Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Optimaler Rechner für SEV20

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Optimaler Rechner für SEV20 (939 mal gelesen)
ralfSE17
Mitglied
Betriebsmittelkonstrukteur/Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von ralfSE17 an!   Senden Sie eine Private Message an ralfSE17  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfSE17

Beiträge: 60
Registriert: 05.12.2005

ST7 MP 10

erstellt am: 14. Mai. 2008 14:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,

ein neuer Arbeitsplatz soll angeschafft werden.
Welchen PC könnt Ihr für SE V20 empfehlen? Grafikkarte, Arbeitsspeicher, etc.

Danke im voraus für Euere Antworten.

Gruss Ralf

------------------
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin H
Mitglied
Konstrukteur / Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Martin H an!   Senden Sie eine Private Message an Martin H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin H

Beiträge: 727
Registriert: 17.03.2005

SE bis V19;
Inventor 2010

erstellt am: 14. Mai. 2008 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ralfSE17 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Frage lautet:
Was konstruiert ihr?
Wie groß sind eure Baugruppen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ralfSE17
Mitglied
Betriebsmittelkonstrukteur/Systembetreuer


Sehen Sie sich das Profil von ralfSE17 an!   Senden Sie eine Private Message an ralfSE17  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ralfSE17

Beiträge: 60
Registriert: 05.12.2005

erstellt am: 14. Mai. 2008 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

unser Teilespektrum gibts unter www.ernst.de.

Wir haben bislang HPXW4400 im Einsatz. Dateien können u.U. bis zu 20.000kb gross werden.

Gruss Ralf

------------------
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4159
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 14. Mai. 2008 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ralfSE17 10 Unities + Antwort hilfreich

Mich würd auch mal interessieren auf welchem optimalen Rechner Solid Edge V20 mit großen Baugruppen ohne Grafikfehler einwandfrei läuft.
Einer Zertifizierung jedenfalls vertrau ich nicht mehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mheitzmann
Mitglied
Leiter IT / Administrator / Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von mheitzmann an!   Senden Sie eine Private Message an mheitzmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mheitzmann

Beiträge: 135
Registriert: 17.12.2002

erstellt am: 15. Mai. 2008 07:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ralfSE17 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen
wir haben aktuell eine HP xw4600 mit einer nVidia FX1700 im Netzwerk installiert. Die Leistung der Workstation ist sehr gut. Meine Testbaugruppe besteht aus ca. 15'000 Vorkommnissen. Kann die Baugruppe mit der SpaceMouse bei kompletter Aktivierung aller Teile drehen und die Darstellung ist fehlerfrei. Die Speicherauslastung liegt bei 1.2GB. Die Performance ist beachtlich. Kann Diese Kombination nur empfehlen, auch wegen dem Service und der Garantie von 36 Monaten.
Gruss aus der Schweiz an das arbeitende Volk
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

whistler
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau

Sehen Sie sich das Profil von whistler an!   Senden Sie eine Private Message an whistler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für whistler

Beiträge: 2
Registriert: 13.05.2008

erstellt am: 15. Mai. 2008 07:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ralfSE17 10 Unities + Antwort hilfreich

ab einer gewissen Größe der Baugruppen bietet sich auch die 64bit Version an . Habe sie seit ca. 1 Monat und kann mich nicht beklagen . Allerdings braucht man auch ein 64bit Betriebssystem , aber sowohl von XP als auch von Vista sind die erhältlich . So kann ich auch Baugruppen bearbeiten , die meinen Arbeitsspeicher über die 2,5 GB Grenze schieben .

Grüße
Peter
P.S.: der PC ist ein no name produkt , AMD Athlon dual core 5000+ , 4 GB RAM , Vista 64bit , NVIDIA GeForce 8600 GT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1579
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 15. Mai. 2008 08:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ralfSE17 10 Unities + Antwort hilfreich

Also wenn ich hier eine Baugruppe mit ca 6000 Teilen öffne,
geht das drehen zwar, aber es ist sehr zäh und ruckelig.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz