Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Dateien / Ordner umbenennen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dateien / Ordner umbenennen (2711 mal gelesen)
masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 254
Registriert: 18.12.2003

Intel Xeon W3530, 6 GB Ram, Quadro 600, SolidEdge ST10 MP08, Win7 Ultimate

erstellt am: 25. Jun. 2012 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

wir haben unsere Normteile in einem separaten Ordner gespeichert. Dort liegen dann wieder verschiedene Unterordner, ähnlich:

Normteile
-Stifte
--DIN7
--1472
--Connex-Stifte
-Schrauben
--912
--913
--915
-Muttern
.....

Die Teile in den Ordnern heißen dann auch z.B. DIN00007-3m6x6.par
Einige Normen wie die DIN 7 wurden ja ersetzt. Funktioniert das überhaupt noch, dass ich die Ordner auch entsprechend der neuen Norm umbenenne? Die Stückliste in sich ist ja korrekt, da wir die Dateieigenschaften schon umbenannt haben. Nur arbeiten wir so mit 2 Normen parallel, was wieder zu Fehlern führen kann.

mfg masls

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1557
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 25. Jun. 2012 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Einfach umbenennen würde ich den nicht, denn dann finden die ASMs
wo die Stifte verbaut sind, die Stifte nicht mehr.

Schau dir mal den Linkchecker unter C:\......Solid Edge ST3\Custom\LinkChecker an.
evtl. hilft dir das.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 25. Jun. 2012 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn Du die Ordner umbenennst dann haben Deine Baugruppen die Teile daraus verwenden natürlich ein Problem damit die Teile wieder zu finden.
Dazu fallen mir folgende Lösungen ein:
Im Rev.Man. unter Extras-Verknüpfungsverwaltung-Verknüpfung neu definieren.
Oder über die Linkmgmt.txt (siehe Solid Edge Hilfe) die Pfade definieren.
Dazu folgenden Tip aus dem UGAnswer:
Zitat:
An undocumented feature for Link Management is folder mapping. To invoke folder mapping add this section to the linkmgmt.txt file:

BEGIN MAP
\\old server\old path
\\new server\new path
END MAP

You define the mapping in pairs, but can have more than one pair.


------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 254
Registriert: 18.12.2003

Intel Xeon W3530, 6 GB Ram, Quadro 600, SolidEdge ST10 MP08, Win7 Ultimate

erstellt am: 25. Jun. 2012 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Dragonbeat:
Einfach umbenennen würde ich den nicht, denn dann finden die ASMs
wo die Stifte verbaut sind, die Stifte nicht mehr.

Ich weiß, deshalb frage ich ja im Vorab nach einem Workaround ;)

Zitat:

Schau dir mal den Linkchecker unter C:\......Solid Edge ST3\Custom\LinkChecker an.
evtl. hilft dir das.


Nicht wirklich, da die Verknüpfungen dann ja schon im Eimer wären und ich nur die sehe, die nicht passen. Die alle händisch wieder i.O. zu bringen ist fast ein Ding der Unmöglichkeit bei mehreren hundert Assemblys.

Zitat:
Original erstellt von Markus Gras:
Wenn Du die Ordner umbenennst dann haben Deine Baugruppen die Teile daraus verwenden natürlich ein Problem damit die Teile wieder zu finden.
Dazu fallen mir folgende Lösungen ein:
Im Rev.Man. unter Extras-Verknüpfungsverwaltung-Verknüpfung neu definieren.

Den Rev.Manager wollte ich vermeiden, da es sich um mehrere hundert Baugruppen handelt, die betroffen wären.

Zitat:

Oder über die Linkmgmt.txt (siehe Solid Edge Hilfe) die Pfade definieren.
Dazu folgenden Tip aus dem UGAnswer:

Das würde schon eher funktionieren, dass zumindest die Pfade stimmen. Nur die Dateinamen könnte ich immer noch nicht umbenennen.
Aber ich lese mich hier mal ein, vielleicht bringt mich das ein Stück weiter. Danke!

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 25. Jun. 2012 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von masls:
Den Rev.Manager wollte ich vermeiden, da es sich um mehrere hundert Baugruppen handelt, die betroffen wären.


Schau Dir die Funktion doch erst mal an!

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 254
Registriert: 18.12.2003

Intel Xeon W3530, 6 GB Ram, Quadro 600, SolidEdge ST10 MP08, Win7 Ultimate

erstellt am: 26. Jun. 2012 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

OK, mache ich mal in Ruhe. Ich vergaß, dass der Revision Manager ein ziemlich mächtiges Tool ist.

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinkes
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Heinkes an!   Senden Sie eine Private Message an Heinkes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinkes

Beiträge: 123
Registriert: 04.06.2008

Fujitsu Celsius H
i7 M620 2.67Ghz
8.00 GB RAM
NVIDIA Quadro F880
Windows XP Professional 64Bit
Unigraphics NX7.5.2.5
CATIA V5 R19

erstellt am: 09. Mrz. 2016 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Liebe CAD Gemeinde,
seit wir ST8 ausgerollt haben funktioniert am Filesystem das Linkmanagement File nicht mehr.
Wir legen je nach Standort die Serverpfade folgend um:

---
CONTAINER

BEGIN MAP
\\Servername2\Files\
\\Servername1\Files\
\\Servername3\Files\
\\Servername1\Files\
etc....
ENDMAP

Diese nicht dokumentierte Funktion scheint mit der ST8 nicht mehr zu funktionieren. Da unser gesamtes Filesystem auf diese Systematik aufgebaut ist, brauche ich wohl keinem erklären, dass wir gerade etwas schwitzen.
Weiß jemand bescheid ob mit der ST8 das nicht mehr funktioniert? Hat hier irgend jemand eine Lösung für uns?
Wäre für Infos mehr als dankbar!

bG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Mrz. 2016 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Search-Einträge gehen auch nicht mehr?

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinkes
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Heinkes an!   Senden Sie eine Private Message an Heinkes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinkes

Beiträge: 123
Registriert: 04.06.2008

Fujitsu Celsius H
i7 M620 2.67Ghz
8.00 GB RAM
NVIDIA Quadro F880
Windows XP Professional 64Bit
Unigraphics NX7.5.2.5
CATIA V5 R19

erstellt am: 09. Mrz. 2016 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Search einträge funktionieren, aber sind für uns nicht brauchbar, da am filesystem die daten in ordnern und unterordnern gegliedert sind (je nach erstellungsdatum vom pdm system abgelegt, das hat Performancegründe ab 10.000 files pro ordner ist es nicht mehr performant)
suche ich also ausgehend vom Rootordner inclusive Subordnern, geht die performance in die knie.

für uns geht`s also nur mit der map funktion, ausser jemand hat eine idee wie wir das sonst lösen könnten?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Mrz. 2016 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Das verstehe ich. Nur die Idee fehlt mir...
außer der Anpassung der Daten über die Verknüpfungsverwaltung.
Das könnte man evtl. dann auch über einen automatisierten Batchlauf machen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 09. Mrz. 2016 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heinkes,

dann probier doch mal die Funktion Verknüpfung neu definieren, die ich weiter oben schon vorgeschlagen hatte.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadsen
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von cadsen an!   Senden Sie eine Private Message an cadsen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadsen

Beiträge: 114
Registriert: 05.11.2003

ST9, Insight mit SharePoint 2013
iso.EDGE, ExpressFinder

erstellt am: 09. Mrz. 2016 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Zum Thema umbenennen/verschieben von Solid Edge Dateien findet sich hierzu im amerikanischen Forum ein Beitrag

https://community.plm.automation.siemens.com/t5/Solid-Edge-Forum/Renaming-and-Moving-files-without-broken-links/m-p/336889#U336889

Hier das Video dazu
https://youtu.be/a0nUl5SAsEQ

Basiert auf der mit Solid Edge mitgelieferten Datenverwaltungslösung. Vielleicht die Daten übernehmen und dann alles per Dateiexplorer umbenenne und verschieben wie man es möchte.
Die Verknüpfungen bleiben alle erhalten und man spart sich den Aufwand mit dem Revisionsmanager.

Schneller und komfortabler geht es dann auch nicht mehr.

cadsen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Mrz. 2016 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja, bei Insihgt ist es natürlich vollkommen egal, wie die Dateien heißen und wo sie liegen.
Im Filesystem ist das Verknüpfung neu definieren ja auch nur begrenzt sinnvoll. Eher weniger, wenn man Daten zwischen Standorten ständig synchronisiert.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4490
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 09. Mrz. 2016 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
...
Im Filesystem ist das Verknüpfung neu definieren ja auch nur begrenzt sinnvoll. Eher weniger, wenn man Daten zwischen Standorten ständig synchronisiert.

Würd ich nicht sagen, beim hin und her kopieren ändert sich ja jeweils nur \\<Servername>\<Freigabename>\ und der Rest bleibt. Das könte man vielleicht als Skript über Nacht laufen lassen, wobei ich so ein Skript nicht habe.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Mrz. 2016 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Als Batch oder Dienst das den RevisionManager nutzt, könnte das gehen.
Das Redifine Links gibt es inm der API des RevisionManagers.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinkes
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Heinkes an!   Senden Sie eine Private Message an Heinkes  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinkes

Beiträge: 123
Registriert: 04.06.2008

Fujitsu Celsius H
i7 M620 2.67Ghz
8.00 GB RAM
NVIDIA Quadro F880
Windows XP Professional 64Bit
Unigraphics NX7.5.2.5
CATIA V5 R19

erstellt am: 10. Mrz. 2016 20:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für masls 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für eure Rückmeldungen.
Wir haben uns ein skript gebastelt, das das Problem behebt, wenn das Bearbeitungsrecht einer Baugruppe den Standort wechselt, kann man dort mal die Links umdrehen.
Das geht nur für Baugruppen die gerade noch in Bearbeitung sind. Nicht aber für Standardbaugruppen welche referenziert werden sollen.

Eine PDM Lösung kann man auch nicht einfach so ändern.

Ich hoffe wir finden eine andere Lösung, bzw kriegen ein Hotfix von Siemens, so dass wir mit der Bestandslösung weiterfahren können.
Falls noch jemand einen Geistesblitz hat, ich wäre dankbar.
BG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz