Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Bezugslinie unterbrechen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SolidEdge
Autor Thema:  Bezugslinie unterbrechen (1189 mal gelesen)
Stahlformer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stahlformer an!   Senden Sie eine Private Message an Stahlformer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stahlformer

Beiträge: 508
Registriert: 03.09.2008

SE2020 / WIN10Pro64
i5-9600K
P2000
32GB Ram

erstellt am: 08. Jul. 2009 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wer kann mir sagen, wie ich eine Bezugslinie einer Textblase (Positionsnummer) unterbrechen kann.
Sie schneidet bei mir Maßlinien.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 08. Jul. 2009 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stahlformer 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht soweit ich weiß nicht.

Vielleicht sollte man dazu einen Call aufmachen.

Wenn Du eine Norm vorlegst, in der die Unterbrechung verpflichtend vorgeschrieben ist, dann wird das bei Siemens auch umgesetzt.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stahlformer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Stahlformer an!   Senden Sie eine Private Message an Stahlformer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stahlformer

Beiträge: 508
Registriert: 03.09.2008

SE2020 / WIN10Pro64
i5-9600K
P2000
32GB Ram

erstellt am: 08. Jul. 2009 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich weiß nicht, ob es eine Norm dazu gibt.
Die Unterbrechung ist eigentlich nicht unbedingt nötig.

Allerdings ist bei mir der Chef die Norm, und der hätte es gerne. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 08. Jul. 2009 15:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Stahlformer 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich persönlich habe die Vorstellung, dass Bezugs- und Maßhilfslinien von Natur aus die Linie und einen schmalen umgebenden Bereich mit Hintergrundfarbe haben, der andere Elemente überlagert.

Es besteht aber die Gefahr, dass es zu einer elenden "In den Vordergrund"- "In den Hintergrund"- Klickorgie ausartet.

------------------
APeters@BSS-Online.de

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 08. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz