Precission M4400
Intel Core 2 Duo T9600 @ 2,8Ghz
NVIDIA Quadro FX 770M 512 MB
4GB RAM
15" LED LCD @ 1440*900
Vista Buisness 64Bit<P>Monitor:
DELL 2408WFPb @ 1920*1200
3D Connexion SpacePilot

erstellt am: 22. Nov. 2011 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Frusti,

schon komisch.
In welchen Pfad habt ihr jetzt bei Windows 7 installiert?

Das mit dem Pfad muss ich jetzt nicht verstehen.
Weshalb wird dann beim Installer von NX selbst ein Verzeichnis mit Leerzeichen als Standard vorgeschlagen?
Hab neulich erst NX8 installiert und hier wird in folgenden Pfad installiert: (Vorschlag von Siemens)
C:\Program Files\Siemens\NX 8.0

------------------
Danke und Gruß Robert


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FRUSTI 180
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von FRUSTI 180 an!   Senden Sie eine Private Message an FRUSTI 180  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FRUSTI 180

Beiträge: 119
Registriert: 29.10.2011

erstellt am: 22. Nov. 2011 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Robert,
hast Du auch das OPEL-TOOLKIT installiert.
Schon in der Installationsbeschreibung von SIEMENS "Base-Installation Help for GMPDL7" wird auf dem Deckblatt darauf hingewiesen "Important: Please install NX to a folder without spaces in PAHT-Name".
Es geht hier einzig und allein um das TOOLKIT. Falls nur NX installiert wird, kann man die Pfadangabe von SIEMENS übernehmen.
Wir haben NX zur Zeit unter C:\siemens\nx7.5 installiert, und NX sowie TOOLKIT laufen ohne Probleme.
Noch eine Bemerkung zu WINDOWS7: Die Pfadangabe, welche wir im Explorer sehen ist nicht identisch mit der, welche WINDOWS7 liest. Da WINDOWS7 im "Untergrund" englisch ist, liest es die Pfadangabe nicht als "C:\Programme", sondern als "C:\Program Files" und hier haben wir nun das nicht kompatible Leerzeichen.

Grüße aus dem schönen Saarland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

robtrapp
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von robtrapp an!   Senden Sie eine Private Message an robtrapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für robtrapp

Beiträge: 139
Registriert: 27.11.2008

UG NX4 <stable>
UG NX6 <stable>
UG NX7.5 <testing>
UG NX8.0 <testing>
<P>Hardware:
Dell Precission M4400
Intel Core 2 Duo T9600 @ 2,8Ghz
NVIDIA Quadro FX 770M 512 MB
4GB RAM
15" LED LCD @ 1440*900
Vista Buisness 64Bit<P>Monitor:
DELL 2408WFPb @ 1920*1200
3D Connexion SpacePilot

erstellt am: 22. Nov. 2011 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Frusti,

nein die OpelTools hab ich nicht installiert.
Also spielt es keine Rolle ob NX selber in einem Pfad mit Leerzeichen installiert ist?
Nur die Tools müssen den richtigen Pfad haben, sehe ich das richtig?

------------------
Danke und Gruß Robert


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FRUSTI 180
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von FRUSTI 180 an!   Senden Sie eine Private Message an FRUSTI 180  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FRUSTI 180

Beiträge: 119
Registriert: 29.10.2011

erstellt am: 22. Nov. 2011 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bart1000 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Robert,
wie schon beschrieben, wird auf dem Deckblatt der Installationsanweisung hingewiesen, daß das Verzeichnis von NX kein "Leerzeichen" haben darf. Auch wird in dieser Beschreibung genau ausgesagt, wie und wo (Verzeichnis) das TOOLKIT installiert (abgelegt) wird, bzw. welche Variablen in welcher "dat" und "bat"-Datei zu ändern oder anzupassen sind.
Falls Ihr nun doch noch das TOOLKIT installieren wollt, würde ich NX vom Rechner werfen und in einem Verzeichnis ohne Leerzeichen wieder neu installieren (mußten wir auch bei 2 Rechnern machen).

Viele Grüße aus dem schönen Saarland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz