Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Priorität von Linien einstellen.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Priorität von Linien einstellen. (1342 mal gelesen)
FeSt
Mitglied
Maschinenbaumechaniker


Sehen Sie sich das Profil von FeSt an!   Senden Sie eine Private Message an FeSt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FeSt

Beiträge: 148
Registriert: 29.05.2009

Solid Edge ST3 MP0 32bit
Win7 Professional SP1 64bit, 8GB RAM
Intel(R) Xenon(R) CPU X5660 @2.80GHz
Nvidia Quadro 2000
SpaceMouse Enterprise USB

erstellt am: 29. Mai. 2009 08:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Maßlinie.jpg

 
Hallo zusammen.
Ich bin neu angemeldet im Forum und möchte alle hier recht herzlich begrüßen.

Meine Frage.
Wenn ich in Draft Zeichnungen bemaße, und es wird zufällig ein Mittelpunkt gefangen, dann überschreibt die grüne Maßhilfslinie die schwarze Volllinie (siehe Bild, untere Maßhilfslinie).

Lässt sich SE so konfigurieren, dass die grüne Maßhilfslinie immer HINTER der schwarzen Volllinie ist?

Danke für Eure Hilfe.

mfg, Stephan

------------------
Remember the time, when sex was save and diving was dangerous.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4746
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 29. Mai. 2009 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeSt 10 Unities + Antwort hilfreich


SE_Mass_Hintegr.Png

 
Ja geht.
Rechte Maus auf das Maß und dann in den Hintergrund.
Es gibt aber noch andere Möglichkeiten.
Z.B. den Punkt einfach verschieben.
(Linke Maus + Alt Taste)

Bitte bei den Dateianhängen die Sonderzeichen weglassen Hier das ß.

------------------
Klaus           Solid Edge V 19 SP12  Acad LT 2000

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 625
Registriert: 04.02.2002

ST10 aktuelles MP
Win 7 64-Bit Prof
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 29. Mai. 2009 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeSt 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

wieso stört es denn, wenn die Grüne Linie überdeckt!??

Druckt ihr Zeichnungen nicht sowieso Schwarzweiß aus!?? Bzw. wird beim Farbausdruck die grüne Maßhilfslinie über gedruckt auf dem Schwarzen!?

Sorry, wenn ich mich wundere...aber ich versteh hier das Problem nicht.

Gruß Markus

------------------
Und er sagte noch: "noch nicht klicken".....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FeSt
Mitglied
Maschinenbaumechaniker


Sehen Sie sich das Profil von FeSt an!   Senden Sie eine Private Message an FeSt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FeSt

Beiträge: 148
Registriert: 29.05.2009

Solid Edge ST3 MP0 32bit
Win7 Professional SP1 64bit, 8GB RAM
Intel(R) Xenon(R) CPU X5660 @2.80GHz
Nvidia Quadro 2000
SpaceMouse Enterprise USB

erstellt am: 30. Mai. 2009 06:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Klaus.

Danke für Deine Antwort. Sowas hatte ich gesucht.
Kann man in den Formatvorlagen irgendwo einstellen, das Maßhilfslinien immer im Hintergrund sind?

Hallo Markus.
Natürlich verstehst Du das Problem nicht. Es liegt daran, das Du nicht weißt, wie ich arbeite. Deshalb hilft Deine Antwort leider gar nicht.
1. Ja, ich drucke jede Zeichnung in Farbe.
  (dann sind Fotokopien leicht zu erkennen. Mein Chef kopiert immer
  alles, ich sammel die Kopien dann wieder ein und vernichte sie).
  Ich möchte nur Originalzeichnungen in der Werkstatt, und davon
  gibt es nur EINE, und die ist in Farbe.

2. Nein, die grüne Maßhilfslinie wird NICHT von der schwarzen überdruckt.
  Wäre das so, dann hätte ich keinen Grund gehabt, diesen Threat hier zu eröffnen.


Danke an alle. Falls es noch einen Hinweis gibt, ob und wo man in den Formatvorlagen einstellen kann, das die Maßhilfslinie IMMER im Hintergrund ist, dann freue ich mich über weitere Beiträge.

LG, Stephan

------------------
Remember the time, when sex was save and diving was dangerous.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4746
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 30. Mai. 2009 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FeSt 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich würde noch zwischen Maßhilfslinie und Körperkante einen Abstand einstellen.

Das ist bei schlechten Kopien und dünnen Strichen wesentlich besser zu erkennen.

Bemaßungseigenschaften ->Linien und Koordinaten -> Projektionslinie Elementzwischenraum.

Wie man die Bemaßung schon in den Vorlagen in den Hintergrund setzten kann habe ich nicht gefunden, es wird auch nicht gehen.
Hier im Forum schwirren aber verschiedene Makros umher, die die Bemaßung unterstützen.
Mal die Suchfunktion verwenden.
------------------
Klaus           Solid Edge V 19 SP12  Acad LT 2000

[Diese Nachricht wurde von N.Lesch am 30. Mai. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz