Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Baugruppe lackieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Baugruppe lackieren (1029 mal gelesen)
FeSt
Mitglied
Maschinenbaumechaniker


Sehen Sie sich das Profil von FeSt an!   Senden Sie eine Private Message an FeSt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FeSt

Beiträge: 148
Registriert: 29.05.2009

Solid Edge ST3 MP0 32bit
Win7 Professional SP1 64bit, 8GB RAM
Intel(R) Xenon(R) CPU X5660 @2.80GHz
Nvidia Quadro 2000
SpaceMouse Enterprise USB

erstellt am: 07. Mrz. 2014 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Gemeinde.

Wieder mal ein ungewöhnliches Problem von mir, für euch bestimmt ein Klacks.

Ich habe ein Assembly aus verschiedensten SE-Bauteilen und Unterbaugruppen.
Blech, Part, Rahmen, ... alles bunt gemischt.

Es ist ein 20ft Container der leicht modifiziert wurde.

Jetzt sollte/wollte ich diesen lackieren. Sagen wir mal alles komplett blau, und in 1,5m Höhe soll umlaufend ein 20 cm breiter roter Streifen sein.

Jedes einzelne Bauteil zu färben ist zu aufwändig.

Gibt es da eine passende Lösung?


Danke für eure Hilfe.

------------------
Grüße aus dem schönen Nigeria,

Stephan,
Abuja


+*+ Stoppt Tierversuche - nehmt Kinderschänder +*+

... und dann war da noch der Mann, der sich einen neuen Bumerang gekauft hat, und seit dem verzweifelt versucht, den alten wegzuwerfen ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Woody
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Woody an!   Senden Sie eine Private Message an Woody  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Woody

Beiträge: 23
Registriert: 27.05.2003

erstellt am: 07. Mrz. 2014 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeSt 10 Unities + Antwort hilfreich

- neues Part aufmachen
- das Assembly hineinkopieren und auf 0,999 skalieren
- das Assembly nochnmals hineinkopieren und auf 1,001 skalieren
- mit Boolsche Operation beide miteinader verbinden
- das Teil an Ober- und Unterkante des Streifens mit 0,001 durchschneiden
- alles bunt anmalen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FeSt
Mitglied
Maschinenbaumechaniker


Sehen Sie sich das Profil von FeSt an!   Senden Sie eine Private Message an FeSt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FeSt

Beiträge: 148
Registriert: 29.05.2009

Solid Edge ST3 MP0 32bit
Win7 Professional SP1 64bit, 8GB RAM
Intel(R) Xenon(R) CPU X5660 @2.80GHz
Nvidia Quadro 2000
SpaceMouse Enterprise USB

erstellt am: 07. Mrz. 2014 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Geniaaaaaal!

@Woody, ich sags ja, hier werden Sir geholfen!

Neben den U's hast Du Dir auch noch ein Bier verdient. Musst nur noch vorbeikommen 

ca. 5000-6000km südlich 

Danke nochmal!

Stephan,
Abuja,
38,7°C

------------------
Grüße aus dem schönen Nigeria,

Stephan,
Abuja


+*+ Stoppt Tierversuche - nehmt Kinderschänder +*+

... und dann war da noch der Mann, der sich einen neuen Bumerang gekauft hat, und seit dem verzweifelt versucht, den alten wegzuwerfen ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5326
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 07. Mrz. 2014 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeSt 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bei Boolschen Formelement kann unter Umständen manchmal der "NonManifold Body" sprich Nullstelle im Volumen zuschlagen und dadurch Probleme verursachen.

Ich habe für "Aufkleber", "Streifen"' usw. immer betreffende Flächen aus dem ASM herauskopiert  und dann mit dem Befehl Aufdicken einfach verstärkt.

War in meinen Augen der einfachere Weg.

Aber bekanntlich führen viele Wege nach Rom und so auch zum Farbstreifen.


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz