Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Masslinien unterbrechen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Masslinien unterbrechen (6112 mal gelesen)

Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Jul. 2009 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Unterbrechnung.jpg

 
Hallo,

gibt es in SE eine Möglichkeit Unterbrechungen an Masslinien gleich darzustellen? Wenn ich die Linien mit der <alt> Taste unterbreche, dann sieht jede etwas anders aus.

Ich habe früher auf SWXSolidWorks gearbeitet und da wahr es kein Problem.

Müsste hier sicher auch irgendwie gehen.

Danke für eure Hilfe

St.Fireriver
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von St.Fireriver an!   Senden Sie eine Private Message an St.Fireriver  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für St.Fireriver

Beiträge: 6
Registriert: 06.07.2009

XP-SP3 + Vista-SP2 -+- SE-V20 SP15 + SE-ST1 MP8 + SE-ST2

erstellt am: 07. Jul. 2009 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,
ab V20 ist es möglich masslinien zu unterbrechen...
einfach auf das mass, welches unterbrochen werden soll, "rechte maus-taste" und "masshilflinen unterbrachung hinzufügen"

mfg steve

[Diese Nachricht wurde von St.Fireriver am 07. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Jul. 2009 10:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ich meine nicht das, ich will die Knickung gleichmässig haben.

Auf dem Bild sieht es ja recht wild aus und von Hand jede einzelne so zu verschieben bis alle in etwa gleich aussehen habe ich ehrlich gesagt keine Lust.

St.Fireriver
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von St.Fireriver an!   Senden Sie eine Private Message an St.Fireriver  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für St.Fireriver

Beiträge: 6
Registriert: 06.07.2009

XP-SP3 + Vista-SP2 -+- SE-V20 SP15 + SE-ST1 MP8 + SE-ST2

erstellt am: 07. Jul. 2009 10:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

dann sollten sie nicht von unterbrechungen reden wenn sie "abknickungen gleichmässig verteilen" meinen...

so, dann gibt es (zur zeit) keine (mir bekannte) möglichkeit... ähnlich wie wenn man bei grossen radien nachträglich abknickungen hinzu fügt... diese muss man dann auch selber ausrichten.
selbst mit der fang option werden diese nicht gefangen, vielleicht frangen sie ihren reseller ob er einen call bei ugs auf machen kann.

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Viper2097
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Viper2097 an!   Senden Sie eine Private Message an Viper2097  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Viper2097

Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2007

Solid Edge ST2 MP2 Classic
Cadenas PARTsolutins 8.1.08
Windows XP Pro SP3
Intel Core2Quad
Q8200@2.33Ghz
3GB Ram
MSI P45-NeoF
nVidia Geforce GTS 250 1GB

erstellt am: 07. Jul. 2009 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wie ist es denn überhaupt möglich so wie im ersten post zu bemaßen? suche diese möglichkeit schon lange....

------------------
LG Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Jul. 2009 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Mit dem Befehl "Koordinatenbemassung"

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4996
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 07. Jul. 2009 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Abknicken der Bemaßung steht in der Hilfe unter Bemaßungen
-> Koordinaten

------------------
Klaus           Solid Edge V 19 SP12  Acad LT 2000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Viper2097
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Viper2097 an!   Senden Sie eine Private Message an Viper2097  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Viper2097

Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2007

Solid Edge ST2 MP2 Classic
Cadenas PARTsolutins 8.1.08
Windows XP Pro SP3
Intel Core2Quad
Q8200@2.33Ghz
3GB Ram
MSI P45-NeoF
nVidia Geforce GTS 250 1GB

erstellt am: 08. Jul. 2009 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke!

------------------
LG Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Viper2097
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Viper2097 an!   Senden Sie eine Private Message an Viper2097  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Viper2097

Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2007

Solid Edge ST2 MP2 Classic
Cadenas PARTsolutins 8.1.08
Windows XP Pro SP3
Intel Core2Quad
Q8200@2.33Ghz
3GB Ram
MSI P45-NeoF
nVidia Geforce GTS 250 1GB

erstellt am: 08. Jul. 2009 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ok, mit der koordinaten bemaßunf krieg ich hin, logisch, aber wie gehts dass er die zahlen dann so schräg hinschreibt? bei mir schreibt er die nur gerade hin, was zur folge hat, dass bei engen bemaßungen meist die hilfslinien durch die zahlen laufen?

------------------
LG Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marcus Sachs
Mitglied
Senior Consultant / Technische Leitung


Sehen Sie sich das Profil von Marcus Sachs an!   Senden Sie eine Private Message an Marcus Sachs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marcus Sachs

Beiträge: 204
Registriert: 17.05.2000

Die Ungeduldigen kommen immer zu spät.
Jean Dutourd (*1920), frz. Schriftsteller

erstellt am: 08. Jul. 2009 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Viper2097,

geht bei SE (ST) auch über die ALT Taste. Hierzu musst Du die Masshilfsline zunächst anwählen, damit diese selektiert ist, dann ALT Taste gedrückt halten und mit linker Maustaste klicken. Und schon hast du Deine Abknickung. Du kannst die Position der Maßzahl über die Steuerpunkte ziehen. Das funzt über und unter der Bemassungslinie.

------------------
Gruß

Marcus Sachs
Drissler & Plaßmann GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Jul. 2009 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


Zeichnung.jpg

 
Wenn wir schon beim Thema Linien in Bemassungen sind, gibt es eine Möglichkeit die Projektionslinie bei der Durchmesserbemassung auf beiden Seiten anzuzeigen (siehe Bild).

WZI
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von WZI an!   Senden Sie eine Private Message an WZI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WZI

Beiträge: 114
Registriert: 17.04.2002

erstellt am: 08. Jul. 2009 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


gitter2.JPG

 
Hallo,

nach den Abknicken der Bemaßungen einfach das Gitter    einschalten, den Nullpunkt entsprechend wählen. Danach lassen sich die Abknickungen einfach verschieben.

HTH
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4996
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 08. Jul. 2009 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Durchm_Bemass.PNG

 
Eine legale Einstellung für die 2. Maßhilfslinie der Durchmesserbemaßung fand ich nicht.

Aber einen Trick kann ich bieten. Siehe Bild
Den Punkt mit der Maus anfassen und über den 2. Pfeil hinaus ziehen.
Die Maßhilfslinie liegt dann zwar über der Körperkannte, aber das stört mich nicht weil sie dünner ist.

------------------
Klaus           Solid Edge V 19 SP12  Acad LT 2000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Jul. 2009 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


1.jpg


2.jpg

 
Danke für eure Hilfe.

Noch was anderes, wieso löscht SE das +/- Zeichen für die Toleranz wenn ich in der Werteingabe ein Grad ° Zeichen einfüge.

Was für Möglichkeiten habe ich den Wert 15°+/-0.1° anzuzeigen.

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 08. Jul. 2009 12:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

SE scheint das +-- immer dann zu löschen, wenn Text dabei steht.
Das ermöglicht Toleranzen die nur nach oben ioder unten Abweichen
- 0,1
- 0,2
Diese Angaben entfernen dann das +/-.
Besser wäre es also, wenn SE nur bei vorangestelltem + oder - das +/- entfernt.

Allerdings Frage ich mich, wozu die Einheit wiederholt wird.  Ist das Norm?

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4996
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 08. Jul. 2009 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Winkel_Toleranz.PNG

 
Es geht aber trotzdem. Siehe Bild
Das letzte Gradzeichen über Präfix hinzufügen.

Wenn es nicht auf Anhieb funktioniert, dann eben das Maß löschen und neu machen.

------------------
Klaus           Solid Edge V 19 SP12  Acad LT 2000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Jul. 2009 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


1.jpg

 
Habs jetzt auch hinbekommen, sieht zwar nicht gerade schön aus, aber was  anderes bietet SE nicht, schade.

Ob es Norm ist das Grad Zeichen einzüfügen weiss ich nicht, im Hoischen wird auch so bemasst.


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Jul. 2009 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


CAD.jpg

 
Ist das so Normgerecht?

Lieber währe mir wenn das ø Zeichen in den Klammern drinn währe. Aber leider kriege ich das nicht hin.

Jemand einen Tip für mich?

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 08. Jul. 2009 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Durchmesser in der Seitenansicht bemaßt man mit dem syymetrischen Durchmesser und nicht als Länge.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 08. Jul. 2009 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Wie bemasse ich dann einen Schnittpunkt?

Kann den projezierten Punkt mit der Symetrischen Durchmesser Bemassung leider nicht fangen.

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 08. Jul. 2009 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da hast Du Recht. Das scheint mir ein Fehler zu sein, dass nur die Abstandsbemaßung den Schnittpunkt fängt. Es wird mir ja der Schnittpunkt mit (i) angezeigt aber das Maß hängt dann doch an der Linie.

Workaround wäre, den Schnittpunkt in der Ansicht als Punkt zu zeichnen.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kaetho
Mitglied
dipl. Masch.Ing. HTL


Sehen Sie sich das Profil von kaetho an!   Senden Sie eine Private Message an kaetho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaetho

Beiträge: 812
Registriert: 16.11.2005

HP Z240, Windows10 pro/x64
Intel Core i7-7700
NVIDIA Quadro P2000
32GB RAM
512GB SSD m.2 (Systemplatte)
SE2020

erstellt am: 08. Jul. 2009 16:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Durchmesser in der Seitenansicht bemaßt man mit dem syymetrischen Durchmesser und nicht als Länge.


Hallo Arne,
das schnall' ich jetzt nicht  Wo liegt da der Unterschied? Ich kann eine Bohrug von der Seite in einem Schnitt nur als Länge vermassen. Ginge das andere, wäre das ø-Zeichen automatisch dran?

Gruss, Thomas

------------------
-----
SE V100, MP5

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6985
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 08. Jul. 2009 16:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mittellinie erstellen
Befehl Symmetrischer Durchmesser
ggf. zwischen Halb und Voll umschalten
Mittellinie anklicken
Dann nacheinander alle Außendurchmesser und maße platzieren
Erstellt eine Maßgruppe.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kaetho
Mitglied
dipl. Masch.Ing. HTL


Sehen Sie sich das Profil von kaetho an!   Senden Sie eine Private Message an kaetho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaetho

Beiträge: 812
Registriert: 16.11.2005

HP Z240, Windows10 pro/x64
Intel Core i7-7700
NVIDIA Quadro P2000
32GB RAM
512GB SSD m.2 (Systemplatte)
SE2020

erstellt am: 08. Jul. 2009 17:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jo, hab' nun auch geschnallt
Ist wohl für Drehteile, und nicht für Bohrungen in Platten...

Gruss und Danke, Thomas

------------------
-----
SE V100, MP5

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4996
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 08. Jul. 2009 19:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

"Ist wohl für Drehteile, und nicht für Bohrungen in Platten..."

Ist für alles Runde mit Mittellinie.

------------------
Klaus           Solid Edge V 19 SP12  Acad LT 2000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Viper2097
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Viper2097 an!   Senden Sie eine Private Message an Viper2097  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Viper2097

Beiträge: 72
Registriert: 06.11.2007

Solid Edge ST2 MP2 Classic
Cadenas PARTsolutins 8.1.08
Windows XP Pro SP3
Intel Core2Quad
Q8200@2.33Ghz
3GB Ram
MSI P45-NeoF
nVidia Geforce GTS 250 1GB

erstellt am: 09. Jul. 2009 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Marcus Sachs:
Hallo Viper2097,

geht bei SE (ST) auch über die ALT Taste. Hierzu musst Du die Masshilfsline zunächst anwählen, damit diese selektiert ist, dann ALT Taste gedrückt halten und mit linker Maustaste klicken. Und schon hast du Deine Abknickung. Du kannst die Position der Maßzahl über die Steuerpunkte ziehen. Das funzt über und unter der Bemassungslinie.


Danke vielmals, jetzt hab ichs verstanden! Und wieder eine Funktion in Edge mehr die ich kenne 
Hab mich immer über Catia Zeichnungen die wir reingekriegt haben geärgert weil dort so bemaßt wurde und ich dachte SE kann das nicht 

------------------
LG Chris

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz