Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Punkte im Raum aus ASM

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Punkte im Raum aus ASM (549 mal gelesen)
M.Beck
Mitglied
Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von M.Beck an!   Senden Sie eine Private Message an M.Beck  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für M.Beck

Beiträge: 31
Registriert: 24.06.2003

erstellt am: 11. Mrz. 2008 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


entgraten.jpg

 
Hallo zusammen,

besteht die Möglichkeit Punkte eins Bauteils einer ASM in eine Tabelle (Excel) auszulesen?
Hintergrund siehe Bild, ich möchte gerne die Verschneidungen der gekennzeichneten Bohrungen maschinell entgraten, dazu brauche ich möglichst die Kontur der entsandenen Aussenkante der Bohrung in x/y/z-Werte.
Besten Dank im voraus.
Gruß Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

neuer
Mitglied
Techn. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von neuer an!   Senden Sie eine Private Message an neuer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für neuer

Beiträge: 383
Registriert: 21.01.2006

WIN 2000
SE 18
vorher
WIN95/2000/XP/
UNIX
ProE 2000i²
bis WF 1

erstellt am: 11. Mrz. 2008 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für M.Beck 10 Unities + Antwort hilfreich

Würde mich auch interessieren als SE Neuling,

habe allerdings die Erfahrung gemacht, dass sowas besser zu regeln ist, wenn du von deinem Teil, je nach Kompatibilität, dein Teil direkt in ein CAM Programm schiebst oder ein .stp Modell, bei der Geometrie; und die Maschine aus dem Modell die Daten nimmt. Hab mittels ProE sowas auch immer zum CAM Spezialisten gebracht, weil das mit der Punkteausleserei nicht funktioniert, so wie das soll. Dürfte somit auch Programm unabhängig sein.
EDIT an: Ansonsten fällt mir nur noch ein, wenn sonst nix hilft, dass du dir im ZB oder Einzelteil auf die "Kurve deiner Bohrung" separate Punkte anlegst, um den Verlauf zu bestimmen, und diese dann entweder ausließt, oder durch Abstandsabfragen über ein 0-Punkt CSys abfragst in X, Y, u. Z Richtung; und händisch nach Excel beförderst. Die Prüffunktion in SE kann das ja Standardgemäß (wahre Länge, X, Y, u. Z Versatz)werden ja angegeben bei der Option "Mindestabstand messen" EDIT aus 

LG,

neuer          

[Diese Nachricht wurde von neuer am 11. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz