Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Muster in Part nur einzeilig möglich ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Muster in Part nur einzeilig möglich ? (1515 mal gelesen)
lb-racer
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von lb-racer an!   Senden Sie eine Private Message an lb-racer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lb-racer

Beiträge: 424
Registriert: 13.12.2005

System: ST10 MP6 auf Win10 Pro x64
CPU: i7-8700K
Grafik: GeForce GTX1080
RAM: 32GB

erstellt am: 17. Apr. 2007 22:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2007-04-17_224736.jpg

 
Hi ihr hilfsbereiten Forumsmitglieder,

gibts eine Lösung um ein Rechteckmuster nur "einzeilig" auszuführen ?
habs nach ca. 30min aufgegeben.
der Ausschnitt soll alle 15mm nach links und rechts wiederholt werden.
die Musterbreite soll wie auf dem Bild gezeigt an der Aussenkante mit einem Mass angehängt sein.
mit "einpassen" kann ich zwar das Mass anhängen aber keinen Abstand zwischen den Benusterungen definieren.   
mit "füllen" schien mir die richtige Option zu sein aber da ist bei "y" leider fix "2" eingegeben.    
mit "fixiert" kann ichs leider nicht an die Aussenkante hängen.   

grundsätzlich würde mich der graue Pfeil mit dem Hinweis dass einíge Bemusterungen kein Material entfernen ja nicht stören, aber in der Baugruppe hängen halt ein paar bemusterte Teile zu viel mit dran, die dann in der Luft unnötig rumhängen.

könnt ihr mir auf die Sprünge helfen oder verlang ich da einfach zuviel von SE ?


lg, Matthias

[Diese Nachricht wurde von lb-racer am 17. Apr. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 18. Apr. 2007 00:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich

... gaehn,

symmetrisch geht nicht, also Muster 8 mal nach rechts oder links
(Smart Option) danach 'Formelement spiegeln', das Muster und die
entsprechende Ebene waehlen.

Oder zweimal mustern 8 links und 8 rechts

Oder Ausschnitt nach links legen und von da mustern 16

modeng
------------------
Kein Problem wird gelöst, wenn wir darauf warten, daß sich andere darum kümmern (M.L. King)

[Diese Nachricht wurde von modeng am 18. Apr. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 18. Apr. 2007 07:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine Zeile erreicht man, indem man beim y-Wert eine 1 einträgt.

Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1579
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 18. Apr. 2007 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich


rechteckmuster.JPG

 
So gehts. Dann Spiegeln wie mondeng schon festgestellt hat.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

BJ
Mitglied
Administration, Support, Programmierung


Sehen Sie sich das Profil von BJ an!   Senden Sie eine Private Message an BJ  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BJ

Beiträge: 486
Registriert: 20.12.2002

erstellt am: 18. Apr. 2007 07:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich

Behalte aber im Hinterkopf, dass du auf gespiegelten Mustern in der Baugruppe nicht mustern kannst! Daher: Lieber einmal komplett, oder 2x mustern.

Gruss,
BJ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cynyc
Mitglied
Entwicklungskonstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von cynyc an!   Senden Sie eine Private Message an cynyc  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cynyc

Beiträge: 566
Registriert: 29.10.2004

ST4 x64
Win XP SP2, Win 7 x64
Precision 690
Xeon X5355, 4GB
Quadro FX 3500
24" TFT Dell
SpaceExplorer

erstellt am: 18. Apr. 2007 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich


Muster.JPG

 
Hallo Zusammen,

.. wie das geht nicht in einem Schritt? DOCH geht!
Und zwar mit Muster entlang einem Pfad (siehe Bild).
Einfach einen Ankerpunkt am Ende des Pfades wählen und das mittlere Vorkommen als Referenzobjet..

Soll nochmal jemand sagen SE wäre nicht cool...

Gruß Rolf

------------------
__________________________

Ich glaub ich seh 3D 
__________________________

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lb-racer
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von lb-racer an!   Senden Sie eine Private Message an lb-racer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lb-racer

Beiträge: 424
Registriert: 13.12.2005

System: ST10 MP6 auf Win10 Pro x64
CPU: i7-8700K
Grafik: GeForce GTX1080
RAM: 32GB

erstellt am: 18. Apr. 2007 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke mal für die antworten.

@modeng: schläfst du nie ?   aber hast mich auf eine idee gebracht: für solche fälle könnt ich ja mal "Muster entlang Kurve" probieren (wenn ich vorher eine skizze mit einer Geraden mache).
@lars: wie in meinem Beitrag schon erwähnt stellt sich wenn die Option "füllen" gewählt ist leider automatisch bei y "2" ein und ich kanns nicht ändern    (ansonsten wärs genau das was ich will)
@dragonbeat:    wie gehts ?
@BJ: wertvoller hinweis, aber mit spiegeln hätt ichs eh nicht probiert

habs jetzt mit "einpassen" gemacht, ich muss halt bei Gesamtmassänderung des Teils aufpassen, dass die Abstände zwischen den Bemusterungen wieder 15mm betragen. (also wieder nix mit schöner einfacher Automatisierung    )

@cynyc: genauso hätt ich mir das vorgestellt !    Riesendank und U´s!

lg, Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 18. Apr. 2007 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich


symmetrisch_Mustern.JPG

 
Hallo Matthias,
Hallo Edger,

ein symmetrisches Rechteckmuster ist ohne Probleme möglich, auch einzeilig.

Wichtig ist den Referenzpunkt richtig zu setzen. Standardmäßig ist dieser dort wo man den ersten Eckpunkt des Musterechtecks setzt, es ist aber möglich diesen Referenzpunkt umzusetzen. Den Referenzpunkt erkennt man daran dass das Kreuzchen etwas dicker ist als die anderen.

Hab mal ein Bild angehängt wie es gehen sollte.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Ich bin auf der    Hannovermesse
16.-20. April 2007 ~  CAD.de Halle 17, Stand    F60

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lb-racer
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von lb-racer an!   Senden Sie eine Private Message an lb-racer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lb-racer

Beiträge: 424
Registriert: 13.12.2005

System: ST10 MP6 auf Win10 Pro x64
CPU: i7-8700K
Grafik: GeForce GTX1080
RAM: 32GB

erstellt am: 18. Apr. 2007 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@markus: heisst das das der y-wert grösser sein muss als die höhe ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 18. Apr. 2007 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich

genau!
Weil dann ist in Y-Richtung ja nur für eine Reihe Platz.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Ich bin auf der     Hannovermesse
16.-20. April 2007 ~  CAD.de Halle 17, Stand     F60

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz