Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Rendern: Teil auf einer Grundplatte spiegeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Rendern: Teil auf einer Grundplatte spiegeln (381 mal gelesen)
tuxmrk
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von tuxmrk an!   Senden Sie eine Private Message an tuxmrk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tuxmrk

Beiträge: 310
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 17. Okt. 2005 11:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte im Unterricht zeigen, dass man z.B. eine Kugel oder Würfel
auf einer darunter liegenden Platte als Spiegelung sehen kann.

Ich habe im Moment nur das Problem, dass ich nicht weiss, wie man die
Parameter einstellen muss.

Die Platte habe ich auf Chrom eingestellt. Aber die Kugel/Würfel will sich nicht in der Platte spiegeln.

Könnte mir jemand zeigen, wie man die Einstellungen definieren muss,
damit sich ein Teil in einem anderen Teil spiegelt?

Herzlichen Dank.

mfg
Markus Pfaff

PS: SE V17 akademisch mit SP5

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 17. Okt. 2005 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tuxmrk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hast du unter dem Menüpunkt "Ansicht" auch eingestellt das du Reflektionen angezeigt haben willst?
Dann würde ich empfehlen die Platte erstmal etwas über zu dimensionieren. Möglich das durch den Winkel der Leuchten die Reflektion der Kugel ausserhalb der Platte liegt oder dein eigener Blickwinkel auf die Fläche es optisch nicht zulässt, dass du die Reflektion der Kugel in der Platte siehst.

Gruß Mike

[Diese Nachricht wurde von Mike Ulbrich am 17. Okt. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

captainmiller
Mitglied
Teamleiter Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von captainmiller an!   Senden Sie eine Private Message an captainmiller  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für captainmiller

Beiträge: 210
Registriert: 01.03.2005

SE V20, WIN XP SP2, Xeon 2x2,66GHz, 3,25GB RAM, NVIDIA Quadro FX 4600

erstellt am: 17. Okt. 2005 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tuxmrk 10 Unities + Antwort hilfreich


Rendern.jpg

 
Hallo tuxmrk

Für schöne Spiegelungen empfehle ich den Rendermodus "Mit Ray-Trace schattieren". Dann kommst so was raus wie im Anhang (sofern das klappt mit dem Upload klappt ;-) ).

Grüße Flo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tuxmrk
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von tuxmrk an!   Senden Sie eine Private Message an tuxmrk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tuxmrk

Beiträge: 310
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 17. Okt. 2005 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja genau so wie in dem Bild zu sehen ist, möchte ich es haben.
Allerdings meine ich, das geht auch im Assembly ohne vorher
"raytracen" bzw. rendern zu müssen.

Wer könnte mir da noch helfen?

Gruß
Markus Pfaff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 17. Okt. 2005 15:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tuxmrk 10 Unities + Antwort hilfreich


Ansicht-Schatten.JPG


Teil-Schattenwerfen.JPG

 
Hallo Markus,

mit den beiden Einstellungen geht es bei mir auch ohne Ray-Tracing.

Die entsprechenden Teile auswählen und dann und Format-Teilflächen die notwendigen Einstellungen machen.
Und abschließend das Du auch was siehst noch die Einstellung für die Gesamte Anzeige.

------------------
Gruß

Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tuxmrk
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von tuxmrk an!   Senden Sie eine Private Message an tuxmrk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tuxmrk

Beiträge: 310
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 17. Okt. 2005 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,

das alleine bringt aber nicht die gewünschte Darstellung.
Ist es nicht möglich, im Assembly über einer Grundplatte eine
Kugel schweben zu lassen, die man je nach Drehung, als Spiegelbild
auf der Platte sieht?

Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tuxmrk
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von tuxmrk an!   Senden Sie eine Private Message an tuxmrk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tuxmrk

Beiträge: 310
Registriert: 05.10.2002

SolidWorks 2013 SP4 Akademische Version
Win7-64bit
CADENAS 9.x

erstellt am: 17. Okt. 2005 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Kugel_Platte.jpg

 
Anbei mal ein Bild der Teile.

Gruß
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 17. Okt. 2005 18:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tuxmrk 10 Unities + Antwort hilfreich

Nabbend,

ich glaube in der normalen 3d Darstellung ist es nicht möglich Teile auf reflektierenden Oberflächen zu sehen. Man kann Hintergründe auf spiegelnden Flächen reflektieren lassen, aber andere Parts nicht soweit ich weiss, das geht dann nur in der Render Umgebung

Gruß Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tuxmrk
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von tuxmrk an!   Senden Sie eine Private Message an tuxmrk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tuxmrk

Beiträge: 310
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 17. Okt. 2005 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

habe jetzt mehrere Einstellungen probiert. Ich vermute auch, dass es nur durch das Rendern möglich ist, ein Teil in einem anderen Teil zu spiegeln.

Danke für die zahlreichen Infos.

mfg
Markus Pfaff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 672
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 18. Okt. 2005 07:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tuxmrk 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tuxmrk,

das Rendern mit Spiegelungen ist nur mit der Raytracing Einstellung möglich, für die normale Arbeit aufgrund der langen Berechnungen nicht einzusetzen. Daher empfiehlt sich dafür die Verwendung des Virtual Studio Moduls (im Lieferumfang von SolidEdge-Classic enthalten) dabei ist es auch möglich direkt BMPs oder JPEGs zu erzeugen, aber Achtung je nach gewählter Auflösung und Bildgröße kann der Rechner für mehrere Stunden blockiert sein, schneller geht es mit dem Virtual Studio+ (kostenplichtig).

Gruss Trekki

Gruss Trekki

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz