Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Bedienoberfläche SE-ST

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bedienoberfläche SE-ST (1379 mal gelesen)
Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 437
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-6
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 26. Mrz. 2009 22:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Besteht nicht die Möglichkeit bei SE-ST die Bedienoberfläche von SE-V20 zu nehmen.
Die neuen Menüs nach "MS Office" finde ich nicht so übersichtlich wie die Menüs von SE-V20.
Wenn man nicht dies umschalten kann, dann wäre das ein tolles Tool für die nächste Version.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 26. Mrz. 2009 22:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Diskussion gab es doch nun schon mehrmals. Es ist ist NICHT möglich eine andere Oberfläche zu nutzen. Du wirst Dich an das neue gewöhnen müssen. Nach einer Einarbeitungszeit geht das schon. Ich denke Siemens wird in ST2 noch was nachschieben. Aber eine Rückkehr zum alten UI (UserInterface) wird es sich nicht geben.

Grüße
Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 26. Mrz. 2009 22:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Nein, dass geht nicht. Das ist eine Administratorenferundliche Oberfläche. Alles fix, nix einzustellen.

Ach doch. In der Registry kann man das Farbschema ändern:
"Hey Admin, Du hast ja tolle Farben, wo geht denn das?"
"Haha, geht nur für Systemspezialisten, muss in der Registry eingestellt werden. Ich bin Admin"

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 26. Mrz. 2009 22:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Arne, du machst mich neugierig... was meinst Du mit Umstellen des Farbschemas?
An welcher Stelle der Registry kann man denn jemand verwirren?

Grüße
Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6369
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 26. Mrz. 2009 22:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich


Black.JPG

 
Tut mir leid, bei Manipulationen der Registry gibt es keinen Support.
   

Mach Dir nichts draus. Ist alles kontrastarm und in der Doku nur noch halb so gut zu erkennen, wie bis V11.

Aber wenn Du es gefunden hast (ist ja bald Ostern), füge einfach in das Readme des MP5 eine Zeile ein mit PR 0815 und sag das ist damit gekommen.

------------------
APeters@BSS-Online.de

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 26. Mrz. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 26. Mrz. 2009 23:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Arne, das war jetzt aber keine Neuigkeit mit der Registry. Ich werde es trotzdem mal probieren. 

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 26. Mrz. 2009 23:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

[...]
Aber eine Rückkehr zum alten UI (UserInterface) wird es sich nicht geben.
[...]

[blowing off steam]
richtig, denn an Einfallslosigkeit herrscht in dieser Hinsicht bei
Siemens kein Mangel. Und das Marketing etwas mit Ergonomie zu tun
hat waer' mir neu. Der neue Hintergrund wurde sicher auch von
Leuten implementiert die jeden Tag 8h damit arbeiten muessen

[Diese Nachricht wurde von modeng am 26. Mrz. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 437
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-6
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 31. Mrz. 2009 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So wie mir bekannt ist hat NX noch nicht die neue Bedienoberfläche. Hoffendlich wird SE nicht das Versuchskanichen von Siemens.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 31. Mrz. 2009 21:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

In NX gibt es auch das Steuerrad nicht, welches in SE Synchronous genutzt werden kann. Ist halt ein anderes Produkt...

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 01. Apr. 2009 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Solid-Man66:
Hoffendlich wird SE nicht das Versuchskanichen von Siemens.
[/i]

SE war schon immer die Experimentierplattform für unigraphics.
Und wenn SE nicht zum Selbstläufer geworden wäre, gäbs nur noch NX.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CadKD
Ehrenmitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von CadKD an!   Senden Sie eine Private Message an CadKD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CadKD

Beiträge: 1736
Registriert: 14.08.2002

SE ST5
SWX 2011 SP4
ProE WF IV, M080
ProE WF III, M200
ProE WF II, M171
Win7 64,
HP Elite Book 8730W
Core 2 DUO T9600 2,8 GHz
4GB DDR2 RAM
nVidia FX2700M

erstellt am: 01. Apr. 2009 19:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
[QUOTE]
SE war schon immer die Experimentierplattform für unigraphics.
Und wenn SE nicht zum Selbstläufer geworden wäre, gäbs nur noch NX.

Ja, aber nur noch ein paar Lizenzen in verstaubten Großbetrieben.
Der allgemeine Mittelständler nimmt dann halt was von der Konkurrenz,
Inventor und SWXSolidWorks sind ja nicht so dumm wie die eingebildeten, arroganten selbstverliebten Siemens-Götter. (Und im Übrigen in der zischnezeit mächtig gut geworden....

Sorry für die harten Ausdrücke. Sollte das ein Siemens-Gott lesen bitte direkt den Mann an mich weiterleiten. Es muss auch keine Angst haben.

------------------
Gruß

CadKD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rafi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von rafi an!   Senden Sie eine Private Message an rafi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rafi

Beiträge: 822
Registriert: 27.06.2003

Software:
Win 7 - x64 SP1
Solid Edge ST8 MP6 - x64
Hardware:
Celsius M720 Power;Xeon E5-1620 3,6GHz;16GB RAM
Quadro 4000 2GB; Treiber 275.89

erstellt am: 02. Apr. 2009 07:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

kurzes OT:

Zitat:
Original erstellt von CadKD:
... bitte direkt den Mann an mich weiterleiten. Es muss auch keine Angst haben. :D

Ob das wohl Absicht war?   

/OT

------------------
Gruß

rafi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 437
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-6
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 02. Apr. 2009 07:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hoffendlich bleibt die konventionelle par Erstellungsmethode
für einfache Norm- u. Bauteile erhalten.
Die ST Technologie ist ja für komblizierte und importierte Teile gar nicht so schlecht.
Die Bedienoberfläche wird auch bestimmt noch verbessert werden.
So gut wie SE auch immer ist, den Vorsprung zu den Mitbewerbern ist allein durch die neue Oberfläche stark geschrumpft.
Hoffendlich war dies für Siemens ein Lehre.

m.f.G.
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 02. Apr. 2009 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoffentlich bleibt die konventionelle par Erstellungsmethode
für einfache Norm- u. Bauteile erhalten.
[...]
das geht im ST-Mode genausogut und hat noch einen Vorteil fuer
diejenigen denen vollbestimmte Skizzen schon immer eine Qual
waren. Das erstellte Modell ist allerdings dann, je nach gesetzen
LiverRules, mehr oder minder in seiner Form unbestimmt.
[...]
Die ST Technologie ist ja für komplizierte und importierte Teile
gar nicht so schlecht.
[...]
/Ironie an
labiler Massenmensch, faellt auf jede Werbung rein
/Ironie aus

die Zeit, die man u.U. bei der Erstellung der Formelemente, einspart
ist die Achillesferse beim Aendern. Wenn schon einfachste Teile bei
Aenderungen Kopfschmerzen bereiten wird es bei komplexen teilen wohl
kaum einfacher werden, ganz im Gegenteil?
Bei importierten Teilen aendert sich fast nichts. Ausserdem: wer
aendert an importierten Teilen in grossem Stil an der Geometrie? Kleine
Modifikationen sind auch heute schon problemlos moeglich. Des weiteren:
ein Modell das nicht als Volumen konvertiert werden konnte ist genauso
muehsam zu reparieren wie jetzt auch. Sollte das Modifizieren von Fremd-
teilen das 'Tagesgeschaeft' sein gibt es weitaus preiswertere Produkte,
welche ebenfalls ohne Historie auskommen.

[...]
Die Bedienoberfläche wird auch bestimmt noch verbessert werden.
[...]
Bleibt aber grundlegend die gleiche und ist damit recht unergonomisch

[...]
Hoffendlich war dies für Siemens ein Lehre.
[...]

und auch fuer die Anwender sollte es erhellend sein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 02. Apr. 2009 09:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Selbst wenn es für die Anwender erhellend sein wird, so haben diese meist nicht die Handhabe etwas daran zu ändern.
Das ist meistens immer noch jenen vorbehalten, die nicht damit arbeiten "müssen".

Ich möchte zur abwechslung mal was positives loswerden. Ich habe nun mal 3 Wochen Täglich 9 Stunden mit der ST Traditional gearbeitet und muss sagen, das ich mich bis auf einige noch vorhandene, oder eben nicht vorhandene Dinge (esc Tasten Funktion usw.) doch recht schnell an die Oberfläche gewöhnt habe und das arbeiten mittlerweile recht gut von der Hand geht.

Es ist nicht alles schlecht, nur weil man es hätte besser machen können.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kaetho
Mitglied
dipl. Masch.Ing. HTL


Sehen Sie sich das Profil von kaetho an!   Senden Sie eine Private Message an kaetho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaetho

Beiträge: 740
Registriert: 16.11.2005

HP Z240, Windows10 pro/x64
Intel Core i7-7700
NVIDIA Quadro P2000
32GB RAM
512GB SSD m.2 (Systemplatte)
17" WUXGA (1920 x 1200)
SE/ST10

erstellt am: 02. Apr. 2009 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Möchte hier auch noch was loswerden:
bin seit gestern nachmittag an 2 Kundenteilen, die ich als Step bekommen habe. Die Teile sind vom Prinzip her identisch, haben einfach eine unterschiedliche Länge (ok, das ist jetzt etwas gar vereinfacht ausgedrückt). Nun muss ich beide Teile noch spritzgussgerecht abändern.
Nack konventieller Methode heisst das, dass ich bei beiden Teilen diverse kleine Aenderungen machen darf, mehrheitlich also 2x diesselbe Arbeit an 2 verschiedenen Teilen.
Mit ST konnte ich 1 Teil abändern und nun die geänderten Partien mit Copy/Paste ins andere Teil einfügen und dort anhängen.

Ich muss sagen, die ST-Methode hat mich hier überzeugt...

Gruss, Thomas

------------------
-----
SE V100, MP4

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 02. Apr. 2009 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Kaetho

Habe gerade die selbe Aufgage gefasst, arbeite aber noch mit V20

Wir haben Kunststoffteile im step Format erhalten, die sind auch fast komplett, mit Formschrägen usw. Es kann aber sein das die Teile noch geändert werden müssen, jetzt wollte ich die Teile mit dem Feature Recognizer aufbauen, leider klappt das nicht so gut, sind recht komplexe Teile.

Hast du eine Idee wie ich das verbessern kann? Was sind deine Erfahrungen?

Danke und Gruss
Esat

kaetho
Mitglied
dipl. Masch.Ing. HTL


Sehen Sie sich das Profil von kaetho an!   Senden Sie eine Private Message an kaetho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaetho

Beiträge: 740
Registriert: 16.11.2005

HP Z240, Windows10 pro/x64
Intel Core i7-7700
NVIDIA Quadro P2000
32GB RAM
512GB SSD m.2 (Systemplatte)
17" WUXGA (1920 x 1200)
SE/ST10

erstellt am: 02. Apr. 2009 13:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Esat,
habe bis jetzt nie einem Teil mit dem Feature Recognizer zu einer Historie verholfen. Hab's aber auch (ehrlich gesagt) bei den Demos (egal ob SWXSolidWorks oder SE) als Spielerei betrachtet. Vielleicht irre ich mich da ja.

Bei Kundendaten in Step oder Parasolid, in denen ich bis und mit V20 was ändern musste, habe ich einfach mit dem Befehlssatz "Ändern" soweit wie möglich abgeändert. Wenn das nicht reicht, ganz normal dran 'rummodellieren (ansetzen, ausschneiden usw.). Wenn es mehrere Teile sind, z.B. eine Teilefamilie mit versch. Abmessungen, muss man halt abschätzen was schneller geht -> neu aufbauen oder ändern.

Es gab auch schon Teile, wo ich auf den Kunden zugegangen bin. Habe ihm erklärt was mein Problem ist und wie man das besser gestalten könnte. Hat auch schon geholfen, aber leider nicht immer.

Die letzten zwei Teile habe ich nun mit Synchronous angepasst; aber auch nur, weil die Änderungen für mich überschaubar waren, und ich mir halt Synchronous wieder mal antun wollte, so quasi als Übungsbeispiel; die Schulung sollte ja nicht vergebens gewesen sein. Denke aber dass hier die Frage "Gewusst wie" wesentlich wichtiger ist als "Synchronous: ja oder nein".

Gruss, Thomas

------------------
-----
SE V100, MP4

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 02. Apr. 2009 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Solid-Man66 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich arbeite regelmässig mit dem Feature Recognizer und da meist immer mit der automatischen Funktion.
Ich bekomme dadurch ein generisch "intelligentes" Teil und kann Feature, die ich nicht brauche direkt löschen.
Das hat schon ein paar Vorteile.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz