Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  wand

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   wand (842 mal gelesen)
efge
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von efge an!   Senden Sie eine Private Message an efge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efge

Beiträge: 760
Registriert: 04.09.2002

adt 2007 sp1 - pentium 4 2.8
aca 2008

erstellt am: 28. Feb. 2005 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo forum eine frage zu den wandstilen:
- ist es möglich eine wand bestehend aus Mauerwerk und dämmung so zu gestalten, dass nur das mauerwerk bemaßt wird und nicht die gesamte wand inkl wärmedämmung.
- kann weiters eine wand inklussiv putzschicht gezeichnet werden, wobei die flächenberechnung die nettofläche mit putzabzug berechnet, die bemassung aber wie oben sngeführt funktioniert.
danke im voraus gert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

flaschenpost
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von flaschenpost an!   Senden Sie eine Private Message an flaschenpost  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flaschenpost

Beiträge: 497
Registriert: 29.09.2004

ADT 2004 / Windows XP

erstellt am: 28. Feb. 2005 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für efge 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gert,

anscheinend noch nicht.

Schau auch mal hier: http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/001379.shtml

Da müßte man z.B. den Komponenten Klassifizierungen zuweisen können und die müßten dann auch
von der Bemaßung erkannt werden.
Zum anderen wird es eingeschränkt, weil die Außenkanten-Bemaßung für die Wände gilt, die parallel zur Bemaßung liegen

Da bleibt nur die manuelle Bemaßung oder Maßpunkte von Automatischer Bemaßung nacharbeiten.

Oder Du probierst mal folgenden Trick:
Du richtest Dir eine spezielle Darstellung ein, wo nur das Mauerwerk zu sehen ist.
Dann ein 2D-Abbild erzeugen (_AecCreateHLR) und dieses automatisch bemassen.

Gruß Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 28. Feb. 2005 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für efge 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gert,

es gibt noch eine Möglichkeit, inwieweit sie für dich brauchbar ist, weiß ich jetzt noch nicht. Wenn du im Wandstil einer Komponente eine negative Breite zuweist, dann wird sie bei der Komponentenvermassung der Wand nicht angezeigt.

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1785
Registriert: 10.04.2002

BDSP 2016

erstellt am: 28. Feb. 2005 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für efge 10 Unities + Antwort hilfreich

hi tom,
in der theorie habe ich auch schon davon gelesen, dass das funktionieren soll, aber in der praxis ist mir das noch nicht gelungen...
lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

gruß mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 28. Feb. 2005 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für efge 10 Unities + Antwort hilfreich


wand.zip

 
Hallo Mario,

 

- das ganze geht natürlich nur wenn man mindestens zwei aneinanderliegende Komponenten hat.

Deshalb:

Zitat:

es gibt noch eine Möglichkeit, inwieweit sie für dich brauchbar ist, weiß ich jetzt noch nicht.

Grüße
Tom

[Diese Nachricht wurde von sleepless am 28. Feb. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

efge
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von efge an!   Senden Sie eine Private Message an efge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efge

Beiträge: 760
Registriert: 04.09.2002

adt 2007 sp1 - pentium 4 2.8
aca 2008

erstellt am: 03. Mrz. 2005 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke alle für die antwort,
schade dass diese funktionen so umständlich sind. denke sie gehören zu standartaufgaben. wahrscheinlich muss man überlegen die wand wirklich mehrschalig, also einzeln mauer und wärmedämmung (als extra wandstil) zu zeichnen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 03. Mrz. 2005 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für efge 10 Unities + Antwort hilfreich


wand-2.jpg


wand-2.zip

 
Hallo Gert,

hab gestern nochmal kurz versucht nachzustellen, was du suchtest. Also vom Prinzip her müßte es gehen.

OT: Warum wurde blos die 3% Regel abgeschafft?

HTHHope this helps (Hoffe, es hilft weiter)
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

efge
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von efge an!   Senden Sie eine Private Message an efge  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für efge

Beiträge: 760
Registriert: 04.09.2002

adt 2007 sp1 - pentium 4 2.8
aca 2008

erstellt am: 08. Mrz. 2005 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke tom,
habe deine zeichnung ausprobiert, habe allerdings einige schwierigkeiten: wenn ich weitere massketten hinzufüge horizontal... berücksichtigt die zeichnung plötzlich doch verschiedene schalen.
kann man die mengen einzelner schalen auswerten?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kajomies
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von kajomies an!   Senden Sie eine Private Message an kajomies  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kajomies

Beiträge: 263
Registriert: 08.03.2001

ACA 2010

erstellt am: 09. Mrz. 2005 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für efge 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,
ich sehe gerade eure Beiträge und denke ihr wollt dem Rohbauer einen seperaten Plan geben der auch nur die Rohbaumaße beinhaltet. Bzw. dem Putzer die Fertigmaße oder dem Makler die Flächenmaße.
kann man das nicht einfach üpber Wandstil regeln? Also einen Stil mit Führung auf der Aussenkante Tragmauer einschalig bauen, einen Stil mit führung auf der Aussenkante Tragmauer mit Vorsatzschale und dann vielleicht noch einen mit Putzaufbau. wenn mann jetzt die Wandstile global ändert, ändert sich natürlich auch die Bemassung. Oder ist das zu umständlich?

mfg Kajomies

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz