Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Lizenzserver Absturz

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Lizenzserver Absturz (3588 mal gelesen)
hubazsw
Mitglied
Werkzeugmachermeister


Sehen Sie sich das Profil von hubazsw an!   Senden Sie eine Private Message an hubazsw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hubazsw

Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2001

erstellt am: 04. Dez. 2008 11:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen

Habe hier ein seltsames Problem.

Unser LMFlex Lizenzserver stürzt regelmäßig mit der Fehlermeldung " No valid host ids exiting" ab.
Leider konnte ich Ihm das bis jetzt nicht abgewöhnen. Hatte vielleicht schon mal jemand dasselbe Problem?

Wir betreiben 5 floating Lizenzen Solid Edge V20.

Gruß Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 04. Dez. 2008 11:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
welche Version von FlexLM ist installiert.
Ich hatte mal mit einer älteren Version enorme Probleme.
Zwar keine Abstürze aber andere merkwürdige verhaltensweisen.

MfG
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 04. Dez. 2008 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

No valid Host-ID'S? Das klingt fast, als würde er den Dongle nicht richtig erkennen. Evtl. ist der ja defekt, dann kannst Du den beim Reseller umtauschen.

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/CAE Manager


Sehen Sie sich das Profil von schulze an!   Senden Sie eine Private Message an schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schulze

Beiträge: 2312
Registriert: 26.03.2001

erstellt am: 04. Dez. 2008 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

>> ..stürzt regelmäßig ... ab.
Startet der Lizenzdienmst garnicht erst, oder fällt er nach einer Weile aus?

>>als würde er den Dongle nicht richtig erkennen
Benutzt Ihr denn überhaupt einen Dongle?
Floating Lizenzen werden meist auf die MAC-Adresse des Servers ausgestellt. Netzwerkarte getauscht ? Andere Netzwerkkarte = andere Ethernet-Adresse = MAC-Adresse.
Oder ein Server mit zwei Netzwerkkarten, und aus noch unbekanntem Grund wird gelegentlich die falsche Karte = falsche ID abgefragt?

Falls nicht über einen Dongle, sondern über die MAC-Adresse lizensiert wird: Gibt es andere Anzeichen (Netzwerkprobleme), die auf einen Defekt der Netzwerkkarte schliessen lassen?

------------------
R.Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 04. Dez. 2008 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

Solid Edge Floating Lizenzen werden immer als Dongle ausgeliefert. In Ausnahmefällen gibt es Netzwerkkartenlizenzen.

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hubazsw
Mitglied
Werkzeugmachermeister


Sehen Sie sich das Profil von hubazsw an!   Senden Sie eine Private Message an hubazsw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hubazsw

Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2001

erstellt am: 05. Dez. 2008 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Also einen Dongle benutzen wir am LPT Port.
Die Version von FlexLM ist 9.5. Da werde ich jetzt erst mal was neueres aufspielen.
Das Ding stürzt so einmal am Tag irgendwann ab.
Am Netzwwerk wurde nichts geändert.
Der Lizenzserver läuft eigentlich durchgehend.

Mal sehen ob ein Update was bringt.
Bisher lief das alles ohne Probleme.

Gruß Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4536
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 05. Dez. 2008 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg,

prüf doch mal im BIOS des Rechners ob der Parallelportmodus auf ECP steht.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/CAE Manager


Sehen Sie sich das Profil von schulze an!   Senden Sie eine Private Message an schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schulze

Beiträge: 2312
Registriert: 26.03.2001

erstellt am: 05. Dez. 2008 12:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Die Version von FlexLM ist 9.5. Da werde ich jetzt erst mal was neueres aufspielen.
Wir haben mit FlexLM 9.x nie Probleme gehabt.
Wenn das die Version ist, die mit der Anwendungssofware ausgeliefert wurde, wird ein Update wohl kaum Besserung bringen.

>>Das Ding stürzt so einmal am Tag irgendwann ab.
Gibt die FlexLM-Logdatei einen Hinweis?
Folgt der Absturz auf Lizenzanforderungen von bestimmten Plätzen?

------------------
R.Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 05. Dez. 2008 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

hi,

hier noch mal ein ganz andere Ansatz.
Läuft auf dem Lizenzserver zufallig noch ein weiter
FlexLM der z.B. eine FEM Software mit lizenzen bedient?

MfG
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hubazsw
Mitglied
Werkzeugmachermeister


Sehen Sie sich das Profil von hubazsw an!   Senden Sie eine Private Message an hubazsw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hubazsw

Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2001

erstellt am: 05. Dez. 2008 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi

Das mit den weiteren Lizenzen muß ich mit meinem Admin prüfen.

Meine Fehlermeldung sieh übrigens so aus.

15:09:11 (sedemon) Wrong hostid on SERVER line for license file:
15:09:11 (sedemon)    C:\SEFlex\\Program\SELicense.dat
15:09:11 (sedemon) SERVER line says SE_HWKEY_ID=36243, hostid is SE_HWKEY_ID=36243
15:09:11 (sedemon) Invalid hostid on SERVER line
und dann
FLEXlm error:  -97,121

Mfg

Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4536
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 05. Dez. 2008 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg,

bitte unbedingt die Sache auch über den Support Deines Solid Edge Händlers bearbeiten lassen. Die Fehlermeldung erscheint mir etwas blödsinnig. Hier scheint es mir sinnvoll auch den Hersteller in die Pflicht zu nehmen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

amg13
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von amg13 an!   Senden Sie eine Private Message an amg13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für amg13

Beiträge: 942
Registriert: 20.12.2002

Aktuell:
FSC R550 2x Xeon X5450 QuadCore
8GB RAM
Nvidia FX4800
Dell Precision M6300
Solid Edge ST3
NX 7.5
Solid Works 2010
Pro/E
Das war einmal:
HP Workstation
>80x SolidEdge V19 (Classic & Foundation)
14x SMAP3D Piping/Partfinder

erstellt am: 05. Dez. 2008 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also wenn vorher alles funktionierte.Tipp ich mal eher
auf ein Problem das durch ein Update, ein neu hinzugekommenes
Programm o.ä. entstanden ist.

Alternativ kann man doch einfach mal dongle an einenanderen PC stecken
und den kurzfristig zum Lizenzserver definieren.
So kannst Du jenden falls einen Dongle defekt zu 99% ausschließen.

MfG
AMG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/CAE Manager


Sehen Sie sich das Profil von schulze an!   Senden Sie eine Private Message an schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schulze

Beiträge: 2312
Registriert: 26.03.2001

erstellt am: 05. Dez. 2008 15:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Die Fehlermeldung erscheint mir etwas blödsinnig.
Ja - dem kann ich nur zustimmen.
Eine Spekulation habe ich noch:
Es kam bei uns gelegentlich vor, dass wir Software auf einen neuen Stand gebracht hatten, dazu auch eine neue Lizenzdatei, aber vergassen auch den Vendor Daemon ( hier: sedemon.exe ) auf den neuesten Stand zu bringen. Dann kam es bei uns zwar zu einem gänzlichen Versagen des Lizenzdienstes, nicht zu sporadischen Abstürzen, aber die Fehlermeldungen waren ähnlich seltsam.

FlexLM error codes:

-97 The desired vendor daemon is down.
1) Check the lmgrd log file, or 2) Try lmreread.

-121 FLOAT_OK requires exactly one FLEXid hostid.

Das sieht gerade so aus, als würde die Dongle-ID nicht korrekt gelesen.
Georg, kannst Du mit Sicherheit ausschliessen, dass nicht noch ein anderes Programm auf diesen Printer-Port LPT1 zugreift?
Grundsätzlich ist es ja zulässig, mehrere Dongles aufeinander zu stecken, aber da ist eventuell schon mal die Reihenfolge nicht egal.
Aber wenn ein Anwendungsprogramm auf diesem Port drucken will, ist so ziemlich jedes Fehlerbild denkbar.

------------------
R.Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 05. Dez. 2008 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hubazsw 10 Unities + Antwort hilfreich

[...]
Aber wenn ein Anwendungsprogramm auf diesem Port drucken will, ist so ziemlich jedes Fehlerbild denkbar.
[...]

ging bisher: am Dongle hin noch der Drucker bei mir -- keine Probleme
aber das Donglezeugs sind wir nun los -- wurd' auch Zeit.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hubazsw
Mitglied
Werkzeugmachermeister


Sehen Sie sich das Profil von hubazsw an!   Senden Sie eine Private Message an hubazsw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hubazsw

Beiträge: 20
Registriert: 16.02.2001

erstellt am: 08. Dez. 2008 16:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi

Nach Update des FlexLm war heute alles ruhig.
Mal sehen wie das weitergeht.
Die Fehlermeldung ist in der Tat etwas seltsam, deshalb hab ich sie Euch gezeigt.

Soweit deshalb mein Dank an alle, wenn sich was tut melde ich mich wieder.

Gruß Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz