Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Weiße Flächen in PDFs

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Weiße Flächen in PDFs (995 mal gelesen)
rdingeldey
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von rdingeldey an!   Senden Sie eine Private Message an rdingeldey  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rdingeldey

Beiträge: 3
Registriert: 06.03.2008

erstellt am: 06. Mrz. 2008 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

In einer Baugruppen-Zeichnung habe ich eine Zeichnungsansicht mehrfach übereinander kopiert, um verschiedene Schattierungen in einer
Ansicht zu ermöglichen (d.h. manche Teile der Baugruppe sind farbig schattiert, um sie hervorzuheben).
In der Draft-Umgebung funktioniert das wunderbar, erstelle ich daraus aber eine PDF-Datei (mit "speichern unter...", FreePDF oder pdf24), dann sehe ich nur die oberste Zeichnungsansicht komplett. Darunterliegende werden teilweise von weißen Flächen überlagert. Scheinbar werden Transparenzen aus SolidEdge nicht in die PDF-Datei übernommen...
Weiß jemand, wie ich trotzdem zu einer ordentlichen PDF bekomme??

Gruß, Ralf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 672
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 06. Mrz. 2008 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rdingeldey 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo rdingeldey,

willkommen im Forum.

Zuerst einmal die Frage warum musst Du mehrere Ansichten übereinanderlegen?

Wenn Du den Teilen in der Assembly verschiedene Farben zuweist werden diese auch in der schattierten Draft angezeigt.

Grundsätzlich scheint es ein Problem von den PDF-Erzeugern zu sein, ich habe es gerade mit ADOBE PDF ausprobiert, auch bei mir überdecken sich die Ansichten.

Versuche es einmal mit "als Bild speichern", damit sollte es eigentlich gehen.

Gruss Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rdingeldey
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von rdingeldey an!   Senden Sie eine Private Message an rdingeldey  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rdingeldey

Beiträge: 3
Registriert: 06.03.2008

erstellt am: 06. Mrz. 2008 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erstmal Danke für die prompte Antwort...

Das Problem ist, dass der Assembly schon die korrekten Farben/Materialien zugewiesen sind. Ich möchte aber einige Teile der Assembly im Draft komplett ausblenden, andere Teile nur mit sichtbaren Kanten darstellen und zu guter letzt die wichtigen Teile in Farbe schattiert darstellen.

Schön wäre es da, wenn ich in einer Zeichnungsansicht den einzelnen Teilen verschiedene "Ansichtsarten" zuweisen könnte, aber das funktioniert wohl leider immer nur global für die gesamte Zeichnungsansicht. Daher das übereinanderkopieren mehrerer gleicher Zeichnungsansichten...

Leider glaube ich auch, dass das Problem mit den weißen Flächen am PDF-Erzeuger liegt. Aber in PDFs kann man ja normalerweise Transparenzen verwenden. Und trotzdem klappt es hier nicht...

Gruß, Ralf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 672
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 07. Mrz. 2008 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rdingeldey 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo rdingeldey,

hast Du schon mal versucht den "unwichtigen" Teilen die Farbe "weiss" zuzuorden. Vielleicht klappt das ja.

Gruss Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 07. Mrz. 2008 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rdingeldey 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

Du kannst Bauteile auch als Referenzteile definieren, diese werden dann in der Zeichnung mit einer anderen Linienart dargestellt und verlieren ihre verdeckende Eigenschaft.
Definiert wird das ganze entweder in der Baugruppe über Eigenschaften der Vorkommnisse oder in den Eigenschaften der Zeichnungsansicht.
Vielleicht bringt Dich das weiter.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2950
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 10. Mrz. 2008 13:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rdingeldey 10 Unities + Antwort hilfreich

...oder eine Konfiguration im ASM erstellen und diese dann im 2D abrufen

Gruß

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lb-racer
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von lb-racer an!   Senden Sie eine Private Message an lb-racer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lb-racer

Beiträge: 424
Registriert: 13.12.2005

System: ST10 MP6 auf Win10 Pro x64
CPU: i7-8700K
Grafik: GeForce GTX1080
RAM: 32GB

erstellt am: 12. Mrz. 2008 09:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rdingeldey 10 Unities + Antwort hilfreich


Zwischenablage02.jpg

 
Hallo Ralf,

die Sache mit dem "Überdecken" von Ansichten kenn ich leider auch.
wenn ich Ansichten knapp aneinander positioniere, dann kanns schon mal passieren, daß die Bemaßungen der "unteren" Ansicht im PDF weiss verdeckt sind, im dft oder dxf passt aber alles.
Man kann nur die Ansichtsumrandung neu zeichnen (siege Screenshot) - so könntest du deine 3 Ansichten "abgrenzen".

Grundsätzlich find ichs auch nicht sehr nett von SE, was anderes zu plotten als anzuzeigen ...

lg,
Matthias

[Diese Nachricht wurde von lb-racer am 12. Mrz. 2008 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 12. Mrz. 2008 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rdingeldey 10 Unities + Antwort hilfreich

[...]
Grundsätzlich find ichs auch nicht sehr nett von SE, was anderes zu plotten als anzuzeigen ...
[...]

das kann aber auch seine Urache im Treiber haben -- man versteht sich
halt nicht, in Windoof nichts ungewoehnliches.

modeng

------------------
Lieber Fehler riskieren als Initiative verhindern (R. Mohn)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rdingeldey
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von rdingeldey an!   Senden Sie eine Private Message an rdingeldey  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rdingeldey

Beiträge: 3
Registriert: 06.03.2008

erstellt am: 12. Mrz. 2008 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an Alle,

danke für das viele Feedback zu meiner Frage (war total überrascht und werde das Forum in Zukunft regelmäßiger nutzen...).
Für das Problem mit den pdfs habe ich allerdings noch keine Lösung gefunden (auch das aktuelle ghostscript brachte keine Besserung) und habe nun meine Zeichnungen komplett umgebaut, um einen ähnlichen Effekt zu erzielen (verschiedene Kantendarstellungen für die einzelnen Bauteile).

Falls allerdings doch noch jemand eine Lösung finden sollte, wäre ich natürlich über eine Info dankbar.

Gruß, Ralf.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz