Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Einheiten Trägheitsmoment

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einheiten Trägheitsmoment (3403 mal gelesen)
stjk13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stjk13 an!   Senden Sie eine Private Message an stjk13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stjk13

Beiträge: 15
Registriert: 26.05.2009

erstellt am: 24. Nov. 2009 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich brauche die Hauptträgheitsmomente eines Teils. Leider ist der Wert so klein, dass nur "0,000 kg*m^2" ausgegeben wird.

Ich habe folgendes versucht:
- Format: Einheiten nicht einstellbar.
- Ändern der Anzeigegenauigkeit: wirkt sich nicht auf die Darstellung der Trägheitsmomente aus.
- durch Ändern der Dichte-Einheiten: geht nicht, da die Trägheitsmoment-Einheiten nicht folgen.
- Dateieigenschaften > ... > Weitere Einheiten: Trägheitsmoment ist nicht aufgeführt.
- Riesiges Testmodell aus Blei gebaut: jetzt sind die Werte von Null verschieden (hilft mir aber nicht weiter)
- Textdatei mit den physikalischen Eigenschaften rausgeschrieben: Jetzt sind immerhin sechs Nachkommastellen sichtbar, was aber immer noch nicht ausreicht, da bei meinem Modell erst die sechste Nachkommastelle von Null verschieden ist.

Weiss einer von Euch, wie man (ohne klassische Modellrechnung mit Papier und Bleistift) an die Werte kommen kann bzw. wie man die Einheiten der Anzeige verändern kann? Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar!

Herzliche Grüße

Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 24. Nov. 2009 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stjk13 10 Unities + Antwort hilfreich

> - durch Ändern der Dichte-Einheiten: geht nicht, da die Trägheitsmoment-Einheiten nicht folgen.

welche Version? geht bei mir, aender ich die auf sagen wir g/mm^3
(mit OK bestaetigen!) so werden die Momente in g-mm^2 angezeigt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stjk13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stjk13 an!   Senden Sie eine Private Message an stjk13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stjk13

Beiträge: 15
Registriert: 26.05.2009

erstellt am: 24. Nov. 2009 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antwort.
Leider kann ich die Einheiten der Dichte weder bei den physikalischen Eigenschaften ändern, noch in der Materialtabelle, noch in der Variablentabelle. Wenn ich z.B. g/mm³ hinschreibe, springt der Wert (mit der korrekten Umrechnung) automatisch auf kg/m³ zurück.
Verison: V20
Gruß, Steffen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4477
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 24. Nov. 2009 15:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stjk13 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Steffen,

Du kannst die Einheiten in V20 aber unter Datei-Dateieigenschaften-Einheiten-Weitere Einheiten ändern, oder?

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Lwr
Mitglied
Dipl.Ing.Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Lwr an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Lwr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Lwr

Beiträge: 541
Registriert: 21.10.2002

SE ST7 MP9; Intel i5-3470, 3,20GHz
8GB RAM; AMD FirePro V4900
ERP: Pro-Alpha / CA-Link

erstellt am: 24. Nov. 2009 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stjk13 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo stjk13,
Du beschreibst doch unter Punkt 3 deiner Auflistung den Weg schon.
Dort wie modeng schreibt, musst Du Dichte ändern.
Viel Erfolg.

Zitat:
Original erstellt von stjk13:
Hallo zusammen,

ich brauche die Hauptträgheitsmomente eines Teils. Leider ist der Wert so klein, dass nur "0,000 kg*m^2" ausgegeben wird.

Ich habe folgendes versucht:
- Format: Einheiten nicht einstellbar.
- Ändern der Anzeigegenauigkeit: wirkt sich nicht auf die Darstellung der Trägheitsmomente aus.
- durch Ändern der Dichte-Einheiten: geht nicht, da die Trägheitsmoment-Einheiten nicht folgen.
- Dateieigenschaften > ... > Weitere Einheiten: Trägheitsmoment ist nicht aufgeführt.
- Riesiges Testmodell aus Blei gebaut: jetzt sind die Werte von Null verschieden (hilft mir aber nicht weiter)
- Textdatei mit den physikalischen Eigenschaften rausgeschrieben: Jetzt sind immerhin sechs Nachkommastellen sichtbar, was aber immer noch nicht ausreicht, da bei meinem Modell erst die sechste Nachkommastelle von Null verschieden ist.

Weiss einer von Euch, wie man (ohne klassische Modellrechnung mit Papier und Bleistift) an die Werte kommen kann bzw. wie man die Einheiten der Anzeige verändern kann? Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar!

Herzliche Grüße

Steffen


------------------
Rainer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stjk13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von stjk13 an!   Senden Sie eine Private Message an stjk13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stjk13

Beiträge: 15
Registriert: 26.05.2009

erstellt am: 24. Nov. 2009 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, jetzt funktionierts. Herzlichen Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz