Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Dateipfad für Library-Features

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dateipfad für Library-Features (647 mal gelesen)
Mrole
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mrole an!   Senden Sie eine Private Message an Mrole  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mrole

Beiträge: 118
Registriert: 02.04.2003

erstellt am: 12. Okt. 2009 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

ist es möglich, beim Einfügen von Library-Features in ein Part den Dateipfad festzustellen, aus dem das Feature eingefügt wird/wurde?

Mir ist dieses Event bekannt
  objModelRecomputeEvents_AfterFeatureIsAdded,

aber das erscheint nach dem Einfügen, und erkennt das Feature bereits im Part.

Hat von Euch jemand darin Erfahrung?

VG Roland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pablo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von pablo an!   Senden Sie eine Private Message an pablo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pablo

Beiträge: 432
Registriert: 23.01.2002

Win7
Office 2010
ST6 64bit

erstellt am: 13. Okt. 2009 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mrole 10 Unities + Antwort hilfreich

Roland,

mit PlaceFeatureLibrary läßt sich ein (einfacher) Bibliotheksteil einfügen.
Feststellen, woher ein vom User eingefügter Teil kommt ist IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) nicht möglich.

Pablo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mrole
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mrole an!   Senden Sie eine Private Message an Mrole  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mrole

Beiträge: 118
Registriert: 02.04.2003

erstellt am: 26. Okt. 2009 09:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pablo,

danke für den Hinweis, ich seh das bisher genauso.
Bezüglich Revisionierung von Standard-Geometrieelementen wäre es von Vorteil, die Quelle zu kennen, bzw. einen Abgleich mit eingebautem Feature (das auch manuell nachbearbeitet werden kann) und dem Standard durchzuführen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz