Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Einschnitt in der Biegezone

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einschnitt in der Biegezone (951 mal gelesen)
B.G.
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von B.G. an!   Senden Sie eine Private Message an B.G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.G.

Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2008

erstellt am: 03. Jun. 2009 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


45.jpg

 
hallo zusammen,
ich habe da mal ein Problem, welches in Richtung Blechbearbeitung geht.(siehe Anhang)
In der Nähe einer Umkantung befindet sich ein Ausbruch, damit dieser nicht im Bereich der Biegezone aufwulstet, wird in der  Mitte der Biegezone ein senkrechter Ausbruch der Breite 0,2mm und der Länge des Langlochs erzeugt.Lasertechnisch bedeutet das, daß die Kontur des rechteckigen Ausbruch abgefahren wird mit dem unschönen Nebeneffekt, daß sich ein starker Grat bildet und daß durch das Abfahren der gesamten Kontur wertvolle Laserzeit vergeudet wird. Kennt jemand eine Möglichkeit mit der ich einen Einschnitt im 3D Teil erzeugen kann, der tatsächlich eine Linie darstellt. Einstich, Verfahrweg entsprechend der Länge,Ende.An die Möglichkeit den dxf-file nachträglich zu bearbeiten habe ich schon gedacht. Das hätte aber den Nachteil, daß der Bezug zum 3D-Teil nicht gegeben ist. Für jede Info bin ich dankbar.

B.Günter

------------------
B.G.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1556
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 10.1.4(20150421.00)
10.0.3.5 MP5

erstellt am: 03. Jun. 2009 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.G. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich hatte mir mal bei einem ähnlichen Problem einen Trick einfallen lassen. Im Laserprogramm gab es bei mir eine Möglichkeit so etwas wie eine Featureerkennung zu benutzen.
In Worten: "Wenn du auf der DXF einen Kreis von 0,2 Millimeter findest, dann stich am  Mittelpunkt des Kreises in das Material ein und fahre n Millimeter in Richtung XYZ."
Wenn dein Laserprogramm das auch kann, wäre es evtl. ein Workaround 

Gruß Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Volkmar Trotz
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Volkmar Trotz an!   Senden Sie eine Private Message an Volkmar Trotz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Volkmar Trotz

Beiträge: 81
Registriert: 01.02.2009

Solid Edge ST2 MP 5 Foundation, Xpres Route

erstellt am: 03. Jun. 2009 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für B.G. 10 Unities + Antwort hilfreich


Blech1.jpg


Blech2.jpg

 
oder in Abwicklung eine Skizze machen und diese in der dft einblenden.

Volkmar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

B.G.
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von B.G. an!   Senden Sie eine Private Message an B.G.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B.G.

Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2008

erstellt am: 04. Jun. 2009 07:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo zusammen,

die Idee mit dem "Manipulieren" in der Draft hatte ich auch schon, aber wie erzeuge ich dann einen lasertauglichen dxf-file, analog der Funktion im psm "Abwicklung speichern unter"? Hier werden doch wichtige Attribute mitgeschrieben.

Grüße
B.Günter

------------------
B.G.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz