Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Abstuz beim Starten von SE

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Abstuz beim Starten von SE (1050 mal gelesen)
Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 05. Apr. 2005 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

mein PC stürzt entweder während des Startens von SE oder kurz nach dem Starten ab, wenn ich eine Funktion aufrufe.
Bei Speichern oder Speichern, bekomme ich z. B. die Fehlermeldung "Ungültige Funktion". Andere Funktionen kann ich gar nicht benutzen.

Der PC hat für eine Sekunde einen "Blue Screen" --> Windows hat einen Fehlerverursacht, den Rest kann ich nicht lesen, da der PC neu bootet.

Der Fehler trat vorher schon auf, ich habe deshalb das System neu installiert. Leider weiss ich nicht mehr weiter, woran das liegen kann und wie ich das Problem beseitigen kann.

schöne Grüße
Mela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man
Mitglied
CAD-Admin; Projektleiter Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man

Beiträge: 891
Registriert: 25.04.2000

Win 10 Enterprise 64bit<P>Fujitsu Celsius W580
- Intel Xeon E-2174G 3.80GHz -> bis zu 4,70 GHz
- 16GB DDR4-2666 ECC RAM (2x8GB)
- NVIDIA P2000 5GB
- SSD PCIe 512GB M.2 Highend<P>CAD SolidEdge ST9 MP15 64bit
PRO.FILE 8.6 32bit<P>>30 User
Sondermaschinenbau

erstellt am: 05. Apr. 2005 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Mela,

könnte ein Open-GL Problem sein.
Intel Chipsettreiber aktuell?
Grafikkartentreiber aktuell?

Was für eine Hardware hast du? Graka?

Betriebssystem?

------------------
Gruss,

Solid-Man

SE V15 SP13 / Siemens P4/3,6 HT / nVidia FX1400 / 2GB
Daheim SE V16 SP4 / PC AMD 2400+ / Nvidia 5600XT / 512MB

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 05. Apr. 2005 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

Fujitsu Siemens Laptop mit: Win XP Prof, ATI Radeon 9700 Mobilty, AMD 64, leider SIS Chipsatz

Das System habe ich letzten Freitag neu installiert und ich habe die neuesten Treiber aus dem Internet verwendet. Die auf der CD waren mir zu alt.

Wenn was an der Hardware wäre, würde der Rest nicht laufen, also tippe ich auf Softwareprobleme. Leider weiss ich nicht, was es sein kann.

Ich habe eine Logdatei von SE gefunden, da stand aber succeed. Ich bin da ratlos, alles andere läuft mit dem PC, nur SE nicht.


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 05. Apr. 2005 14:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

Deaktiviere mal das neustarten nach BlueScreen.
Arbeitsplatz --> Rechnte Maustaste --> Eigenschaften --> Erweitert --> start und wiederherstellen --> Eigenschaften. Entferne dort den Haken bei automatisch neu starten.
Dann siehst Du Deinen Bluescreen. Vielleicht hilft das erst einmal weiter.
Ich tippe auf den RAM oder die Grafik... aber mehr werden wir wissen, wenn Du den BlueScreen gesehen hast. Du brauchst den nicht komplett abschreiben, aber die Zeile mit der fehlermeldung wäre schon sinnvoll.

Grüße
Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 05. Apr. 2005 15:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,

Fehlermeldung:

Es wurde ein Problem festgestellt ....

PAGE_DEFAULT_IN_NONPAGES_AREA

...

Technische Informationen:
**** STOP: OX00000050 (...)

So weit die wichtigsten Informationen aus der Fehlermeldung, ich werde die Meldung auch nochmal in google eingeben. An irgendwas muss das ja liegen.

schöne Grüße
Mela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 05. Apr. 2005 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe gerade noch ein paar Tests gemacht. Und noch eine weitere Fehlermeldung bekommen.

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Diese Meldung habe ich nur einmal bekommen, die andere kam bis auf das eine mal immer.

schöne Grüße
Mela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 05. Apr. 2005 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

Das deutet doch sehr auf defekten RAM hin. Bei Microsoft gibt es einen Memory Diagnostic zum Download. Den startet man von CD oder Diskette (also nicht im laufenden System). Der überprüft den RAM und gibt Bescheid, wenn dieser defekt ist. Auf Deinen rechner ist doch sicher noch Garantie...

Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 06. Apr. 2005 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Lars,

der RAM ist es nicht, das habe ich gestern abend noch getestet und Laptop mit nach Hause genommen und testen lassen. Er hat festgestellt, dass es die Parallelschnittstelle ist. Da ich da nur diesen Dongel angeschlossen habe, ist der Fehler auch nur beim Programm aufgetreten. Jedenfalls funktionieren auch keine anderen Geräte, Test mit einem Drucker. Davon kommt die Meldung IRQL wahrscheinlich auch.

schöne Grüße und Danke für die Hilfe
Mela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

strela
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von strela an!   Senden Sie eine Private Message an strela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für strela

Beiträge: 336
Registriert: 17.09.2002

Solid Edge ST9, Win 7-64bit,
Nvidia Quadro 2000

erstellt am: 06. Apr. 2005 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

@Mela
Wie hast du die Parallel-Schnittstelle getestet?
Wir haben auch an zwei PCs seit dem Umstieg von V14 auf V16 öfters PC-Komplett-Abstürze, teils mit Blue-Screen. Obwohl wir eine geeignete GraKa haben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 672
Registriert: 10.02.2004

Win 10 Pro 1803, SE ST10 MP6 - Intel Xeon E-2174G, 3,8GHz, Nvidia Quadro P2000,16GB RAM, 237GB-SSD, 1TB-HD

erstellt am: 06. Apr. 2005 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mela,

kleiner Tipp der Dir zwar nicht sofort weiterhilft, lass Dir von Deinem Reseller einen USB-Dongle geben. Der Austausch ist kostenlos.

Gruss Trekki

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 07. Apr. 2005 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@strela
Ich habe an der Schnittstelle andere Geräte angeschlossen, einen Drucker der noch nicht mit usb läuft. Der ging erst auch nicht. Also habe ich die IRQ´s verändert (wegen der Fehlermeldung IRQL), danach wurde die Schnittstelle wieder erkannt. Leider bin ich wieder da, wo ich vorher schon war, nämlich dass wieder nichts läuft. Ich habe inzwischen Neuinstallation von SE versucht, Update 3 - 6, zwei verschiedene Dongel, RAM Test, Schnittstellentest. Jetzt fällt mir nichts mehr ein. 

Du sagst ihr habt mit V16 das gleiche Problem, was macht ihr denn dagegen. Ich werde mir sonst wieder die alte V14 oder die neue V17 drauf machen müssen und hoffen, dass es geht. Bei meinem alten Destop PC habe ich das Problem nicht.


@Trekki
Da das Problem doch nicht an der Schnittstelle liegt, wird mir ein usb dongel leider nichts nützen.

Falls noch jemand Vorschläge hat, bevor ich das System komplett versuche neu zu installieren, wäre das toll

verzweifelte Grüße
Melanie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 07. Apr. 2005 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Problem gelöst, indem ich die Hardwarebeschleunigung ausgeschaltet habe.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

strela
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von strela an!   Senden Sie eine Private Message an strela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für strela

Beiträge: 336
Registriert: 17.09.2002

Solid Edge ST9, Win 7-64bit,
Nvidia Quadro 2000

erstellt am: 07. Apr. 2005 11:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Mela,

Wir haben bisher noch keine richtige Lösung gefunden und der Wartungspartner weiß es auch nicht. Laut Wartungspartner ist die GraKa für SE V16 geeignet.
Beim ersten Arbeiten mit V16 fiel mir auf, dass es bei mir scheinbar langsamer läuft als unter V14.
Schon ärgerlich, dass SE immer resourcenhungriger wird, obwohl an der Darstellung der Teile sich nicht extrem viel geändert hat.

Bei einem Kollegen, der keine BlueScreens sondern "nur" SE-Abstürze hat, wurden aktuelle Treiber installiert und der RAM ausgetauscht --> brachte nichts.

Der Rückschritt auf V14 dürfte bei uns schwierig sein, da es bei uns seit zwei Wochen intensiv genutzt wird. Ob SE V17 viel flüssiger läuft bezweifle ich etwas. Mein Chef ist auch genervt von den Abstürzen und der Geschwindigkeit von SE V16.

Zitat:
Original erstellt von Mela:
@strela
...
Du sagst ihr habt mit V16 das gleiche Problem, was macht ihr denn dagegen. Ich werde mir sonst wieder die alte V14 oder die neue V17 drauf machen müssen und hoffen, dass es geht. Bei meinem alten Destop PC habe ich das Problem nicht.
...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 07. Apr. 2005 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

mein Kollege hat die englische V17 ausprobiert. Sie läuft von der Geschwindigkeit her genauso, wie die V16.

Bei Laptops läuft wohl generell nichts mit Hardwarebeschleunigung. Kannst ja mal probieren, ob es bei euch auch hilft sie auszuschalten, würde mich interessieren.

schöne Grüße
Mela

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

COE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von COE an!   Senden Sie eine Private Message an COE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für COE

Beiträge: 81
Registriert: 27.09.2004

erstellt am: 07. Apr. 2005 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

@strela

Stell mal die automatische Hardwareerkennung der GraKa aus und probiere die Einstellung "mit Hardwarebeschleunigung" bzw. "ohne".

Bei meinem Rechner (HP Visualize mir VX10 GraKa) erkennt V16 nicht den korrekten Modus (ist mega langsam...)

Gruß
COE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

strela
Mitglied
Dipl.-Ing. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von strela an!   Senden Sie eine Private Message an strela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für strela

Beiträge: 336
Registriert: 17.09.2002

Solid Edge ST9, Win 7-64bit,
Nvidia Quadro 2000

erstellt am: 07. Apr. 2005 12:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

Mein Chef hat damals extra teurere GraKa damals  gekauft). Wenn man die Hardware-Unterstützung ausschaltet wird das CAD noch langsamer und stehen manche Optionen nicht zur Verfügung( Schattierung benötigt Hardware-Unterstützung!)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 07. Apr. 2005 19:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Mela 10 Unities + Antwort hilfreich

Sicher nix neues zum Thema Grafik:
- Unter Windows die Hardwarebeschleunigung etwas zurück nehmen.
- Aktuelle Treiber verwenden und im Treiber die Anwendung Solid Edge einstellen. Bei CAD-Karten ist dies sowohl bei ATI, als auch bei Nvidia machbar.
Das gilt sowohl für Laptops (auch die gibt es mit ordentlicher CAD-Grafikkarte), als auch bei PC's.

@mela:
Kann es vielleicht sein, das Du die LPT-Schnittstelle anders konfigurieren mußt? Da gibt es verschiedene Modi EPP, ECP und ECP+EPP.

Grüße
Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mela
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Mela an!   Senden Sie eine Private Message an Mela  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mela

Beiträge: 9
Registriert: 26.05.2004

erstellt am: 08. Apr. 2005 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@lars

den Modus haben wir eingestellt + irq berichtigen.

Es läuft wieder und das reicht für mich. Ich verbringe eh nur ca. 20 % meiner Arbeitszeit mit SE.

schöne Grüße
Melanie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz