Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Propseed-Text in die Materialbibliothek

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Propseed-Text in die Materialbibliothek (480 mal gelesen)
petrus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von petrus an!   Senden Sie eine Private Message an petrus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für petrus

Beiträge: 31
Registriert: 21.09.2003

erstellt am: 15. Jul. 2005 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
habe wieder mal ein kleines Problem.
Seit gestern haben wir auf V17 SP2 umgestellt (ursprünglich V15).
Bis jetzt habe ich auch keine Problem mit der Übernahme von Einstellungen usw.,- bis auf die Material-Definitionen in der Propseed-Datei. Die einzel zu kopieren und in die Materialbibliothek einfügen ist in meinem Fall ein enormer Zeitaufwand.
Ich denke, z. B. an's einfache umkopieren.
Kann mir vielleicht jemand ein Tipp geben, wie ich das am geschicktesten lösen kann.

Vielen Dank im Voraus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 15. Jul. 2005 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für petrus 10 Unities + Antwort hilfreich

Du wirst diesen Aufwand einmalig machen müssen. Was für Daten außer dem Wörtchen für's MAterial möchtest Du denn aus der Propseed.txt holen?

Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jh_boos
Mitglied
GF


Sehen Sie sich das Profil von jh_boos an!   Senden Sie eine Private Message an jh_boos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jh_boos

Beiträge: 287
Registriert: 13.01.2004

SE ST7MP1, I7, 16GB RAM, QuadroFX
Win7 pro 64bit

erstellt am: 15. Jul. 2005 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für petrus 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Petrus,

Du wirst nicht an diesem Zeitaufwand herumkommen. Wir haben die selbe Erfahrung gemacht und mit zusammengepressten A***backen die Daten neu eingetippt. Anschließend ist es einfach die Daten von einem auf den anderen Rechner zu übertragen. Einfach die material.mtl kopieren...

Soweit ist das ja ein noch überschaubarer Aufwand. Uns hat hart getroffen, dass alle alten Teile ebenfalls umgesetzt werden müssen, will man die Anzeige in Stücklisten korrekt haben.

Mittelfristig ist diese Art der Materialverwaltung wohl ein Vorteil - am Anfang allerdings ein Haufen Arbeit.

Schönes Wochenende !

Gruß

Jens

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

petrus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von petrus an!   Senden Sie eine Private Message an petrus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für petrus

Beiträge: 31
Registriert: 21.09.2003

erstellt am: 15. Jul. 2005 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Werkstoffe die wir für die Konstruktion unsere Teile benötigen habe ich in der Propseed.txt vordefiniert;
z.B. "1.2379 DIN 17007 (X153CrMoV12)". Den Eintrag konnte ich in den "Dateieigenschften" im "Material"-Abrollmenü dem Teil per Mausklick zuweisen. Das Schriftfeld, Stücklisten usw. in den Vorlagen sind assoziativ mit den "Dateieigenschaften" verbunden, so das die automatisch generiert werden.
Es funktioniert auch so weit alles, nur das Abrollmenü "Material" gibt es ja in der V17 nicht mehr (warum eigentlich nicht?)statt dessen eine Materialbiliothek wo eigentlich nur ein Haufen Müll vordefiniert ist.
Bin ein wenig enttäuscht, wer weis was da noch alles auf uns zu kommt.
Effekives Arbeiten bleibt somit auf der Strecke.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 15. Jul. 2005 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für petrus 10 Unities + Antwort hilfreich

[...]
nur das Abrollmenü "Material" gibt es ja in der V17 nicht mehr (warum eigentlich nicht?)
[...]

dem ist nichts hinzuzufuegen ausser: Neu heisst nicht in jedem Fall
besser. Eigentlich sollte den UGS Leuten das KISS Prinzip gelaeufig
sein ....

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 15. Jul. 2005 16:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für petrus 10 Unities + Antwort hilfreich

effektiv ist die Materialtabelle allemal, aber sie hätte schon vor x Versionen dabei sein sollen.

Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 15. Jul. 2005 16:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für petrus 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

mag sein, es aendert nur nichts daran weshalb die einfache, simple
Loesung verschwunden ist. Ich habe zum Beispiel keine Verwendung
fuer die Mat-Tabelle -- selbst bei Normteilen fehlt die Norm: Schrauben
z.B. sind bis aufs Gewinde, manchmal nicht mal das, nicht DIN normiert.

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

petrus
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von petrus an!   Senden Sie eine Private Message an petrus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für petrus

Beiträge: 31
Registriert: 21.09.2003

erstellt am: 15. Jul. 2005 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

es ist sicherlich nicht zum Nachteil wenn eine Mat.-Tabelle dieser Art zur Verfügung steht. Da sind wir uns, denke ich, alle einigt.

Aber die Eigenschaften der alten Versionen sollte man in vollem
Umfang weiter nutzen können.

Ich wünsche Euch allem ein sonniges WE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz