Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Hauptanpassungs cui und Unternehmens cui

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Hauptanpassungs cui und Unternehmens cui (1619 mal gelesen)
FERRARI
Mitglied
AV Schalung & Rüstung - Projektabwicklung


Sehen Sie sich das Profil von FERRARI an!   Senden Sie eine Private Message an FERRARI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FERRARI

Beiträge: 28
Registriert: 01.03.2005

Windows XP mit ADT 2008 + SofiCAD 17.1 (Build 22)

erstellt am: 09. Okt. 2009 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ich habe mal wieder ein Problem.

Wir sind hier 16 Zeichner in der Abteilung.
Und damit ich nicht jedenen einzelnen User den Arbeitsbereich bei Neuinstallationen einrichten muss (die Leute sind ja verwöhnt), habe ich an die Unternehmens cui gedacht.

Das ganz funktioniert auch soweit.
Nur diese Unternehmens cui soll eigentlich nur als Grundeinstellung dienen.
Jeder User soll sich seinen angepassten Arbeitsbereich noch als Hauptanpassungsdatei abspeichern können.

Dies klappt auch noch, aber jetzt kommts.

Diese Einstellung ist nach einen ADT 2008 Neustart nicht mehr auswählbar. Mann findet diese dann nur wieder unter Arbeitsbereich anpassen in der Hauptanpassungsdatei wo sie ja auch hingehört.

Was ich benötige ist ein einfacher Wechsel zwischen der Unternehmens cui und der Hauptanpassungsdatei die jeder User für sich speichert.
Am besten sollte diese im Werkzeugkasten "Arbeitsbereiche" zu wählen sein, da manche User aufgabenbedingt mehrere Arbeitsbereiche haben.

Ich hoffe ich habe das ganze etwas verständlich formuliert.

Bin für jede Hilfe sehr dankbar.

Gruß
FERRARI

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Techniker



Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3188
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
Acrobat Prof. 10 und DC
Acrobat Distiller
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 09. Okt. 2009 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FERRARI 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von FERRARI:

Diese Einstellung ist nach einen ADT 2008 Neustart nicht mehr auswählbar. Mann findet diese dann nur wieder unter Arbeitsbereich anpassen in der Hauptanpassungsdatei wo sie ja auch hingehört.

Zitat:
Original erstellt von FERRARI:

Was ich benötige ist ein einfacher Wechsel zwischen der Unternehmens cui und der Hauptanpassungsdatei die jeder User für sich speichert.

Die Unternehmens-CUI ist schreibgeschützt, sobald sie auf einem Netztlaufwerk liegt (was ja auch der Sinn der ganzen Sache ist). Auf die sollten die User überhaupt keinen Zugriff haben! Dort gibst Du alles Vor, was grundsätztlich bei allen gleich sein soll. Wenn Du an der was änderst, ändert es sich automatisch bei allen Usern. Zu bedenken ist: Unternehmens-CUI geht vor Haupt-CUI. Hierfür legst Du Dir am besten ein eigenes ACAD-Profil an, in welchem diese Unternehmens-CUI als _Haupt-CUI_ ausgewiesen ist (Optionen - Daten). Dann kannst _DU_ schnell auf die Unternehmens-CUI zugreifen.

Ihre Arbeitsbereiche legen die User in der Haupt-CUI an, können in diesen belibige Änderungen vornehmen und zwischen den einzelnen hin und herswitschen.

Oder hab ich was falsch verstanden? Dann bitte genauere Erklärung

------------------
Gruß

Michi

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FERRARI
Mitglied
AV Schalung & Rüstung - Projektabwicklung


Sehen Sie sich das Profil von FERRARI an!   Senden Sie eine Private Message an FERRARI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FERRARI

Beiträge: 28
Registriert: 01.03.2005

Windows XP mit ADT 2008 + SofiCAD 17.1 (Build 22)

erstellt am: 09. Okt. 2009 12:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Unternemens cui liegt auf Netzlaufwerk.
Diese soll als Grundeinstellung bei allen Usern sein.
Jeder User passt diese Vorgabe speziell für sich an, und speichert diese ab.
Diese User cui sollte dann doch eigentlich im Werkzeugkasten zur Auswahl stehen, oder nicht?
Bei uns hier steht da dann nur immer der arbeitsbereich der Unternehmens cui drin.

Ist das bei euch auch so, oder läuft da bei uns was falsch.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Techniker



Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3188
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
Acrobat Prof. 10 und DC
Acrobat Distiller
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 09. Okt. 2009 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FERRARI 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von FERRARI:
Unternemens cui liegt auf Netzlaufwerk.
Diese soll als Grundeinstellung bei allen Usern sein.
Jeder User passt diese Vorgabe speziell für sich an, und speichert diese ab.

Wie soll das gehen? Die ist doch schreibgeschützt?

------------------
Gruß

Michi

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FERRARI
Mitglied
AV Schalung & Rüstung - Projektabwicklung


Sehen Sie sich das Profil von FERRARI an!   Senden Sie eine Private Message an FERRARI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FERRARI

Beiträge: 28
Registriert: 01.03.2005

Windows XP mit ADT 2008 + SofiCAD 17.1 (Build 22)

erstellt am: 09. Okt. 2009 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

so jetzt kommen wir der sache näher.

Genau das ist ja die frage.

Die Unternehmens cui ist schreibgeschütz. Ist klar, soll ja auch so sein.
Jetzt habe ich diese Grundeinstellung. Verändere diese und gehe auf Arbeibereich Aktuelles speichern unter. Dann speichert er diese Einstellung in der Haupanpassungsdatei.

Das Problem darin liegt.
Nach einen ADT Neustart lädt er zwar die letzte Einstellung, aber man hat nicht beide Arbeitsbereiche zur Auswahl. Also die Grundeinstellung der Unternehmens cui und die so eben gespeicherte Einstellung die in der Hauptanpassungsdatei gespeichert wurde.

Zur auswahl ist nur der Arbeitsbereich der Unternehmens cui.

Muss feststellen, dass ist echt schwierig zu beschreiben.

gruß
FERRARI

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Iris2
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Iris2 an!   Senden Sie eine Private Message an Iris2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Iris2

Beiträge: 1164
Registriert: 17.02.2004

REVIT 2014/2015/2016
TEKLA Structures
liNear
AutoCAD 2014 / Soficad
ACA 2014
Microstation V8i

erstellt am: 09. Okt. 2009 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FERRARI 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von FERRARI:
.....Diese User cui sollte dann doch eigentlich im Werkzeugkasten zur Auswahl stehen, oder nicht?
.......

Die USER-CUI ist in nicht im Werkzeugkasten (WK) Arbeitsbereich (den meinst Du doch- oder) sichtbar, sonder die Arbeitsbereiche der Haupt- und Unternehmens-CUI.

Wir machen es so:
ich erstelle einen in der Unternehmens-CUI einen Arbeitsbereich der die wichtigsten Grundeinstellungen enthält.

Dieser ist dann logischerweise schreibgeschützt aber trotzdem im WK auswählbar.
die Anwender wählen diesen Arbeitsbereich aus und sagen in den Einstellungen erst mal "aktuelles speichern unter" und vergeben einen neuen Namen "Ihres Arbeitsbereiches". Dieser Name (nicht der der CUI) erscheint dann
in der Auswahl im WK.
Bitte dann noch darauf achten dass bei den Arbeitsbereichseinstellungen des "Häkchen" Änderungen automatisch speichern gesetzt ist.

Ich hoffe, ich hab Dein Problem richtig verstanden....

------------------
Liebe Grüße
Iris     

[Diese Nachricht wurde von Iris2 am 09. Okt. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Techniker



Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3188
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
Acrobat Prof. 10 und DC
Acrobat Distiller
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 09. Okt. 2009 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FERRARI 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Iris2:

Wir machen es so:
ich erstelle einen in der Unternehmens-CUI einen Arbeitsbereich der die wichtigsten Grundeinstellungen enthält.

Dieser ist dann logischerweise schreibgeschützt aber trotzdem im WK auswählbar.
die Anwender wählen diesen Arbeitsbereich aus und sagen in den Einstellungen erst mal "aktuelles speichern unter" und vergeben einen neuen Namen "Ihres Arbeitsbereiches". Dieser Name (nicht der der CUI) erscheint dann
in der Auswahl im WK.


Aber nur solange Du Dich in der selben Sitzung befindest, oder?

Ich kann Ferraris Problem mittlerweile hier nachvollziehen. Nach dem "Speichern unter" taucht der Arbeitsbereich in der Arbeitsbereich-Auswahl auf - nach einem Neustart nicht mehr. Er findet sich zwar noch in der Haupt-CUI, kann aber in Selbiger nicht mehr "aktuell" gesetzt werden. Die Eingabe wird beim schließen des "Benutzerfläche anpassen"-Dialogs zurückgestzt.

Oder Frerrari?

------------------
Gruß

Michi

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FERRARI
Mitglied
AV Schalung & Rüstung - Projektabwicklung


Sehen Sie sich das Profil von FERRARI an!   Senden Sie eine Private Message an FERRARI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FERRARI

Beiträge: 28
Registriert: 01.03.2005

Windows XP mit ADT 2008 + SofiCAD 17.1 (Build 22)

erstellt am: 09. Okt. 2009 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja Iris2 Du hast mein Problem richtig erkannt.

Mein Problem ist nur das der abgespeicherte Arbeistbereich des Users eben nicht im Werkzeugkasten zur auswahl steht. Sondern immer nur der Arbeitsbereich der Unternehmens cui.

Richtig entsorger01 genau das ist das Problem.
Somit macht das ganze für mich keinen Sinn, denn jeder User bei uns braucht seien verschiedenen Arbeitsbereiche.

Ich dachte dabei halt an mich, damit ich das ganze nicht immer bei jeden user manuell einrichten muss.

[Diese Nachricht wurde von FERRARI am 09. Okt. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Iris2
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von Iris2 an!   Senden Sie eine Private Message an Iris2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Iris2

Beiträge: 1164
Registriert: 17.02.2004

REVIT 2014/2015/2016
TEKLA Structures
liNear
AutoCAD 2014 / Soficad
ACA 2014
Microstation V8i

erstellt am: 09. Okt. 2009 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FERRARI 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann´s hier nicht nachvollziehen, muss aber zu meiner Schande gestehen, dass ich hier nutr ein ACA 2009 und 2010 zur Verfgung habe   

Kann es sein, dass der Programmstart ein anderes Profil vorgibt?

------------------
Liebe Grüße
Iris  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Techniker



Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3188
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
Acrobat Prof. 10 und DC
Acrobat Distiller
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 09. Okt. 2009 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FERRARI 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von Iris2:

Kann es sein, dass der Programmstart ein anderes Profil vorgibt? 

Bei mir zumindest nicht


Ich lehn mich mal etwas aus dem Fenster und behaupte es ist ein Bug von 2008. Offenbar wird die Haupt-CUI hier wie eine partitielle CUI behandelt, deren Arbeitsbereiche ignoriert werden. Ich hoffe allerdings drauf, dass hier noch jemand das Gegenteil beweist 

------------------
Gruß

Michi

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

[Diese Nachricht wurde von Entsorger01 am 09. Okt. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FERRARI
Mitglied
AV Schalung & Rüstung - Projektabwicklung


Sehen Sie sich das Profil von FERRARI an!   Senden Sie eine Private Message an FERRARI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FERRARI

Beiträge: 28
Registriert: 01.03.2005

Windows XP mit ADT 2008 + SofiCAD 17.1 (Build 22)

erstellt am: 09. Okt. 2009 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich glaub ich hab den Fehler.

Scheinbar passiert das ganze wenn mann die ursprüngliche acad.cui kopiert und unter einen anderen Namen auf einem Netzlaufwerk speichert.

Wenn man aber eine neue Anpassungsdatei erstellt und die funktionen überträgt, gings bei mir gerade.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FERRARI
Mitglied
AV Schalung & Rüstung - Projektabwicklung


Sehen Sie sich das Profil von FERRARI an!   Senden Sie eine Private Message an FERRARI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FERRARI

Beiträge: 28
Registriert: 01.03.2005

Windows XP mit ADT 2008 + SofiCAD 17.1 (Build 22)

erstellt am: 09. Okt. 2009 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also ich hab den Fehler gefunden.

Wenn die Hauptanpassungsdatei und die Unternehmensdatei den gleichen namen haben gibts diese Probleme.
Also unter Anpassen müssen die cuis unterschiedliche Namen haben.

Bei mir stand 2x ACAD da. rechte Maustaste unbennen. schon gehts.

Mann muss nicht nit übertragen arbeiten, mann direkt die hauptanpassungs cui kopieren und umspeichern und hernehmen.


Gruß
FERRARI
und schönes wochenende

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz