Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Reibradgetriebe

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Reibradgetriebe (2861 mal gelesen)
CAD-RA
Mitglied
Dozent


Sehen Sie sich das Profil von CAD-RA an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-RA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-RA

Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2006

Inventor Professional 2012
Windows XP Professional Service Pack 3
Intel(R)Core(TM 2Duo CPU
3,00 GHz 3,48 GB RAM
NVIDEA Quadro FX 570

erstellt am: 05. Jan. 2010 08:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Reibrad.JPG

 
Hallo liebe Forum-Teilnehmer,

ich habe ein Problem mit diesem Reibradgetriebe. Die linke braune Laufrolle soll tangential an dem angrenzenden Laufrad anliegen. Ich habe es schon mit "Tangential" und "Führen" versucht. Hat leider nicht geklappt. Es kam eine Fehlermeldung.Die Halterung der Laufrolle ist noch frei beweglich.
Vielleicht habt Ihr einen Tip.

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 05. Jan. 2010 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-RA 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

dumme Frage: "Von den Abständen und Durchmessern her, ist eine tangentiale Berührung überhaupt möglich?"

man sieht es am Bild nicht so genau, aber es wirkt fast ein wenig so, als ob die braune Rolle gar nicht bis zum rad kommt.
Kann auch täuschen, aber check das mal.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-RA
Mitglied
Dozent


Sehen Sie sich das Profil von CAD-RA an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-RA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-RA

Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2006

Inventor Professional 2012
Windows XP Professional Service Pack 3
Intel(R)Core(TM 2Duo CPU
3,00 GHz 3,48 GB RAM
NVIDEA Quadro FX 570

erstellt am: 05. Jan. 2010 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

ich kann die braune Rolle in die graue Rolle hinein schwenken, so dass kein Abstand zwischen den beiden Rollen vorhanden ist.

Gruß Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 05. Jan. 2010 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-RA 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Andreas,

welche Fehlermeldung kommt bei welcher Einbaubeziehung?

mfg
Wolfgang

Ev. kannst Du ja den gesamten BG-Ordner zippen und hier rein stellen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-RA
Mitglied
Dozent


Sehen Sie sich das Profil von CAD-RA an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-RA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-RA

Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2006

Inventor Professional 2012
Windows XP Professional Service Pack 3
Intel(R)Core(TM 2Duo CPU
3,00 GHz 3,48 GB RAM
NVIDEA Quadro FX 570

erstellt am: 05. Jan. 2010 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

das Problem hat sich geklärt. Es ging plötzlich ohne erkennbaren Grund die tangentiale Abhängigkeit zu vergeben.
Vielen Dank für Deine Bemühungen.

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 05. Jan. 2010 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-RA 10 Unities + Antwort hilfreich

Das sind immer die schlechtesten Fehler.
Die, die dann von alleine plötzlich gehen.
Wenn man nicht weiß, warum, wann und wie es geht oder nicht, grrrrr!

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4477
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 05. Jan. 2010 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CAD-RA 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Edger,

mein Tip zu Tangential und Führen:
Zunächst die Teile mit Teil verschieben ungefähr in die richtige Position bringen und dann erst die Beziehungen setzen.
Bei den beiden Bedingungen sind die möglichen Geometrischen Lösungen etwas komplexer als An-Aufsetzen und Planar bzw. Axial Ausrichten.
Der Solver scheint immer die Geometrische Lösung mit der geringsten Verschiebung zu bevorzugen, wenn die Teile also schon ungefähr richtig liegen wird der Solver wohl auch diese Lösung nehmen und manchmal hilft es ihm wohl auf die Sprünge überhaupt eine gültige Lösung zu finden.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-RA
Mitglied
Dozent


Sehen Sie sich das Profil von CAD-RA an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-RA  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-RA

Beiträge: 164
Registriert: 09.01.2006

Inventor Professional 2012
Windows XP Professional Service Pack 3
Intel(R)Core(TM 2Duo CPU
3,00 GHz 3,48 GB RAM
NVIDEA Quadro FX 570

erstellt am: 05. Jan. 2010 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marcus,

ich denke so wurde das Problem auch gelöst. Die zusammengehörenden Teile befanden sich schon annähernd in der richtigen Position. Die Funtion "Tangential" hat dann die Lage komplettiert.

Gruß Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz