Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Kann jemand die Lasche Umbiegen ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Kann jemand die Lasche Umbiegen ? (1729 mal gelesen)
Nicole32
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Nicole32 an!   Senden Sie eine Private Message an Nicole32  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nicole32

Beiträge: 617
Registriert: 30.04.2006

.

erstellt am: 16. Apr. 2007 08:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Umbiegen.jpg


RohrØ407.zip

 
Hallo Ihr lieben,

Ich habe hier ein Rohr zu barabeiten, das oben 3 Laschen hat und die müssen nach Außen umgebogen werden.

Das Rohr wird dann mit den 3 Laschen auf einen Boden geschraubt.

Hat jemand eine Idee wie ich das bewerkstellige ?

Gruss Nicole

SE V18

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 16. Apr. 2007 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nicole,

wenn dann geht es nur mit V19.
Da mußt Du dann mit einem Konturlappen an die gebogene Kante des Rohres ansetzen und die Kontur nachträglich mit einem Ausschnitt beschneiden.

Schöne Grüße von der HMI

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Ich bin auf der     Hannovermesse
16.-20. April 2007 ~  CAD.de Halle 17, Stand     F60

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 16. Apr. 2007 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich


Lasche.JPG

 
Moin,

ich habe es mit V18 und einer geführten Ausprägung mit anschließendem Ausschnitt gemacht, im Part.
Abwickelbar ist das ganze dann leider nicht mehr. Nur noch für den Einbau verwendbar.
Die Abwicklung müsstest du dann schon vorher gemacht haben.
Erst die Laschen konstruieren wie du es getan hast, abwicklung machen und danach im Part die gebogenen Laschen rankonstruieren.

Gruß Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 16. Apr. 2007 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich


[...]
wenn dann geht es nur mit V19.
[...]

.. und es ist abwickelbar :-)

------------------
Kein Problem wird gelöst, wenn wir darauf warten, daß sich andere darum kümmern (M.L. King)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nicole32
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Nicole32 an!   Senden Sie eine Private Message an Nicole32  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nicole32

Beiträge: 617
Registriert: 30.04.2006

.

erstellt am: 16. Apr. 2007 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke ersteinmal.

Modeng war das Iroisch gemeint oder ist es wirklich abwickelbar ?

Dann renn ich gleich zum Cheffe und hole mir die V19 

Gruss Nicole

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 16. Apr. 2007 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich


Roll.jpg


Abgew.jpg

 
nein, ja es ist abwickelbar!

------------------
Kein Problem wird gelöst, wenn wir darauf warten, daß sich andere darum kümmern (M.L. King)

[Diese Nachricht wurde von modeng am 16. Apr. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nicole32
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Nicole32 an!   Senden Sie eine Private Message an Nicole32  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nicole32

Beiträge: 617
Registriert: 30.04.2006

.

erstellt am: 18. Apr. 2007 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von modeng:
nein, ja es ist abwickelbar!


Wie hast du die Lasche den umgebogen ?

Habe das Zuhause probiert mit V19 aber habe es nicht geschaft.

Kannst du mir in Stichworten beschreiben wie ich die Lasche umgebogen bekomme mit V19 ?

Danke Nicole

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 18. Apr. 2007 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nicole,

mit Biegung hinzufügen kannst Du sie leider nicht umbiegen, Du kannst sie nur mit Hilfe des Konturlappens gleich im gebogenen Zustand dran modelieren. Schau mal in der Onlinehilfe zum Konturlappen nach, dort sind die ganzen neuen bzw. bestehenden Möglichkeiten die dieser Befehl in V19 hat aufgelistet.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Ich bin auf der     Hannovermesse
16.-20. April 2007 ~  CAD.de Halle 17, Stand     F60

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nicole32
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Nicole32 an!   Senden Sie eine Private Message an Nicole32  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nicole32

Beiträge: 617
Registriert: 30.04.2006

.

erstellt am: 18. Apr. 2007 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke werde ich probieren.

Mal noch eine frage OT:

Kann ich V18 und V19 gleichzeitig Instalieren ?

Oder kann ich einen Neuen Benutzer anlegen unter Win XP Pro und da dann die V19 Instalieren ?

Gruss Nicole

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 18. Apr. 2007 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

V17<->V18 ging es noch, rein technisch gesehen. Dazu gibts auch genug Threads im Forum die das behandeln.
Ich persönlich würde es nicht mehr machen. Die Probleme die man sich damit eventuell an Land zieht rechtfertigen nicht die halbe Stunde Deinstallation/Installation.
Wenn du einmal eine BG mit V19 gespeichert hast, hat sich das Problem mit V18 sowiso erledigt.
Für Supportzwecke kanne es ganz nützlich sein aber für den laufenen Konstruktionsbetrieb empfehle ich es nicht.

Gruß Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 18. Apr. 2007 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Nicole,

ein zusätzlicher Benutzer nützt Dir nichts da die Programminstallation Maschinenspezifisch ist.

Eine Parallelinstallation (Stichwort für die Forensuche  ) mehrerer Solid Edge Versionen ist möglich und nicht auf die letzten zwei beschränkt. Ich würde jedoch, wie übrigens auch UGS, für den Produktivbetrieb von einer Parallelinstallation abraten.

Was die Lizenzsierung anbetrifft ist die Sache etwas einfacher, die V18 läuft auch mit einer V19er Lizenz. Das ist besonders bei Floatinglizenzierung wichtig, da es ja nur einen Lizenzserver gibt.

Aber vorrrsicht! Wer eine sog. Foundationversion hat, sollte nicht versuchen eine Version vor V18 mit dieser Lizenz zu betreiben. Die alten Versionen kennen Foundation nicht und melden eine fehlende Lizenz weil diese ja eine Classic anfragen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Ich bin auf der     Hannovermesse
16.-20. April 2007 ~  CAD.de Halle 17, Stand     F60

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Nicole32
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von Nicole32 an!   Senden Sie eine Private Message an Nicole32  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Nicole32

Beiträge: 617
Registriert: 30.04.2006

.

erstellt am: 18. Apr. 2007 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider nichts zu V18 + V19 bei Parallelinstallation gefunden.

Ist das so kopliziert ?

Einfach Install geht nicht. Da kommt die Meldung ich soll V18 erst deinstalieren.

Das blöde ist, das wir noch nicht auf V19 umgestellt haben und darum wollte ich beide Parallel instalieren.

Jemand eine Idee wie es geht ?

Gruss Nicole

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 18. Apr. 2007 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

einfach nur Parallelinstallation. Da findest du schon die passenden Installationsparameter für die Commandline.
Die musst du nur auf V19 anpassen, sofern es überhaupt geht.
Ich habe keine V19, deshalb konnte ich es auf meinem Test-Laptop noch nicht probieren.

Gruß Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Tatzel
Mitglied
Techniker

Sehen Sie sich das Profil von Markus Tatzel an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Tatzel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Tatzel

Beiträge: 4
Registriert: 06.03.2006

erstellt am: 18. Apr. 2007 15:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Nicole32 10 Unities + Antwort hilfreich

1.)nach Start-Ausführen  gehen und     

msiexec /i "E:\Solid Edge\Solid Edge Vxx.msi" MULTIVERSION="Yes"

eingeben , wobei E :\ das CD ROM –Laufwerk ist und beliebig gewählt werden kann

Bitte beachten: Im Installationsbefehl unter Vxx die Version eintragen.

2.) Unter C:\Programme\Solid Edge Vxx\Program (wobei mit l C: Optional der Installationspfad gemeint ist)

Die Datei MakeVerCurr.exe ausführen um in der Regestrie die Version zu Aktivieren mit der die Dateitypen auszuführen sind.

Wichtig die schon geschilderten Sachen beachten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz