Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Solid Edge ST3

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Solid Edge ST3 (5307 mal gelesen)

Ex-Mitglied

erstellt am: 18. Jan. 2010 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hier noch was zu ST3
http://www.eng-tips.com/viewthread.cfm?qid=262481&page=1

Für alle die es interessiert

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 18. Jan. 2010 18:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich wart dann mal drauf, bis die ST3 genauso bedient werden kann, wie die V20.
"Fully customizable Ribbon Tab"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kaetho
Mitglied
dipl. Masch.Ing. HTL


Sehen Sie sich das Profil von kaetho an!   Senden Sie eine Private Message an kaetho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaetho

Beiträge: 740
Registriert: 16.11.2005

HP Z240, Windows10 pro/x64
Intel Core i7-7700
NVIDIA Quadro P2000
32GB RAM
512GB SSD m.2 (Systemplatte)
17" WUXGA (1920 x 1200)
SE/ST10

erstellt am: 18. Jan. 2010 19:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo kmw,
denke nicht, dass das der Sinn ist    wo würde sonst der Fortschritt bleiben ?
Nachdem ich nun ziemlich genau 1 Jahr mit dieser neuen Symbolleiste arbeite, stört sie mich nicht mehr. Mittlerweile weiss ich, wo die "Knöpfe" sind. Wenn man das Mausrad noch zur Hilfe nimmt, ist man mit Uebung (oder Gewohnheit) auch so schnell wie vorher. Einen Vorteil hat die Ganze Oberfläche gegenüber der alten von V20: sie ist ruhiger geworden, sie flippert nicht mehr so herum.
So gesehen für mich kein Grund mehr, sich darüber aufzuregen.

Gruss, Thomas

------------------
-----
SE V100, MP8

[Diese Nachricht wurde von kaetho am 18. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 18. Jan. 2010 20:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Richtig,

und außerdem - gerade für Anfänger oder Leute, die nicht ständig damit arbeiten - eine IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) weitaus übersichtlichere, besser organisierte und vollständiger Toolbar.
Man muss sich nur daran gewöhnen und bereit sein das Positive zu erkennen und anzunehmen.
War im Office ganz genau so.
Ich habe nicht nur einen Fall gehabt, wo alte, langjährige Anwender fragten, ob es da einen neue Funktion in SE gibt.
Nein, nur früher war sie sehr gut im 3. Untermenü versteckt.

Aber halt - um ja keinen neuen "und früher war alles besser" Thread zu erzeugen, dies ist meine ganz persönliche und private Meinung - und die werde ich ja hoffentlich noch haben dürfen, oder?

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 18. Jan. 2010 22:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


ImLP.png


ImLpV20.png

 
> weitaus übersichtlichere, besser organisierte und vollständiger Toolbar.

besonders uebersichtlich wird's fuer diejenigen welche die lernprogramme
durcharbeiten wollen ..

Zum Vergleich die unuebersichtliche, schlecht organisierte Oberflaeche
der V20

[Diese Nachricht wurde von modeng am 19. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 18. Jan. 2010 22:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Na ja,

da hilft ein 2. Monitor natürlich ungemein.
Ja, und bevor gleich wieder zurückkommt: "ich werde mir doch nicht wegen SE und der neuen ST einen 2. Monitor anschaffen!"
TFT Monitore kosten nicht mehr die Welt und 2 Schirme sind nicht nur im CAD Umfeld eine wirkliche Erleichterung.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 19. Jan. 2010 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

2 Monitore sind allerdings eine echte Arbeitserleichterung.
Ich finde die neuen Leisten nicht übersichtlich.
Die Bedienung ist umständlich und unergonomisch, was wahrscheinlich daran liegt, das es weniger für CAD als für Officeprodukte geeignet ist.

Und sie verschenken eine Haufen Platz.
Intuitiv sind sie auch nicht. Daher begrüße ich es, wenn man vorhat in den nächsten Versionen diese Leisten anpassbar zu machen.
Mir kommt es so vor, das man viele Erkenntnisse, die man bis zur V20 eingearbeitet hatte (streaming X usw. alles in einem Blick, wenige Mausklicks) einfach vergessen hat.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Jan. 2010 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Also ich habe mich an die neue Oberfläche ganz gut gewöhnt, es liegt auch vielleicht daran das ich auf der alten Oberfläche blos ein paar Monate gearbeitet habe.

Die ST2 Oberfläche ist für mich um einiges besser als die von ST1, vorallem finde ich es gut das jetzt auf dem Home Menü zwischen den Fenster wechseln kann.

Die einzelnen Baugruppenbeziehungen finde ich auch sehr gut gelungen da ich denn FlashFit nicht benutze.

Ich denke man braucht eine gewisse Zeit bis man sich daran gewöhnt hat, finde jetzt nicht das man deswegen langsamer vorwärts kommt.

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 19. Jan. 2010 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zähl die Mausklicks und die Mausfahrwege.
Summiere die Zeit die eine bestimmte reproduzierbare komplexes Baugruppe braucht, bis sie fertig ist, so mit allem drum und dran (keine Spielzeuge).
Ich arbeite seit der Version 1 von Solid Edge und seit fast einem Jahr mit der ST - Version (allerdings nur daheim). Ich brauch mit ST immer noch ca. doppelt so lange wie mit der V20. Nenn mich ruhig inflexible.
Übrigens arbeite ich parallel auch mit einem anderen CAD-Systemen, und auch dort bin ich deutlich schneller als mit ST. (Ohne jetzt Namen zu nennen.)
http://www.svenbader.de/download/mousometer.exe

[Diese Nachricht wurde von kmw am 19. Jan. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 19. Jan. 2010 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Das mag ja in deinem Fall so sein.

Ein kleines Beispiel: Bei ST2 kann ich jetzt wenn ich eine Winkelbeziehung einfügen will direkt auf das Symbol klicken ohne in Untermenüs suchen zu müssen.

Ich denke auch das auf der Home Leiste mindestens 80% der Befehle vorhanden sind die man so normalerweise braucht, jedenfalls in meine Fall ist es so.

Irgendwie habe ich mich an der Ribbon Bar gewöhnt und mag alten Aufklappfenster nicht mehr zurückhaben.

Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier :-)

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz