Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  schräge bohrung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   schräge bohrung (373 mal gelesen)
xyceat
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von xyceat an!   Senden Sie eine Private Message an xyceat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xyceat

Beiträge: 52
Registriert: 09.12.2005

erstellt am: 09. Dez. 2005 21:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

ich hab ein Drehteil mit einer schrägen außenfläche, innen ist ein loch.

Also kegel mit abgesäter spitze und loch drin.

nun möchte ich eine bohung in die mantelfläche machen die schräg auf die mantelfläche geht, so ca 15 °C neigung.

wie mach ich das am besten, ich kann nur eins senkrecht in die mantelfläche machen, aber das bringt mir nix ;(

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dominik.Mueller
Mitglied
Berechnungsingenieur Crash / Safety


Sehen Sie sich das Profil von Dominik.Mueller an!   Senden Sie eine Private Message an Dominik.Mueller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dominik.Mueller

Beiträge: 864
Registriert: 17.03.2005

ABAQUS 6.7
Radioss , Pamcrash 2006
LS-Dyna 971
Hyperworks 8.0SR1
ANSA 12.2.1
fluent 6.3.26 / Tgrid 4.0.26
Animator 3, Metapost 5
Redhat Enterprise 5
Debian 4.0r

erstellt am: 09. Dez. 2005 21:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mit der Funktion Skizze erstellst du einen Kreis auf der Oberfläche (zur Orientierung). Anschließend nutzt du die Funktion Ausschnitt mit der Option Winkelebene.
Anschließend zeichnest du im Zentrum der Kreisskizze das Profil der Bohrung mit dem entsprechenden Durchmesser ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

xyceat
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von xyceat an!   Senden Sie eine Private Message an xyceat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für xyceat

Beiträge: 52
Registriert: 09.12.2005

erstellt am: 09. Dez. 2005 21:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hm. wie zeichne ich den kreis genau auf die schiefe eben ? bei mir malt er den kreis dann immer in die nächste seknrechte standardebene udn net direkt auf die schiefe ebene.
udn noch ein problem. die bohrung ist dann ja senkrecht auf die schiefe eben, versteh ich das richtig ?
ich will sie aber unter einen beliebigen winkel einbringen, z.b. 15 °C gegenüber der horizontalen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 09. Dez. 2005 22:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich


Kegel_Loch.zip

 

so soll's wohl sein (V17)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2950
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 09. Dez. 2005 22:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cat,

nutz mal die Suchfunktion, ich hatte das Problem auch schon... dann aber in zwei Ebenen schräg.

Du hast mehrere Möglichkeiten:
- du mußt ja eine Zeichenebene auswählen ... hier hast du verschiedene Möglichkeiten Ebenen auszuwählen ... u. a. auch eine Winkelebene ....
- dann kannst du dir überall Hilfsebenen erstellen, auf denen du wiederum deine Profile zeichnen kannst 
- als nächste Möglichkeit könntest du eine Skizze zeichnen, die du über Winkel steuern kannst, auf diese Skizze kannst du deine Ebene legen ... änderst du den Winkel geht deine Bohrung mit


Grundsätzlich ist ganz wichtig das du mit stabilen Profilen arbeitest: d. h. das die Linien deiner Skizzen "grün" werden müssen ... "blaue" Linien sind unterbestimmt und machen irgendwann das was sie wollen.

Übrigens würde ich niocht die Funktion Ausschnitt nutzen, wenn du eine Bohrung setzt ... aus einer Bohrung kannst du ein Gewinde machen oder mal eben die Bohrerspitze "rein oder rausmachen", STufenbohrung, automatische Kernlöcher mit passendem Gewinde etc.

Gruß

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2950
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 09. Dez. 2005 22:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Klaus,

da warst du mal wieder schneller ...

Das kommt wenn man die Kids ins Bett bringt 

Gruß

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frisst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

klemenz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von klemenz an!   Senden Sie eine Private Message an klemenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für klemenz

Beiträge: 312
Registriert: 22.11.2002

Win7, SE V20SP15, auf P4 3GHz 3GB RAM, nVIDIA FX1100

erstellt am: 09. Dez. 2005 22:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich


SchraegeBohrung.zip

 
Hallo Steve

meinst Du etwa so wie im Anhängsel?
Du musst zuerst eine Ebene tangential an die Mantelfläche erzeugen, indem Du zB. mit einer Hlfsskizze und einer Schnittkurve eine Ebene über 3 Punkte definierst.

Gruss, Ueli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 09. Dez. 2005 22:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Bernd,

die Kids haben Vorrang -- absolut ...

Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 09. Dez. 2005 23:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich


Kegel_2Boh.zip

 
hier noch mal ein Beispiel mit einer Bohrung wie Dominik es
beschrieben hat. Eine Bohrung 15 Grad zur Hor. (V17)

[Diese Nachricht wurde von modeng am 10. Dez. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 10. Dez. 2005 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich


Kegel_Flex.zip

 
Moin,

moechte man das Ganze flexibel und einfach halten waere dies
eine Moeglichkeit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

toppi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von toppi an!   Senden Sie eine Private Message an toppi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für toppi

Beiträge: 37
Registriert: 26.07.2004

erstellt am: 12. Dez. 2005 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für xyceat 10 Unities + Antwort hilfreich

Also, die lösung von Modeng ist für mich die einfachste und schnellste!

Gruß
Jürgen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz