Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Schlechte Plotqualität - ein Strich zuviel

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schlechte Plotqualität - ein Strich zuviel (880 mal gelesen)
Langenhorst
Mitglied
Konstrukteur/Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Langenhorst an!   Senden Sie eine Private Message an Langenhorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Langenhorst

Beiträge: 307
Registriert: 21.02.2003

erstellt am: 24. Jan. 2005 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CAD-Gemeinde,

ich habe folgendes Problem beim Plotten von Zeichnungen:
Ich habe Zeichnungen erstellt, in der ich verschiedene Ansichtsfenster für 2D-Darstellungen habe und ein weiteres Ansichtsfenster für die 3D-Darstellung eines Massenelementes. Am Bildschirm, beim Ausdruck auf den Laserdrucker und beim Druck in eine PDF-Datei wird alles ordnungsgemäß dargestellt. Wenn ich die Zeichnung jedoch auf den HP 750C Plus ausplotte, erscheint ein Strich auf dem Blatt - und zwar genau dort, wo das Ansichtsfenster der 3D-Darstellung endet. Die Linien der Ansichtsfenster habe ich in der Layerverwaltung ausgeschaltet.
Dieses Phänomen tritt unabhängig von der gewählten Plotqualität (und auch bei anderen Zeichnungen, in denen sich 2D- und 3D-Darstellungen befinden) auf.
Weiß hier jemand Rat?

Vielen Dank für eure Antworten.

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cschuetz
Mitglied
CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von cschuetz an!   Senden Sie eine Private Message an cschuetz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cschuetz

Beiträge: 898
Registriert: 06.10.2003

autocad 14 bis 2007
adt 2 bis 2007
palladiox 2000 bis 2007
bitmap 14 bis 2007

erstellt am: 25. Jan. 2005 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Langenhorst 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
häng doch mal die zeichnung hierein...
vielleicht kann dann jemand helfen.
ich würde es dann mal auf einem dj 800 probieren.

die plt datei wäre auch hilfreich.
vielleicht wird der dj 750 irgendwie falsch angesteuert.
wenn man z.b. den 800er mit postscript ansteuert, plottet der auch nicht immer so wie er soll.

ciao
chris

------------------
freundliche grüsse
christian schütz
acadgraph support
www.acadgraph.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Langenhorst
Mitglied
Konstrukteur/Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Langenhorst an!   Senden Sie eine Private Message an Langenhorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Langenhorst

Beiträge: 307
Registriert: 21.02.2003

erstellt am: 28. Jan. 2005 18:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ml.zip

 
Hallo Chris (und alle anderen Helfer in der Not),

sorry, dass ich erst jetzt wieder antworte - nach viel Arbeit und einem Tag krankheitsbedingter Pause komme ich erst jetzt dazu.

Ich habe in der angehängten ZIP-Datei die Zeichnung als ADT2005-DWG und als Plotdatei gespeichert. Außerdem noch einen Scan der Zeichnung mit diesem besagten Strich.

Ob es an dem Plottertreiber liegen kann, weiß ich nicht. Das gleiche passiert nämlich auch, wenn ich diesen Plot auf dem HP Designjet 330 ausgeben will.

Naja, wie auch immer, ich bin euch dankbar für eure Tipps und Hinweise.

Schöne Grüße und ein schönes Wochenende,

Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 29. Jan. 2005 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Langenhorst 10 Unities + Antwort hilfreich

Da es in der PDF, auf dem Laser und bei mir in einer DWF auch nicht auftritt halte ich weiterhin den Plottertreiber für den Hauptverdächtigen. Auf der ADT-CD sind unterhalb des Ordners "Windows System Drivers" HP-Plottertreiber vorhanden, mit denen könnte man es als Alternative mal probieren. Weiterhin wäre es noch einen Versuch wert den Ansichtsfensterlayer nicht auszuschalten sondern zu frieren oder noch besser auf "nicht drucken" zu stellen.

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Langenhorst
Mitglied
Konstrukteur/Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Langenhorst an!   Senden Sie eine Private Message an Langenhorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Langenhorst

Beiträge: 307
Registriert: 21.02.2003

erstellt am: 29. Jan. 2005 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Hilfe und die Tipps!

Den Druckertreiber habe ich erneut heruntergeladen (wie auf der ADT-CD beschrieben) und installiert, aber leider ohne Erfolg.

Auch den Layer "Afenster" auf "nicht plotten" zu stellen änderte nichts.

Ich habe jedoch die Einstellung "auf dem Kopf plotten" aktiviert und siehe da - der Strich ist weg.

10 U's für die Mühe und den Anreiz, mal ein bisschen herumzuprobieren.

Schöne Grüße aus Dorsten,

Michael

[Diese Nachricht wurde von Langenhorst am 29. Jan. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz