Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Kehlnaht mit ungleich 90 grad

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kehlnaht mit ungleich 90 grad (251 mal gelesen)
Zu22
Mitglied
Techniker Schüler


Sehen Sie sich das Profil von Zu22 an!   Senden Sie eine Private Message an Zu22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zu22

Beiträge: 88
Registriert: 19.01.2018

erstellt am: 18. Dez. 2018 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, müsste in der schweißBG einige kehlnähte herstellen, die größer bzw kleiner als 90 Grad sind,teilweise umlaufend mit wechselndem Winkel. Ist das überhaupt möglich? Falls ja, was müsste man tun? Bekomme immer nur schweißnähte mit Unterbrechungen hin.

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4659
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 18. Dez. 2018 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zu22 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


eine Kehlnaht füllt den Bereich zwischen den gewählten Flächensätzen aus, solange die Größe sich ausgeht.
Der Winkel zwischen diesen Flächen muss nicht notwendigerweise 90 Gard sein.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zu22
Mitglied
Techniker Schüler


Sehen Sie sich das Profil von Zu22 an!   Senden Sie eine Private Message an Zu22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zu22

Beiträge: 88
Registriert: 19.01.2018

erstellt am: 18. Dez. 2018 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 652
Registriert: 10.02.2004

Win 7 Pro, SE ST10 MP6 - FM470, 3,2GHz, Nvidia FX 3800,6GB, 150GB-HDD

erstellt am: 19. Dez. 2018 07:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Zu22 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bei solchen Bedingungen wie von Dir beschrieben kann es zu einem merkwürdigen Aussehen der Schweißnähte kommen, was sich besonders gern in Schnittansichten bemerkbar macht. Da hilft dann nur eine geführte Ausprägung mit mehreren Skizzen.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zu22
Mitglied
Techniker Schüler


Sehen Sie sich das Profil von Zu22 an!   Senden Sie eine Private Message an Zu22  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zu22

Beiträge: 88
Registriert: 19.01.2018

erstellt am: 19. Dez. 2018 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, habe einfach mal die nahtdicke runtergesetzt, da ging es dann auch ohne größere Probleme. Wahrscheinlich waren auch die Radien an den Bauteilen zu klein.
Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz