Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Bügel aus Rundstahl

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Bügel aus Rundstahl (2284 mal gelesen)
Ronny 74
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Ronny 74 an!   Senden Sie eine Private Message an Ronny 74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ronny 74

Beiträge: 57
Registriert: 10.07.2003

erstellt am: 11. Okt. 2005 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo,

ich möchte einen bügel aus 10mm rundstahl biegen und ihn mir ähnlich wie bei blechabwicklungen als gestreckte länge (abwicklung) anzeigen lassen. ist das möglich und wen ja, wie?

danke schon mal
RONNY

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Niesner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Niesner an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Niesner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Niesner

Beiträge: 505
Registriert: 26.11.2001

erstellt am: 11. Okt. 2005 09:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus Ronny,

Dein Freund ist XpressRoute. leider ein kostenpflichtiges AddOn.

Jürgen

------------------
Jürgen

--------
54*SEV16SR8, 4*SEV17SR3, 1*SEV18.00.00.42

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 11. Okt. 2005 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

Zitat:
Original erstellt von Jürgen Niesner:
Dein Freund ist XpressRoute. leider ein kostenpflichtiges AddOn.

ich dachte das würde sich auch schon mit Framing machen lassen?
Zeichnung erstellen und in der Stückliste die Gesammtlänge anzeigen lassen. Ich meine das sollte funktionieren.
Oder willst du dir exakt im Teil anzeigen lassen wo sich die Biegelinien befinden?

Gruß Mike

[Diese Nachricht wurde von Mike Ulbrich am 11. Okt. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ronny 74
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Ronny 74 an!   Senden Sie eine Private Message an Ronny 74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ronny 74

Beiträge: 57
Registriert: 10.07.2003

erstellt am: 11. Okt. 2005 09:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo mike,

ja, eigentlich will ich auch die biegelinien anzeigen lassen. (halt genauso, wie wenn ich einen blechstreifen als U abkante und davon die abwicklung "kopie eines teiles" anzeigen lasse.

gruß
RONNY

ich arbeite mit v16 akademisch, sp8 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 11. Okt. 2005 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich


Slength.gif

 
Moin,

wenn's nur ein einfacher Buegel ist hier die 'Billigloesung' (siehe Bild)

1) ableitung des buegels
2) 'in Ansicht zeichnen' wechseln
3) offset (einzel Elemen) mit abstand = radius
  --> Linientyp Mittellinie
4) Funktion 'gesamte laenge messen'
5) ermitteltes Mass per Copy ins clipboard
6) return ins arbeitsblatt
7) callout --> %IL = --> mass aus clipboard per Paste einfuegen
8) callout an Linie vom Teil festmachen

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ronny 74
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Ronny 74 an!   Senden Sie eine Private Message an Ronny 74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ronny 74

Beiträge: 57
Registriert: 10.07.2003

erstellt am: 11. Okt. 2005 11:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo modeng,

ja das reicht mir. danke

gerade bei solchen problemen ist es gut wenn man wie ich als autodidakt (wir hatten nur 1 semester grundlagen in se) auf dieses forum zurückgreifen kann.

danke RONNY

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 11. Okt. 2005 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

na fein, wichtig ist, dass die Linie bzw. das Messen in 'in Ansicht
zeichnen' gemacht wird. Dort ist die Abbildung immer 1:1. In der
'normalen' Ansicht unterliegt das Mass der Skalierung! Noch ein
Hinweis: aendert sich die Buegellaenge so bleibt das Mass gleich, da
statisch also erst wenn fertig diese Prozedur durchziehen ;-)

modeng

[Diese Nachricht wurde von modeng am 11. Okt. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ronny 74
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Ronny 74 an!   Senden Sie eine Private Message an Ronny 74  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ronny 74

Beiträge: 57
Registriert: 10.07.2003

erstellt am: 11. Okt. 2005 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo modeng,

das mit dem ändern und im 1:1 abbild habe ich schon gemerkt, stellt sich  mir trotzdem die frage, ob das problem meiner ursprünglichen frage irgendwie gelöst werden kann? dabei möchte ich allerdings nicht auf zusätzliche programme zurückgreifen müssen.

danke
RONNY

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 11. Okt. 2005 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

also mit Biegelinien und allem Sonstigen: nur das was Juergen
schon gesagt hat -- zumindest muesste ein Makro dafuer geschrieben
werden welches als Mindestfunktion das Mass ermittelt und eintraegt,
der Aufwand hierfuer duerfte nicht unerheblich sein ...

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 11. Okt. 2005 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

könnte mir jemand im XPressRoute von diesem gebogenen Rundstahl und wie er quasi "abgewickelt" mit Biegelinien aussieht ein Bild machen und es hier uploaden? Das würde ich mir gerne mal ansehen wie das funktioniert.

Gruß Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

gtbtz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von gtbtz an!   Senden Sie eine Private Message an gtbtz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für gtbtz

Beiträge: 279
Registriert: 10.09.2001

Win 7
V20 academic

erstellt am: 11. Okt. 2005 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich


2.txt


rohr.jpg

 
Hallo Mike
Also ein Rohr kann ich zeichnen mit Biegetabelle , aber das rohr dann abwickeln??

------------------
mfg und danke
gtbtz
Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mike Ulbrich
Ehrenmitglied
PLM-Specialist


Sehen Sie sich das Profil von Mike Ulbrich an!   Senden Sie eine Private Message an Mike Ulbrich  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mike Ulbrich

Beiträge: 1560
Registriert: 11.04.2005

Teamcenter 12.2.0.2
SE2020 MP5

erstellt am: 11. Okt. 2005 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

anders kenne ich es auch nicht, aber ich bin auch nur bis V16 aktuell mit XpresRoute gewesen, V17 immer vom Hörensagen und Einlesen in divere Powerpoints, pdf´s ect. Möglich das es in V17 geht, ka. Ich bin nur neugierig geworden weil Jürgen oben schrieb, dass das was Ronny nachgefragt hat, angeblich mit XPressRoute möglich wäre. Zumindest habe ich das so rausgelesen.

Gruß Mike

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jürgen Niesner
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jürgen Niesner an!   Senden Sie eine Private Message an Jürgen Niesner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jürgen Niesner

Beiträge: 505
Registriert: 26.11.2001

erstellt am: 17. Okt. 2005 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ronny 74 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus,

es ist richtig, auch mit XpressRoute kann ich keine Abwicklung eines Rohres/Rundstabes im Draft erstellen. Es wird nur die gestreckte länge errechnet.
ich habe im Beitrag von Ronny diesen teil überlesen.

mfg Jürgen

------------------
Jürgen

--------
54*SEV16SR8, 4*SEV17SR3, 1*SEV18.00.00.42

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz