Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Callout extern steuern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Callout extern steuern (1436 mal gelesen)
3DFreak
Mitglied
Maschinenbau - Ing.


Sehen Sie sich das Profil von 3DFreak an!   Senden Sie eine Private Message an 3DFreak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3DFreak

Beiträge: 72
Registriert: 12.12.2007

INTEL Xeon CPU E5-1607 v4 @ 3,1 GHz
Win10 / 64 bit
16 GB RAM
NVidia Quadro K2200

erstellt am: 15. Mai. 2008 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen im SE Forum,
ich habe folgende Aufgabenstellung und wende mich in meiner Verzweiflung an euch 

Ich habe ein R&I Schema in Solid Edge erstellt und muss die einzelnen Instrumente mit Nummern versehen, die der Kunde vorgibt. Da diese Nummern in anderen Dokumenten auch vorkommen (Word, Excel, etc.), habe ich mir gedacht, die ganze Sache zentral über Access zu steuern (1x eingeben, alles fertig - weniger fehler, usw). Doch wie funzt das mit SE? Ist das so einfach möglich oder muss ich mich über VBA reinhängen und das 3000 Seiten "ultra-top-secret" - Kompendium von UGS reinziehen  ?

Eins noch: die erstellung des Textes muss nicht zwangsläufig über Callout erfolgen ...

Habt ihr vielleicht eine bessere Idee? Ist Access dafür sinnvoll? Ich denke nämlich, VBA wäre ein wenig zu umfangreich, oder?

Danke vielmals für eure Unterstützung!

Gruß
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3DFreak
Mitglied
Maschinenbau - Ing.


Sehen Sie sich das Profil von 3DFreak an!   Senden Sie eine Private Message an 3DFreak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3DFreak

Beiträge: 72
Registriert: 12.12.2007

INTEL Xeon CPU E5-1607 v4 @ 3,1 GHz
Win10 / 64 bit
16 GB RAM
NVidia Quadro K2200

erstellt am: 16. Mai. 2008 10:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

überfordert euch das ???   

Scherz beiseite, kann wer von euch die API programmieren ?

DANKE!

Gruss,
3DFreak

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ex-Mitglied
Kricher
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Kricher an!   Senden Sie eine Private Message an Kricher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kricher

Beiträge: 270
Registriert: 10.09.2004

Solid Edge (ST6 - SE2020)
SolidWorks (2014 - 2020)
DraftSight 2016 und 2018
Creo Elements Direct Modeling
(SolidDesigner V17, V18, V19, V20)
Inventor 2018
ACAD/Mechanical 2018

erstellt am: 20. Mai. 2008 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3DFreak 10 Unities + Antwort hilfreich

Nur mal so am Rande, was ist ein R&L-Schema???
Nicht lachen, bin kein Konstrukteur 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4159
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 20. Mai. 2008 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3DFreak 10 Unities + Antwort hilfreich

3DFreak
Mitglied
Maschinenbau - Ing.


Sehen Sie sich das Profil von 3DFreak an!   Senden Sie eine Private Message an 3DFreak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3DFreak

Beiträge: 72
Registriert: 12.12.2007

INTEL Xeon CPU E5-1607 v4 @ 3,1 GHz
Win10 / 64 bit
16 GB RAM
NVidia Quadro K2200

erstellt am: 26. Mai. 2008 07:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo zusammen,
danke für die Antworten. Nach einer kurzen Überlegung bin ich zu dem fixen Entschluss gekommen, Access einzusetzen. Das funktioniert ausgezeichnet, genauso wie ich es mir gewünscht habe.

Doch - in SE bin ich absolut nicht weitergekommen - nochmals einen Aufruf: Gibts hier einen (oder vielleicht auch mehrere) API - Gurus? API ist die Programmierschnittstelle in SE, die irgendwie angeblich auf VB basiert.

Bitte um eure Unterstützung und Hilfe.

DANKE!!!

Gruß
3DFreak

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

M. Hanke
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von M. Hanke an!   Senden Sie eine Private Message an M. Hanke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M. Hanke

Beiträge: 384
Registriert: 05.12.2002

erstellt am: 26. Mai. 2008 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3DFreak 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von 3DFreak:
hallo zusammen,
Doch - in SE bin ich absolut nicht weitergekommen - nochmals einen Aufruf: Gibts hier einen (oder vielleicht auch mehrere) API - Gurus? API ist die Programmierschnittstelle in SE, die irgendwie angeblich auf VB basiert.

Man kann über VB gehen, muss man aber nicht (für manche Sachen reicht auch VBA). Hier im Forum gibt es einige, die vom Programmieren und von SE etwas verstehen, dafür benötigt man nur eine präzise Schilderung dessen, was du machen willst.
Kennst du die Blöcke und Blockbeschriftungen und Verbinder (ab V18)? Damit kann man wunderbar R&I-Schemen erstellen. Wenn man die jetzt noch aus einer Datenbank erzeugen lässt, ist das wohl schon das, was du haben willst.

------------------
Gruß
Michael


--->> Wissen ist Macht. Nichts wissen macht auch nichts. <<---

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kricher
Mitglied
Entwickler


Sehen Sie sich das Profil von Kricher an!   Senden Sie eine Private Message an Kricher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kricher

Beiträge: 270
Registriert: 10.09.2004

Solid Edge (ST6 - SE2020)
SolidWorks (2014 - 2020)
DraftSight 2016 und 2018
Creo Elements Direct Modeling
(SolidDesigner V17, V18, V19, V20)
Inventor 2018
ACAD/Mechanical 2018

erstellt am: 30. Jun. 2008 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 3DFreak 10 Unities + Antwort hilfreich


frame.zip

 
Hallo Leute,

ich habe da mal ein Programm geschrieben, welches die Forderungen von 3DFreak zumindest in Teilbereichen erfüllt. Das Programm ermöglicht die Verknüpfung beliebiger Legendentexte mit einer DB, um diese über die DB abgleichen zu können.
Im ZIP befindet sich ein Doku.pdf, mit einer Programmbeschreibung.
Wenn das Programm jemanden nützt, kann er es ohne Bedingungen verwenden. Vorschläge zur Verbesserung usw. sind immer willkommen. Bis denne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz