Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Formatvorlage für Teilfläche immer wieder defekt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Formatvorlage für Teilfläche immer wieder defekt (1223 mal gelesen)
lb-racer
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von lb-racer an!   Senden Sie eine Private Message an lb-racer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lb-racer

Beiträge: 424
Registriert: 13.12.2005

System: ST10 MP6 auf Win10 Pro x64
CPU: i7-8700K
Grafik: GeForce GTX1080
RAM: 32GB

erstellt am: 20. Feb. 2007 02:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Problem.pdf

 
Gruß an alle,

hatte jemand vielleicht schon mal das beschriebene Problem welches in der pdf-Datei im Anhang erläutert ist ? und viel wichtiger: wie kann mans lösen ?
Anscheinend hat es was mit den Ordnerberechtigungen zu tun.
Die Sache quält mich schon seitdem wir SE haben (also seit v17), aber jetzt wirds akut ! 
passiert nämlich auch bereits an PRTs, die bisher verschont blieben ...

seufz, Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 20. Feb. 2007 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Matthias,

ich tippe mal drauf das Du nur Benutzer und nicht Hauptbenutzer auf Deinem Rechner bist. Der Benutzer hat keine Schreibrechte auf \Programme der Hauptbenutzer hingegen schon. Administratorrechte brauchts aber nicht.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lb-racer
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von lb-racer an!   Senden Sie eine Private Message an lb-racer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lb-racer

Beiträge: 424
Registriert: 13.12.2005

System: ST10 MP6 auf Win10 Pro x64
CPU: i7-8700K
Grafik: GeForce GTX1080
RAM: 32GB

erstellt am: 20. Feb. 2007 19:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

ich habe Administrator-Rechte und bin der einzige User auf meinem Laptop. Ein Freund von mir kennt sich ganz gut aus und ist System-Admin und der hat gesagt es muss egal sein ob der User nun "XY" heisst oder "Administrator" - die Rechte sind die gleichen.

hab ein wenig im www recherchiert und bin auch folgende Info gestossen: http://www.giza-web.de/html/xp-ordner-schreibschutz.htmlda  wird beschrieben warum vom system der Schreibschutz vergeben wird aber trotzdem keine der Dateien als schreibgeschützt aufscheinen (habs im DOS mit "attrib" und "dir /a:r" kontrolliert).

Also ich weiß nicht mehr weiter, es ist leider extrem mühselig für jede Angebotszeichnung wieder die Flächen-Formatvorlagen  zu "reparieren". Weil nach jedem Schliessen des PRT geht die Reparatur wieder kaputt. 
Habe die Texturen auch schon auf andere Laufwerke kopiert und von dort der Formatvorlage zugewiesen - bringt auch nix.
Und das Part will ich auch nicht woanders hinverschieben, weil ich sonst ziemlich viele ASMs aktualisieren müsste und das auch wieder mühselig ist und ich ja irgendwann mal auch produktiv arbeiten und nicht die meiste Zeit am Analysieren und Fehlersuchen sein sollte.


Weiss wirklich niemand was? hab ich als einziger dieses Problem?

lg, Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin H
Mitglied
Konstrukteur / Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Martin H an!   Senden Sie eine Private Message an Martin H  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin H

Beiträge: 727
Registriert: 17.03.2005

SE bis V19;
Inventor 2010

erstellt am: 20. Feb. 2007 19:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich

Könnte auch ein defektes Profil am Notebook sein, versuche mal ein neues einzurichten und teste dann 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 20. Feb. 2007 20:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

... warum geht's nicht in der ASM ?

Vermutlich ist in der ASM unter Extras --> FarbManager die Option
'Ueberschreiben von Assembly-Formatvorlagen zulassen und anzeigen' aktiv
Dann werden die Part-Vorlagen nicht angezeigt. Ausserdem muss noch, wie
im Part, die Option:  Format --> Anzeige --> Texturen aktiviert sein.


Warum die sich allerdings im Part nicht ab und zu nicht laden lassen ???

modeng

------------------
Don't feed the engineers!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

lb-racer
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von lb-racer an!   Senden Sie eine Private Message an lb-racer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für lb-racer

Beiträge: 424
Registriert: 13.12.2005

System: ST10 MP6 auf Win10 Pro x64
CPU: i7-8700K
Grafik: GeForce GTX1080
RAM: 32GB

erstellt am: 20. Feb. 2007 20:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Abend,

es werden im ASM die Texturen angezeigt.
jeodch nur wenn ich zuvor das PRT "repariert" habe und es gespeichert und noch parallel zur ASM geöffnet ist. 


lg, Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Matthias Leemann
Mitglied
Masch. Ing HTL


Sehen Sie sich das Profil von Matthias Leemann an!   Senden Sie eine Private Message an Matthias Leemann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Matthias Leemann

Beiträge: 374
Registriert: 03.10.2003

Windows 10 Pro
Solid Edge 2020

erstellt am: 20. Feb. 2007 21:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für lb-racer 10 Unities + Antwort hilfreich


Texturproblem.pdf

 
Hallo Matthias,

ich habe genau das gleiche Problem mit den Texturen. Bei der Version 16 war es mir gelungen, dass Problem zu reproduzieren. Die Vorgehensweise habe ich im angehängten Dokument aufgeschrieben. Mein Reseller hat das Problem bei UGS eingereicht, ich weiss aber nicht mehr ob es überhaupt eine Lösung gibt...
Das Texturproblem tritt auch noch bei V19 SP3 auf, aber nicht mehr so häufig. Es mag auch daran liegen, dass ich nicht mehr so intensiv Texturen anwende.
Ich bin Administrator auf einem Laptop und meinem Arbeitsplatzrechner.

Gruss Matthias

------------------
SE V19 SP3
SePropManager.NET von
www.leemann-software.net

[Diese Nachricht wurde von Matthias Leemann am 20. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz