Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Steuern von Schraffur über die Eigenschaften

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Steuern von Schraffur über die Eigenschaften (4208 mal gelesen)
hswat
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von hswat an!   Senden Sie eine Private Message an hswat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hswat

Beiträge: 45
Registriert: 05.08.2010

Solid Edge ST5, Win7 64bit
Benutz seit 2002 Solid Edge (V12)

erstellt am: 09. Nov. 2010 08:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Einstellungen.jpg


AnzeigeinAnsicht.jpg

 
Hallo,

wir haben schon seit längerem das Problem das die voreingestellten Schraffuren über die Eigenschaften nicht übernommen werden, sondern immer wilkürlich ändert.
D.h. in meinen Eigenschaften sage ich zu jedem Teil welche Schraffur es haben soll, z.B. Winkel 45° mit einem Abstand 2,5, Angezeigt wird aber Winkel 135° mit einem Abstand 2,5 oder Winkel 45° mit Abstand 3,5 oder Winkel 135° mit einem Abstand 5 oder oder oder.

Habt ihr auch das Problem???

Zur Verdeutlichung habe ich zwei Bilder gemacht.

Gruß

Wir verwenden ST2 32bit mit MP10 auf WinXP rechnern

[Diese Nachricht wurde von hswat am 09. Nov. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 466
Registriert: 12.05.2006

erstellt am: 09. Nov. 2010 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe hier gerade keine SE-Lizenz zum nachschauen.

Aber soweit ich weiss muss man das in der Draft erstmal einschalten, das diese die Schraffuren aus der Materialtabellen nimmt und diese nicht selber Willkürlich verteilt.

Funktioniert das nicht, wenn Du die Schraffur im ersten Bild "vom Teil Ableiten" auswählst?


------------------
Markus Birzite
  mb@hitteam.de        
http://www.hitteam.de
SIE verwalten IHRE Dokumente!

[Diese Nachricht wurde von mad-gapun am 09. Nov. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Nov. 2010 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

1. Solange die Darstellung nicht im Druockformat ist, wird der Abstand der Schraffur immer der Ansicht angepasst.
2. Die Richtung muss evtl wechseln. Das tut sie bei normaler 45° schfarrfur ja auch.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hswat
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von hswat an!   Senden Sie eine Private Message an hswat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hswat

Beiträge: 45
Registriert: 05.08.2010

Solid Edge ST5, Win7 64bit
Benutz seit 2002 Solid Edge (V12)

erstellt am: 09. Nov. 2010 11:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Selbst wenn die Darstellungen im Druckformat sind werden diese falsch angezeigt bzw. falsch formatiert.

Selbst ein Ableiten der Schraffur aus dem Teil bringt nicht den gewünschten Effekt.
Ich will ja das ein Teil in allen Ansicht die gleiche Schraffur hat und nicht in der einen Ansicht 2,5 mit 45° und in der anderen 1,2 mit 135°
Dies kann ich ja über die Eigenschaften eigentlich einstell aber Solid macht trotzdem was es will.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Nov. 2010 12:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich fürchte damit muss Du Dich arrangieren. Es scheint mir eher ein ästethisches Problem. Ich finde im  Moment jedenfalls keine Vorschrift, nach der die Schraffur in verschiedenen Schnitten einer Baugrupppe für gleiche Teile gleich sein muss. Die Teile können in unterschiedlichen Ansichten ja auch deutlich unterschiedlichen Platz beanspruchen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 660
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 09. Nov. 2010 13:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Arne,

ich muss Dir widersprechen Zitat: "Einzelne Schnittflächen einer Schnittansicht oder eines Schnittes desselben Teils müssen gleichartig schraffiert werden." Zitat Ende. (DIN ISO 128-50; Kap. 5, S.8)

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Nov. 2010 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von Trekki:
Hallo Arne,

ich muss Dir widersprechen Zitat: "Einzelne Schnittflächen einer Schnittansicht oder eines Schnittes desselben Teils müssen gleichartig schraffiert werden." Zitat Ende. (DIN ISO 128-50; Kap. 5, S.8)

Gruß Thomas


Zitat: "Einzelne Schnittflächen einer Schnittansicht oder eines Schnittes...

Ich denke, nicht bei mehreren Ansichten.

Aber nützt alles nix.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 09. Nov. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 09. Nov. 2010 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Arne,


NEIN!
Die Schraffur für einen Teil MUSS in einer Zeichnung immer die selbe sein. Egal wo in welcher Ansicht und in welchem Maßstab oder Detail.
Schraffu stellt eine Teileeigenschaft (Material) dar,und ist eindeutig und gleichbleibend.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 09. Nov. 2010 15:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

OK. Aber ich weiß leider auch nicht, was man da machen könnte.
Ich hab da keine echten Probleme
Aber evtl dreht SE die Schraffur bei angrenzenden Teilen und macht somit aus 135 wieder 45 grad.
Ich habe mal ein paar Schnitte durch eine BG gelegt. Die Abstände sind gleich. Die Winkel können variieren.


------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 09. Nov. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 660
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 10. Nov. 2010 07:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Arne,

Du hast vielleicht keine Probleme damit, nur wenn man eine Genehmigungszeichnung vom Kunden als nicht genehmigt zurückbekommt, weil die Schraffuren unterschiedlich sind und man dann in allen Ansichten die Schraffuren von Hand ändern muss, ist das mehr als ärgerlich und bindet unnötig Resourcen.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 10. Nov. 2010 08:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hswat 10 Unities + Antwort hilfreich

Da hast Du Recht. Ich hatte mal eine Kunden, der bekam die Abnahmen nicht, wenn die Kreise bei Positionnummern nucht exakt 16mm Durchmesser hatten.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz