Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  ADT 2010 Neueunsteiger

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ADT 2010 Neueunsteiger (744 mal gelesen)
SaschaK
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von SaschaK an!   Senden Sie eine Private Message an SaschaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SaschaK

Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2008

erstellt am: 23. Nov. 2009 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forengemeinschaft,

ich versuch mich gerade in ADT 2010.wir haben bisher im Büro mit AutoCAD ADT 2006 gearbeitet, jedoch nicht mit den Bauteilen. Ich probier gerade einiges aus und wir überlegen bei neuen projekten mit ADT 2010 einzusteigen. Das setzt eine andere Arbeitsweise vorraus. Nach erstem Ausprobieren bin ich ganz begeistert.

Hab ein paar fragen zu den geschosshöhen. die lassen sich durch den Projektnavigator einstellen, jedoch besteht kein bezug der dort eingestellten Höhen zu den Wandhöhen. Dort ist immer 2.75 m eingestellt. gibt es eine möglichkeit dieses miteinander zu verbinden. In den stilen lässt sich dies nicht ändern. Mein Wunsch wär es, wenn sich im Projektverlauf die Geschosshöhe ändert, das dies dann automatisch angepasst wird ( Wandhöhen, Schnitte, Ansichten). Vielleicht gibt es diese funktionen ja nur ich konnte sie nicht finden.

Vielen Dank im vorraus.
Gruß Sascha


ADT 2010 Dach

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 24. Nov. 2009 22:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SaschaK 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Sascha,

im "puren" AutoCAD Architecture (also ohne D A CH Erweiterungen aus dem Subscriptionscenter) ist es nicht möglich die Wandhöhen an die Geschoßhöhen zu koppeln.
Die mystische Höhe 2.75 kommt übrigens aus den Eigenschaften des Wandwerkzeugs der Werkzeugpalette und kann dort auch rausgeschmissen (also durch -- ersetzt) werden (allerdings in jedem Werkzeug separat und ich kämpfe seit Jahren darum, dass Autodesk das mal selbst macht, denn imho arbeitet es sich dann deutlich einfacher, da dann die zuletzt benutzte Höhe der Vorgabewert ist und das passt i.d.R. deutlich besser als eine fest verdrahtete 2.75 ...)

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Wenn Teamleiter Teams leiten und Kundenberater Kunden beraten müssten dann nicht Zitronenfalter auch Zitronen falten?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SaschaK
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von SaschaK an!   Senden Sie eine Private Message an SaschaK  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SaschaK

Beiträge: 10
Registriert: 13.11.2008

erstellt am: 25. Nov. 2009 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antwort,

das ist ziemlich enttäuschend das man wiederum einen Aufsatz für ADT braucht, um so grundlegende Dinge zu nutzen. Werd mich dann mal mit dem Subscriptionscenter befassen um die zusatzfunktionen zu nutzen, was ADT wiederum bestimmt nicht benutzerfreundlicher macht.

Bringt da vielleicht die Umstellung auf Autodesk Revit Architecture den gewünschten mehrwert?

Gruß Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz