Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  RevolvedCutouts.add mit VB.net

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   RevolvedCutouts.add mit VB.net (251 mal gelesen)
progi
Mitglied
Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von progi an!   Senden Sie eine Private Message an progi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für progi

Beiträge: 74
Registriert: 18.08.2004

VB.net SE 16

erstellt am: 24. Mrz. 2005 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
hat einer schon mal einen Ausschnitt rotiert per VB.
Die Funktion ist mal wieder toll beschrieben, ich habe folgendes probiert:

oRevolvedCutout = oModel.RevolvedCutouts.Add(1, oProfile, Profile.RefAxis,                        SolidEdge.Part.Interop.FeaturePropertyConstants.igLeft, SolidEdge.Part.Interop.FeaturePropertyConstants.igThroughAll,  SolidEdge.Part.Interop.FeaturePropertyConstants.igRight, 180, Nothing, Nothing, SolidEdge.Part.Interop.FeaturePropertyConstants.igAll, SolidEdge.Part.Interop.FeaturePropertyConstants.igRight, 180,  Nothing, Nothing)

Besten Dank
Andreas

------------------
Besten Dank
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 04. Apr. 2005 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für progi 10 Unities + Antwort hilfreich

hmm, die Add Methode in dieser Form ist in V14 noch nicht
vorhanden un per VB hab ich's auch noch nicht gemacht
aber die Winkelangabe muesste wohl in Radians sein
also 180 * (PI / 180)

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

progi
Mitglied
Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von progi an!   Senden Sie eine Private Message an progi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für progi

Beiträge: 74
Registriert: 18.08.2004

VB.net SE 16

erstellt am: 04. Apr. 2005 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo modeng,
mit dem Bogenmaß habe ich mal wieder nicht gesehen.

Ich habe jetzt die folgende Funktion genommen, damit klappts:

oRevolvedCutout = oModel.RevolvedCutouts.AddFinite( _
      oProfile, _
      oRefAxis, _
      Edge.Part.Interop.FeaturePropertyConstants.igLeft, _
      SolidEdge.Part.Interop.FeaturePropertyConstants.igRight, _
      Math.PI * 2)

------------------
Besten Dank
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 04. Apr. 2005 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für progi 10 Unities + Antwort hilfreich

die AddFinite() gibt's auch in V14 ;-) -- wie hast du den  das Profile
(Linie o.ae.) un die RefAxis (auch als Linie ?) definiert?
Aus der Hilfe wird man ja nicht so recht schlau.

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

progi
Mitglied
Programmierer


Sehen Sie sich das Profil von progi an!   Senden Sie eine Private Message an progi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für progi

Beiträge: 74
Registriert: 18.08.2004

VB.net SE 16

erstellt am: 04. Apr. 2005 14:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,
da muß man im Profile eine einfache Linie erzeugen, die man dann umwandelt, vielleicht geht das auch anders?

Hier meine Lsg:

oLine2D = Profile.Lines2d.AddBy2Points(fCenter2D(0), fCenter2D(1), _
                fCenterEnd2D(0), fCenterEnd2D(1))

Profile.SetAxisOfRevolution(oLine2D)
oRefAxes = moDoc.RefAxes
moRefAxis = oRefAxes.Item(moDoc.RefAxes.Count)

So klappts erst mal, jedoch kriege ich keine Relations an die RefAxis, muß ich wohl noch ein wenig rummurksen!

------------------
Besten Dank
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 04. Apr. 2005 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für progi 10 Unities + Antwort hilfreich

lag ich also garnicht soweit daneben ;-) Ich hatte naemlich bei
RefAxis geschaut -- aber da gab's kein Add nur wie nun dem
AddFinite() eine RefAxis unterjubeln ...
Ach dieses ewige 'stochern im Nebel' wenn's um die API geht ...

Besten Dank nochmal

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz