Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Ganze Gruppen von Elementen verschieben in Part

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ganze Gruppen von Elementen verschieben in Part (1710 mal gelesen)
ArtWooD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ArtWooD an!   Senden Sie eine Private Message an ArtWooD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArtWooD

Beiträge: 26
Registriert: 08.01.2009

erstellt am: 11. Jan. 2009 23:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


lagerkonsolen5.zip

 
Hallo!

Mal wieder möchte ich etwas ganz einfaches machen und finde nicht raus wie das in SE geht 
Ich möchte eine der beiden Lagerkonsolen um 2mm vertikal verschieben, sodass der Abstand zwischen beiden Lagerkonsolen 2mm größer ist.
Ist sowas überhaupt möglich in SE? Oder ist alles was einmal gezeichnet wurde für immer ortsgebunden und kann nicht mehr verschoben werden, außer in Assembly, wo es dann aber mit anderen Elementen verbunden ist die nicht mitgeschoben werden sollen?

Ich habe die Datei mal hochgeladen. Erstellt mit SE V20 Academic Version!

------------------
www.Art-WooD.de  entdecken Sie die Qualität von
handgefertigten Design Unikaten aus Holz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 11. Jan. 2009 23:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Die akademische Version haben hier nicht soviele Leute.
Kannst Du von deinem Vorhaben paar Bilder reinstellen?
Die Lage ändern kannst Du... es kommt drauf an, wie Du begonnen hast und worauf Du Deine Formelente bezogen hast.

Grüße
Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArtWooD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ArtWooD an!   Senden Sie eine Private Message an ArtWooD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArtWooD

Beiträge: 26
Registriert: 08.01.2009

erstellt am: 12. Jan. 2009 00:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SE.jpg

 
Hallo!

Danke für die Antwort. Hab mal einen Screenshot gemacht.

------------------
www.Art-WooD.de  entdecken Sie die Qualität von
handgefertigten Design Unikaten aus Holz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 12. Jan. 2009 00:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hmm, und was genau willst DU da erreichen?
Warum haben soviele graue Pfeile und warum ist das erste Formelement unterdrückt?

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArtWooD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ArtWooD an!   Senden Sie eine Private Message an ArtWooD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArtWooD

Beiträge: 26
Registriert: 08.01.2009

erstellt am: 12. Jan. 2009 00:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich möchte einfach nur die obere Konsole 2mm nach oben schieben, oder die untere 2mm nach unten.
Weiß nich warum das mit den Pfeilen so ist. Was bedeutet es denn wenn die da sind?

------------------
www.Art-WooD.de  entdecken Sie die Qualität von
handgefertigten Design Unikaten aus Holz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4137
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 12. Jan. 2009 00:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Änderungsmenue, Teilflächen verschieben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 12. Jan. 2009 07:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn graue Pfeile an Formelementen sind, dann stimmt was nicht. Was genau das siehst Du, wenn Du mal mit der Maus drüber streichst und die Statusleiste liest.

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1557
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 12. Jan. 2009 08:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich


muster.JPG

 
Hallo,

mal was anderes. Wenn ich die vielen Referenzebenen sehe, wird mir ganz schwindelig.
Z.B. die ganzen Ebenen für die Bohrungen auf der Außenkante des Flansches kannst du dir sparen, indem Du den Musterbefehl benutzt.
siehe Bild

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masuman
Mitglied
dipl. Ing (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von masuman an!   Senden Sie eine Private Message an masuman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masuman

Beiträge: 85
Registriert: 01.11.2005

Fujitsu CELSIUS M730
SolidEdge ST6

erstellt am: 12. Jan. 2009 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Welchen Grund hat es dass du eine Baugruppe, um die es sich ja offensichtlich handelt, als .part modellierst? Wenn du die beiden Konsolen in einer Baugruppe mit den passenden Verknüpfungen versiehst, dann ist das plazieren/verschieben doch kein Problem. Mir scheint als ob du die grundsätzliche Vorgehensweise im 3D-CAD noch nicht richtig verstanden hast oder gibt es andere Gründe?

Noch eine Frage meinerseits an die Auskenner: Wäre die Verschiebung einer Konsole im ST-Modus leicht möglich? Ich versuche mir im Moment noch vorzustellen, was ST ist und was es Macht. Wenn meine wage Vorstellung richtig ist, dann könnte ich dort alles markieren und dann einfach verschieben ? 

Grüße

------------------
A. Masurek

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 630
Registriert: 04.02.2002

SE2020 aktuelles MP
Win 10
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 12. Jan. 2009 10:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ist vielleicht eine gemeine Frage bzw. Hinweis, aber warum sind da eh so viele Formelemente...die sind ja noch nicht mal alle auf dem Bild zu sehen.
Ich denke mal da liegt ein allgemeines Problem bei der Anwendung vor, vielleicht sollte die Konstruktion im generellen mal überdacht werden, ich vermute, dam kommt mit weniger aus und das ist bekanntlich manchmal mehr...

MfG Markus

------------------
Ich würde mich mit Dir geistig duellieren...aber ich sehe Du bist unbewaffnet

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArtWooD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ArtWooD an!   Senden Sie eine Private Message an ArtWooD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArtWooD

Beiträge: 26
Registriert: 08.01.2009

erstellt am: 12. Jan. 2009 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Da sind so viele Formelemente, weil ich viel ausschneiden musste und es auch viele Ausprägungen gibt. Ich wüsste nicht wie man das mit weniger hinkriegen soll, aber wenn das geht würde ich es natürlich gerne wissen  Was mir natürlich auch auffällt ist, das es mit der Zeit ziemliches Chaos geworden ist da links in der Spalte 

Wenn ich das Teil als Baugruppe in Assembly lade kann ich nur beide Konsolen auf einmal verschieben, aber nicht eine einzelne.

Leider sind wir in unserem Studium mit dem Programm ziemlich alleine gelassen, wir haben anfangs sehr einfache Sachen damit gezeichnet zum üben. Jetzt sollen wir einen kompletten Kran damit zeichnen, also mach ich das irgendwie wie ich denke... leider.

------------------
www.Art-WooD.de  entdecken Sie die Qualität von
handgefertigten Design Unikaten aus Holz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masuman
Mitglied
dipl. Ing (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von masuman an!   Senden Sie eine Private Message an masuman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masuman

Beiträge: 85
Registriert: 01.11.2005

Fujitsu CELSIUS M730
SolidEdge ST6

erstellt am: 12. Jan. 2009 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Dann Halt bitte sofort an! 

Du hast das Prinzip nicht verstanden. In der Part-Umgebung modelierst du die einzelnen Teile, wie sie z.B. später auf einer Maschine gefertigt werden. Also z.B. eine Welle, ein Blech mit Bohrungen und Ausfräsungen. Diese einzelnen Teile baust du dann in der Assembly-Umgebung zusammen, wie es ein Monteur in einer Firma auch macht. Die Teile werden dann mit Verknüpfungen zueinander positioniert. Ich kann mir nicht vorstellen, das euch das keiner erklärt hat.
Tu dir den Gefallen und schau dir mal die Lernprogramme an, es gibt sicher welche bei euch.

Grüße

------------------
A. Masurek

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArtWooD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ArtWooD an!   Senden Sie eine Private Message an ArtWooD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArtWooD

Beiträge: 26
Registriert: 08.01.2009

erstellt am: 12. Jan. 2009 12:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das hört sich ja ganz logisch an. Ich weiß nur immer nicht genau, ob die Teile dann zusammenpassen und wenn man vorher alles in Part macht kann man das sehen und muss die einzelteile nicht neu zeichnen.
Aber ich werde mir das trotzdem mal anschauen!
Vielen Dank für die Hinweise!

------------------
www.Art-WooD.de  entdecken Sie die Qualität von
handgefertigten Design Unikaten aus Holz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masuman
Mitglied
dipl. Ing (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von masuman an!   Senden Sie eine Private Message an masuman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masuman

Beiträge: 85
Registriert: 01.11.2005

Fujitsu CELSIUS M730
SolidEdge ST6

erstellt am: 12. Jan. 2009 12:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

bischen sprachlos bin ich schon....

Sollst du am Ende Zeichnungen zu den Teilen abgeben oder nur eine, ...ährm ich nenns mal 3D-Visualisierung? Im zweiten Fall kannste versuchen das weiter so zu machen. Im ersten Fall, naja... solltest du dich nochmal ein bischen belesen...

Grüße

------------------
A. Masurek

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Jan. 2009 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Tut mir leid, es zu sagen. Aber ganz gleich wie die Zielsetzung ist, scheint es ratsam, erst mal ganz in Ruhe die Tutorials durcharbeiten.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArtWooD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ArtWooD an!   Senden Sie eine Private Message an ArtWooD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArtWooD

Beiträge: 26
Registriert: 08.01.2009

erstellt am: 12. Jan. 2009 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo 

Vielen Dank für die ganzen Hinweise! Ich werde es beider nächsten Konstruktion auf jeden Fall anders machen!
Ist es eigentlich möglich wenn man alle Teile einzeln in Part zeichnet und dann in Assembly zusammensetzt sich eine Stückliste erstellen zu lassen?
Ich muss das alles in 2D abgeben, sodass es dafür noch nicht so wichtig ist, wie das 3D Modell erstellt wurde. Zumindest hat es beim letzten Mal so geklappt...
Im Sommer müssen wir ein Getriebe konstruieren und da werde ich das auf jeden Fall so machen wie ihr es geraten habt!

Nochmal vielen Dank für die Hilfe!

------------------
www.Art-WooD.de  entdecken Sie die Qualität von
handgefertigten Design Unikaten aus Holz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Jan. 2009 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Je Einzelteil eine Part-Datei.
Baugruppe aus Teilen und / oder Unterbaugruppen zusammensetzen.
Daraus ergibt sich auch die Stücklistenstruktur.
Zeichnung der Parts von den Part-Dateien ableiten.
Zeichnung der Baugruppen aus den ASM-Dateien ableiten.
Stücklistenfunktion steht in Draft zur Verfügung.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masuman
Mitglied
dipl. Ing (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von masuman an!   Senden Sie eine Private Message an masuman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masuman

Beiträge: 85
Registriert: 01.11.2005

Fujitsu CELSIUS M730
SolidEdge ST6

erstellt am: 12. Jan. 2009 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich


Zitat:
Ich muss das alles in 2D abgeben, sodass es dafür noch nicht so wichtig ist, wie das 3D Modell erstellt wurde. Zumindest hat es beim letzten Mal so geklappt...

örm, wenn Du die Einzelteilzeichnungen fertig hast, dann kannste die ja hier mal zeigen 

------------------
A. Masurek

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArtWooD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ArtWooD an!   Senden Sie eine Private Message an ArtWooD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArtWooD

Beiträge: 26
Registriert: 08.01.2009

erstellt am: 13. Jan. 2009 22:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ich habe nun mal versucht die Teile einzeln in Part zu zeichnen und dann in einer Baugruppe zusammenzufügen. Und ich muss sagen man wird dabei wahnsinnig!! Es ist kaum möglich die Teile ohne stundenlanges geklicke so aufeinander auszurichten, dass alles passt...

------------------
www.Art-WooD.de  entdecken Sie die Qualität von
handgefertigten Design Unikaten aus Holz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 13. Jan. 2009 22:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Man müsste schon das Prinzip verstanden haben.
Es gibt ja schon den einen oder anderen, der das beruflich macht und gut damit zurecht kommt.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4137
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 14. Jan. 2009 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Schau mal in der Hilfe unter Flash Fit, Capture Fit, reduzierte Schritte beim Platzieren von Teilen verwenden usw..
Wenn man es richtig macht, ist das verbauen von Teilen ganz schnell und einfach.
Nutzt man all diese Möglichkeiten nicht, kann ich verstehen, das es dir qualvoll vorkommt.
Eine Schraube zbsp. kann man mit 2 Klicks verbauen, Teile die schon mal verbaut wurden, "merken" sich diese Verbauung (automatisches Capture Fit) und sind beim nächsten Mal deutlich schneller verbaut.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ArtWooD
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ArtWooD an!   Senden Sie eine Private Message an ArtWooD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ArtWooD

Beiträge: 26
Registriert: 08.01.2009

erstellt am: 14. Jan. 2009 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Ich bin heute nacht so einigermaßen dahinter gekommen. Teilweise sind Teile wirklich sehr schnell verbaut. Aber manche Teile nerven wirklich rum und es ist eine Trickserei die zu positionieren, wobei ich schon sagen muss, dass mir das jetzt seltener passiert.

Wollt ihr das Ergebnis dann als asm Datei anschauen oder als dft? 

------------------
www.Art-WooD.de  entdecken Sie die Qualität von
handgefertigten Design Unikaten aus Holz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1557
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 14. Jan. 2009 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Als JPG 

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4137
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 15. Jan. 2009 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Trickserei besteht oft darin, das man nicht die Geometrie direkt benutzt, sondern Referenzebenen oder Referenzflächen oder sogar nur Skizzen verbaut, die man geschickt im Part hinzumodelliert um sie beim verbauen temporär einzublenden.

Oft hilft es schon, wenn man die Parts gleich richtig aufgebaut hat, also Symmetrien genutzt hat und damit das globale Referenzsystem nutzen kann, was ja grundsätzlich immer da ist.

Kurze gesagt: Mitte auf Mitte verbauen !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6547
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jan. 2009 10:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

Könnte auch nur einfach etwas Kenntniss des Programms und Erfahrung im umgang damit fehlen.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 630
Registriert: 04.02.2002

SE2020 aktuelles MP
Win 10
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 15. Jan. 2009 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ArtWooD 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Könnte auch nur einfach etwas Kenntniss des Programms und Erfahrung im umgang damit fehlen.


was wieder auf schlechte bis zu gar keiner Schulung hindeutet!?

------------------
Ich würde mich mit Dir geistig duellieren...aber ich sehe Du bist unbewaffnet

[Diese Nachricht wurde von RayBan am 15. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz