Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Tabellen-Templates in der Reuse Library

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Tabellen-Templates in der Reuse Library (2652 mal gelesen)
thöme
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von thöme an!   Senden Sie eine Private Message an thöme  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thöme

Beiträge: 234
Registriert: 02.05.2002

Windows 7 64bit SP1
4GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800
NX9.x, NX10

erstellt am: 12. Dez. 2008 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo NX Forum

Ich möchte in der NX5 Reuse Library verschiedene Tabelle als Templates den Anwendern zur verfügung stellen. Diese Tabellen-Templates sollen per Drag&Drop auf die Zeichnungsableitung gezogen werden können.
Ich habe dazu ein Tabellen-Template erstellt und dies in der Reuse Library abgelegt. Wenn ich dieses Template aber auf die Zeichnung ziehe, wird es immer "als Baugruppe" hinzugefügt... Was muss beachtet werden, dass dies nicht geschieht?

Vielen Dank für euere Tipps
Thöme

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bbking
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von bbking an!   Senden Sie eine Private Message an bbking  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bbking

Beiträge: 1419
Registriert: 30.01.2002

erstellt am: 12. Dez. 2008 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thöme 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo thöme1

AFAIKAs far as i know (So viel ich weiss) ist die reuse library "nur" zum vereinfachten erstellen von bgs gedacht, so dass du im drafting keine anwendung dafür hast.

da wirst du nach dem "bewährten" vorgehen den befehl "als schablone speichern" bemühen müssen. die ressourcen-leiste must du m.w. über die registry verteilen. bin mir nicht sicher ob es reicht, dass jeder user die einmalig einrichtet. mit der variablen UGII_TABLE_TEMPLATES kannst du ein zentrales verzeichnis angeben, aus dem die tabelenschablonen gezogen werden.


HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)!! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 5020
Registriert: 19.05.2000

(03-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
[unstable]
NX1926
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 14. Dez. 2008 21:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thöme 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bbking:
.... die ressourcen-leiste must du m.w. über die registry verteilen. bin mir nicht sicher ob es reicht, dass jeder user die einmalig einrichtet. ....

Ein Registry Import ist das einzige was zuverlässig funktioniert.
Sollte zwar nicht so sein ( es gibt ein zentrales PAX File in UGII_TABLE_TEMPLATES das an sich den Job machen sollte ), war aber in NX3 so und ist es immer noch in NX5.

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thöme
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von thöme an!   Senden Sie eine Private Message an thöme  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thöme

Beiträge: 234
Registriert: 02.05.2002

Windows 7 64bit SP1
4GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800
NX9.x, NX10

erstellt am: 15. Dez. 2008 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen

Besten Dank für eure Antworten.
Ich habe natrülich gehofft, dass ich die "Normtexte" und Tabellen in der Reuse Library abbilden kann. Schade!
Es macht für mich keinen Sinn, wenn man mehrere Ressourcetabs fahren muss. Eines für "Normtexte", eine für Tabellen und eines für Normteile und UDFs. Wenn in der Reuse Library schon schöne Ordnerstrukturen abgebildet werden können, wieso können dort nicht auch beliebige Templates abgelegt werden...

Gruss
Thöme

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uwe.a
Ehrenmitglied
maschbau-ing.


Sehen Sie sich das Profil von uwe.a an!   Senden Sie eine Private Message an uwe.a  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uwe.a

Beiträge: 1939
Registriert: 20.12.2000

Windows7/64Pro
Vmware UG16-Nx10beta

erstellt am: 15. Dez. 2008 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thöme 10 Unities + Antwort hilfreich

... naja erst ab Nx 6

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thöme
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von thöme an!   Senden Sie eine Private Message an thöme  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thöme

Beiträge: 234
Registriert: 02.05.2002

Windows 7 64bit SP1
4GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800
NX9.x, NX10

erstellt am: 15. Dez. 2008 07:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

...was heisst das? Ist mein Wunsch in NX 6 umsetzbar? Wenn ja, wie? Gemäss Hotline kann ich auch unter NX 6 und NX 7 keine Texte als Templates in der Reuse Library so abspeichern, dass ich sie per Drag&Drop auf ein Zeichnungsblatt ziehen kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uwe.a
Ehrenmitglied
maschbau-ing.


Sehen Sie sich das Profil von uwe.a an!   Senden Sie eine Private Message an uwe.a  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uwe.a

Beiträge: 1939
Registriert: 20.12.2000

Windows7/64Pro
Vmware UG16-Nx10beta

erstellt am: 15. Dez. 2008 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thöme 10 Unities + Antwort hilfreich

... ja habs gerade nochmal getestet,
in NX6 in der Copy and Paste Bibliothek

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

thöme
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von thöme an!   Senden Sie eine Private Message an thöme  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für thöme

Beiträge: 234
Registriert: 02.05.2002

Windows 7 64bit SP1
4GB RAM
NVIDIA Quadro FX 3800
NX9.x, NX10

erstellt am: 15. Dez. 2008 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke uwe. Dann werde ich mir das auch einmal genauer anschauen müssen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wogo
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von wogo an!   Senden Sie eine Private Message an wogo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wogo

Beiträge: 143
Registriert: 15.07.2004

NX 10.0.3.5
PLM / Direktschnittstelle SAP (Ectr 4.5 - Fa. DSC)

erstellt am: 03. Jul. 2009 08:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thöme 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Uwe und Thöme,

ich würde gerne nochmals das Thema mit der Reuse-Library für 2d-Elemente (Texte, Symbole, etc.) aufgreifen.
Ich habe einen Text im Drafting-Modus erstellt und im Copy-Paste Verzeichnis abgelegt.
Dieses Element wollte ich in einem anderen Dokument im Drafting einfügen. Für ganz kurze Zeit poppt der Platzierungsdialog auf und verschwindet dann sofort wieder.

Uwe, kannst du das bitte etwas genauer erklären wie du die Zeichnungselemente in die Copy and Paste Bibliothek behandelst.


Gruß
Wolfgang

------------------
NX4.0.4.2
SAP-Direktschnittstelle
ECTR 4.1

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uwe.a
Ehrenmitglied
maschbau-ing.


Sehen Sie sich das Profil von uwe.a an!   Senden Sie eine Private Message an uwe.a  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uwe.a

Beiträge: 1939
Registriert: 20.12.2000

Windows7/64Pro
Vmware UG16-Nx10beta

erstellt am: 03. Jul. 2009 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thöme 10 Unities + Antwort hilfreich

... naja ist eigentlich das generelle Manko auch im Modellingberreich.
Der Punktkonstruktor verheißt hier auf Plazierungsmöglichkeiten. Eingefügt wird aber immer    vom absoluten Ursprungs der Quelldatei in der die Vorlage erzeugt worden ist. Hier lassen die Marketingvideos was weg    . Mit diesem Wissen läßt sich aber durchaus damit arbeiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1552
Registriert: 03.06.2004

erstellt am: 02. Sep. 2011 14:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thöme 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo zusammen

frage zu diesem thema auch noch einmal nach:

wie geht das mit dem einbinden von "texten" und "tabellen"
in die reuse library?

und wie funktioniert das mir dem "Copy-Paste Verzeichnis" genau?

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hg-obdf
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von hg-obdf an!   Senden Sie eine Private Message an hg-obdf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hg-obdf

Beiträge: 76
Registriert: 30.07.2008

NX10
Visual Studio
Eclipse

erstellt am: 06. Sep. 2011 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für thöme 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo-
wir haben unsere Tabellen etc. in die Anwenderdefinierten Symbole
eingepflegt -> Diese erscheinen dann auch in der Reuse Lib.
Leider hat der Drag&Drop bei 2D Symbolen nicht fehlerfrei funktioniert.
Aber mit einfügen->Symbole->anwenderdefiniert Sym. läufts
fehlerfrei.
MFG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz