Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  PDM für Solid Edge

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   PDM für Solid Edge (861 mal gelesen)
E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 352
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 06. Aug. 2020 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich habe gesehen das es hier schon mehrere Beiträge zu dem Thema „PDM für Solid Edge“ gibt, jedoch nichts Aktuelles.

Unsere groben Anforderungen sind die folgenden:

- PDM für 20 Anwender (ein Standort)
- Wartung für CAD und PDM „aus einer Hand“
- simples, übersichtliches und performantes PDM
- Arbeiten im Team (mehrere Anwender bearbeiten unterschiedliche Unterbaugruppen einer Hauptbaugruppe)
- Stücklistenmanagement
- Lebenszyklus Management / Änderungsdokumentation
- Anbindung der Solid Edge StandardParts Bibliothek
- Schnittstelle zu ERP
- Arbeiten mit lokalem Cache
- AddIn für Solid Edge
- Automatische Neutralformaterstellung
- PDM Viewer für andere Abteilungen / Anwender
- und natürliche die PDM Standardfunktionalitäten wie Statusvergabe, Verwendungsnachweis, autom. Befüllung des Schriftkopfes, etc.

Das interne Verwaltungsprogramm von Solid Edge scheint für uns „zu klein“ zu sein, Teamcenter von Siemens „zu groß“? - ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

Was setzt ihr so ein und wie sind eure Erfahrungen damit? Gern auch andere PDM's wie die oben genannten.


------------------
Gruß
E.Dilos

[Diese Nachricht wurde von E.Dilos am 06. Aug. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flarestar7
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Flarestar7 an!   Senden Sie eine Private Message an Flarestar7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flarestar7

Beiträge: 101
Registriert: 12.08.2013

Solid Edge 2020

erstellt am: 06. Aug. 2020 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo E.Dilos,

wir setzen bei uns auf Teamcenter. Bin hier zwar der einzige mit direkter Verbindung von
TC zu Solid Edge unsre restliche Truppe verwendet das Webplugin. Unsre Mutterfirma verwendet TC mit ich schätze 10 Konstrukteuren.
Was mich daran begeistert ist die Einfachheit einen Änderungsindex eines Teils/Baugruppe zu machen. Eingebaut wird automatisch
der größte Änderungsindex.

Einen PDM Viewer habe ich noch nicht gefunden, wir machen PDFs, die man für eine ganze Baugruppe auf einmal herausexportieren kann.
Ebenfalls eine Möglichkeit für einen "Viewer" ist das herausschreiben eines 3D-PDFs.

Die Standard Parts Bibliothek lässt sich in TC gar nicht mehr aufrufen, es müssen alle Teile die gebraucht werden extra importiert werden.

Meiner Meinung nach ist TC ein sehr gut geeignetes Programm.

Lg Flarestar 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rewad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rewad an!   Senden Sie eine Private Message an Rewad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rewad

Beiträge: 84
Registriert: 05.04.2011

erstellt am: 06. Aug. 2020 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir verwenden auch TC (kleines KMU, viel keiner als ihr). Sind prinzipiell zufrieden damit.

Deine ersten zwei Punkte würden durchaus auch für TC sprechen:
- PDM für 20 Anwender (ein Standort)
- Wartung für CAD und PDM „aus einer Hand“

Bei den anderen gibt teilweise eher ein jein.
Nur schon bei:
- simples, übersichtliches und performantes PDM
Sind einige, ja aber nur wenn, dran geknüpft.

Es ist wichtig solche Details mit eurem Reseller oder demjenigen der TC einrichtet genau zu erläutern und den Bedarf in der Firma zu prüfen allenfalls sogar Arbeitsprozesse neu / einfacher zu gestallten. Darin liegt auch eine grosse Chance!
Das braucht Zeit und Know-How von TC Leuten die sich auskennen. Lieber hier genug Zeit investieren als später zu merken, oh, das haben wir uns anderst vorgestellt, oder oh, das wäre also auch so gegangen, oder oh, in dem Fall wäre das Konkurenzprodukt doch besser gewesen.
Ich erwähne das weil in meiner Erfahrung für dies Vorabklärungen vom "oberen Management" wenig Zeit zur verfügung gestellt wird, da diese "nicht produktiv" ist. Es kann aber langfristig entscheidende Auswirkungen auf das Unternehmen haben.

Schätze das gilt nicht nur für TC.

[Diese Nachricht wurde von Rewad am 06. Aug. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 266
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP12, Win10 Pro

erstellt am: 07. Aug. 2020 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von E.Dilos:

- Wartung für CAD und PDM „aus einer Hand“


Darüber schränkst du dich schon sehr ein 

Wir sind aktuell selbst am Suchen, aktuell nutzen wir den FastFinder......
TC wurde mir vor 3 Jahren von einer Firma abgeraten, da dort angeblich der administrative Aufwand sehr groß sei. Die Firma hatte das 2 Jahre davor eingeführt und spricht von einer der schlechtesten Entscheidungen überhaupt. Unser Reseller sagt uns aber, dass sich hier im administrativen Bereich angeblich viel getan hätte.

Die andere Herangehensweise wäre noch: Gibt es ein PDM, welches sich gut mit dem ERP verträgt? Manche ERPs haben hier auch engere Partnerschaften. Wir haben bei uns vor gut einem Jahr APplus eingeführt, deshalb ist PRO.FILE in der näheren Auswahl.
Als weiteres PDM haben wir uns noch IYOPRO angesehen. Das machte auf den ersten Blick den besten Eindruck, es fehlt aber noch der zweite und dritte Blick  Die Herangehensweise von IYOPRO hat uns gefallen, da das PDM eigentlich eher ein "Abfallprodukt" ist und sie von der Prozessschiene kommen.

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 672
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 07. Aug. 2020 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich würde auf jeden Fall auch gerade beim PDM darauf achten wie gut es in SE integriert ist. Wir hatten ein System wo wir etliche Funktionen gerade was Interpart, Baugruppenfamilien, Teilefamilien anging nicht nutzen konnten.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 266
Registriert: 18.12.2003

Intel i7-4800MQ, 32 GB Ram, Quadro K2100M, SolidEdge ST10 MP12, Win10 Pro

erstellt am: 07. Aug. 2020 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Trekki:
Hallo,

ich würde auf jeden Fall auch gerade beim PDM darauf achten wie gut es in SE integriert ist. Wir hatten ein System wo wir etliche Funktionen gerade was Interpart, Baugruppenfamilien, Teilefamilien anging nicht nutzen konnten.

Gruß Thomas



Welches?
Wäre ja dann schon mal gut zu wissen, mit welchem man sich nicht beschäftigen sollte 

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 672
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 07. Aug. 2020 13:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

CA-Link V7.1
wir haben jetzt auf EdgePLM compact gewechselt (falls die Frage kommen sollte)

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andy7534
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Andy7534 an!   Senden Sie eine Private Message an Andy7534  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andy7534

Beiträge: 95
Registriert: 25.03.2009

erstellt am: 07. Aug. 2020 14:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau Dir mal den RuleDesigner an. Den benutzen wir. Wird auch von einem SE Reseller vertrieben und angepasst.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4508
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 07. Aug. 2020 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine weitere Option ist Primus PLM. Die Punkte die Du auflistet werden alle erfüllt. Eine der stärken ist die sehr flexible Anpassbarkeit, der kompletten Software und insbesondere der Workflows. Hier gibt es noch mehr zu sehen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6688
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 07. Aug. 2020 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Man muss sich auch überlegen ob und wie die alten Daten in das PDM zu bekommen sind.
Ung ob es ggf. jemand im Unternehmen betreuen kann.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4508
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 07. Aug. 2020 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Man muss sich auch überlegen ob und wie die alten Daten in das PDM zu bekommen sind.

Und natürlich wie die, irgendwann in unbestimmter Zukunft, auch wieder heraus zu bekommen sind.
Sich die Daten verschlüsseln zu lassen und erst gegen Zahlung eines höheren Betrages wieder zurück zu bekommen, ist eigentlich das Geschäftsmodell der Erpressungstrojaner.
Immerhin, beim Erpressungstrojaner ist das Verschlüsseln kostenlos.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CATmin
Mitglied
CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von CATmin an!   Senden Sie eine Private Message an CATmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CATmin

Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2020

erstellt am: 08. Aug. 2020 23:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich kann an dieser Stelle empfehlen sich EdgePLM COMPACT der ISAP anzusehen.
Wir arbeiten seit 10 Jahren sehr erfolgreich mit dem System als KMU mit circa 120 Installationen. Übernahme aus dem Altsystem stellte nach entsprechender Vorbereitung kein großes Problem dar.

Seitens Partner ist die Betreuung/Support für Solid Edge und COMPACT in einer Hand. Angesprochenes Stücklisten- und Lifecyle Management setzen wir dabei natürlich ebenfalls ein bzw. wird via PDM System sichergestellt. Eine übersichtliche Schnittstelle in unser ERP System macht uns das Leben für unsere Nachfolgeprozesse ebenfalls leichter.

COMPACT ist als Addin in Solid Edge zu 100% integriert und ermöglicht so ein Maximum an Performance und Usability für die Anwender. Sehr viele Funktionen sind sehr intuitiv aufgebaut und somit leicht verständlich.
Lokaler Cache wird ebenfalls verwendet, die Daten werden nicht verschlüsselt – über entsprechende Berechtigungen gegen unberechtigten Zugriff aber geschützt.

Tatsächlich generieren wir automatisiert über das System/Serverdienst Neutralformate – wir setzen dabei auf dxf, pdf und jpg.

Auf der Shopfloor Ebene setzen wir einen Viewer – EdgePLM COMPACT Office ein. Die Kollegen sind dadurch in der Lage schnell und unkompliziert auf CAD bzw. sämtliche Konstruktionsdaten zuzugreifen. Die Installation ist zur Freude des Admins sehr schmal ;-)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 352
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 11. Aug. 2020 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
CA-Link V7.1
wir haben jetzt auf EdgePLM compact gewechselt (falls die Frage kommen sollte)
Gruß Thomas

Hallo Thomas,

seid ihr damit zufrieden?

------------------
Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 352
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 8
DBSE R15
ULTIMAKER 2+

erstellt am: 11. Aug. 2020 11:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Schau Dir mal den RuleDesigner an. Den benutzen wir. Wird auch von einem SE Reseller vertrieben und angepasst.

Hallo Andy,

mit wie vielen Anwendern arbeitet ihr in dem System? Seid ihr zufrieden?

------------------
Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 672
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 11. Aug. 2020 13:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo E.Dilos,

insgesamt sind wir zufrieden, man muss sich wie bei allem an die Arbeitsweise gewöhnen und die Kniffe kenne. Alles in allem eine gut funktionierende Software, vor allem da man lokal arbeitet und erst mit dem Zurücklegen die Änderungen in den Tresor schreibt. Auch gut ist die Möglichkeit auf ältere zurückgelegte Änderungen zurück zu greifen. Zwischenstände werden erst bei der Freigabe gelöscht. Allerdings muss das 3D vor dem Freigeben der Zchng. selbst freigegeben werden. Da kann man dann nicht mal eben was machen.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CATmin
Mitglied
CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von CATmin an!   Senden Sie eine Private Message an CATmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CATmin

Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2020

erstellt am: 11. Aug. 2020 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

grundsätzlich lassen sich viele Workflows u.U. auch die entsprechenden Überprüfungen an die internen Belange individuell anpassen. Da haben wir in all den Jahren gute Erfahrungen gemacht und konnten auf starke Unterstützung zurückgreifen.
Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6688
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 11. Aug. 2020 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von CATmin:
Hallo,

grundsätzlich lassen sich viele Workflows u.U. auch die entsprechenden Überprüfungen an die internen Belange individuell anpassen. Da haben wir in all den Jahren gute Erfahrungen gemacht und konnten auf starke Unterstützung zurückgreifen.
Gruß


Das liest sich wie aus dem Prospekt.


------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 11. Aug. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1365
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 11. Aug. 2020 14:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Achtung Kostenfalle!

Durch so ein toll angepasstes System wird man sehr abhängig.
Da kann man nicht einfach wechseln.

Das Problem gibt es ja auch schon bei Edge selbst.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CATmin
Mitglied
CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von CATmin an!   Senden Sie eine Private Message an CATmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CATmin

Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2020

erstellt am: 11. Aug. 2020 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:

Das leis sich wie aus dem Prospekt.



Möglich - sind aber Erfahrungen aus 10 Jahren produktivem Einsatz mit ERP Einführung und Ausbau von weiteren Geschäftsprozessen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6688
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 11. Aug. 2020 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Das klingt doch gut. Anwendererfahrungen sind immer wichtig.

BTW: Herzlich Willkommen als neues Forumsmitglied.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CATmin
Mitglied
CAD Admin

Sehen Sie sich das Profil von CATmin an!   Senden Sie eine Private Message an CATmin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CATmin

Beiträge: 4
Registriert: 08.08.2020

erstellt am: 12. Aug. 2020 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Das klingt doch gut. Anwendererfahrungen sind immer wichtig.

BTW: Herzlich Willkommen als neues Forumsmitglied.



Ja, dass denke ich auch.
Danke 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

connicad
Mitglied
Münzenhausen


Sehen Sie sich das Profil von connicad an!   Senden Sie eine Private Message an connicad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für connicad

Beiträge: 10
Registriert: 30.11.2016

erstellt am: 23. Sep. 2020 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier meine Empfehlung PDM Studio

- PDM für 20 Anwender (ein Standort) - Gibt es entsprechende Referenzen
- Wartung für CAD und PDM „aus einer Hand“ - Bekommt man hier!
- simples, übersichtliches und performantes PDM - Kann ich bestätigen und andere Anwender auf Cad.de
- Arbeiten im Team (mehrere Anwender bearbeiten unterschiedliche Unterbaugruppen einer Hauptbaugruppe) - Geht
- Stücklistenmanagement - Erweiterung mit einem Stücklistenmodul gibt es
- Lebenszyklus Management / Änderungsdokumentation -Vorhanden für alle Dokumenttypen. Also nicht nur CAD sondern auch Office-Dokumente, Text-Dateien u.s.w. wenn man will
- Anbindung der Solid Edge StandardParts Bibliothek - PDM Studio kommt vom gleichen Hersteller wie die Normteile in SE - also besser geht es nicht
- Schnittstelle zu ERP - Vorhanden aber immer mit Anpassungsbedarf
- Arbeiten mit lokalem Cache - Wird so gemacht. Die Daten werden sogar nicht einfach lokal kopiert sondern über eine Streaming rüber geholt. Geht im Vergleich zum klassichen Datei kopieren wesentlich schneller. Entlastet das Netzwerk und das arbeiten vom Homeoffice aus ist auch kein Problem
- AddIn für Solid Edge - SE, SWX, NX wird unterstützt
- Automatische Neutralformaterstellung - Geht - Eines der besten Module in dieser Lösung, auch im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten die ich kenne. Grafisch einfach den Workflow zusammenstellen und dann laufen lassen. Entweder manuell oder automatisch bei z.B. Statusänderung. Auch kompliziertere Dinge lassen so ohne Programmierekenntnisse zusammenstellen
- PDM Viewer für andere Abteilungen / Anwender - Geht Entweder als Applikation oder als Webbrowser
- und natürliche die PDM Standardfunktionalitäten wie Statusvergabe, Verwendungsnachweis, autom. Befüllung des Schriftkopfes, etc. - Geht

Zusätzliche Anmerkung:
Neben den Funktionen der PDM-Lösung gehört zum Projekt auch das Thema Realisierung.
Hier ist insbesondere das Thema der Bestandsdatenübernahme, dass den Aufwand in die Höhe treibt und auch extrem für Frustration sorgt.

Meine Meinung:
Wenn das PDM System verlangt, dass ich für die Übernahme der Bestandsdaten erstmal alle Daten bereinigen muss z.B.
- alle unterbrochenen Verknüpfungen müssen repariert werden
- doppelte Dateinamen sind nicht erlaubt und ich muss erstmal alles umbenennen 
- alle Eigenschaften müssen zu 100% gepflegt
dann ist das nicht die richtige Lösung.
Es wird extrem viel Arbeit in die Bereinigung gesteckt ohne das man weiß ob man je wieder diese Daten braucht.

Datenübernahme muss einfach passieren ohne Aufwand!

Repariert und optimiert werden die Daten nur bei Bedarf. Da bietet das PDM auch dann die richtigen Werkzeuge an.
So kommt man am schnellst mit dem geringsten Aufwand zu einer PDM Lösung.

Viel Erfolg
connicad

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz