Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Zu wenig Druckerspeicher ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Zu wenig Druckerspeicher ? (1341 mal gelesen)
taeky
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von taeky an!   Senden Sie eine Private Message an taeky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taeky

Beiträge: 239
Registriert: 12.08.2003

erstellt am: 01. Jun. 2004 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wir haben einen HP DesignJet 750C Plotter mit 72 MB installiertem Ram Speicher.
Nun erhalte ich die Nachricht: "Zu wenig Speicher, Daten verloren"
Kann das sein???
Bei der Zeichnung handelt es sich um eine Explosionsdarstellung in DIN A0 Format. Bei einer Druckgröße von DIN A4 druckt er noch die Datei. Ab dann ist Schluß.
Wie verarbeitet Solid Edge die Druckdatei? Die Plotdatei alleine ist ja nicht mal 1MB groß.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 01. Jun. 2004 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taeky 10 Unities + Antwort hilfreich

... kommt vermutlich auf die Komplexitaet der Zeichnung an. 1 MB ist
ja nur die 'halbe Miete'; das Ganze muss ja noch gerastert werden damit
es der Drucker auch verarbeiten kann. Moeglicherweise reichen dafuer
die 72 MB nicht aus. Ich weiss nicht wie der HP arbeitet aber manche
Drucker koennen in Etappen 'Bands' drucken. Auch daran denken: wenn
die verwendeten Fonts fuer die Schrift(en) nicht im Drucker verhanden sind, muessen sie ebenfalls geladen werden, was den Platz noch weiter einschraenkt.

Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2950
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 02. Jun. 2004 00:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taeky 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

bei dem alten ??? Plotter der am Unix System hängt konnte man m. W. auch die Größe und Anzahl der an den Plotter gesendeten Datenpakete einstellen ...

Andere Möglichkeit: Versuch doch mal mit FinePrint oder einem anderen Druckergenerator "dazwischen" zu gehen ... wenn dort der Druckauftrag sauber ankommt sollte es nicht an SE liegen.

Viel Erfolg

Rübe

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
Würde der Städter wissen was er frist,
er würde Bauer werden!

[Diese Nachricht wurde von Rüben-Rudi am 02. Jun. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin L
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin L an!   Senden Sie eine Private Message an Martin L  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin L

Beiträge: 266
Registriert: 19.02.2002

P4 3,0GHz; 1024MB; nVidia quadro 4 980xgl; Win2000 SP3

erstellt am: 02. Jun. 2004 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taeky 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo taeky,
wir hatten gleiche Probleme mit demselben Plotter bei grossen DXF-Dateien und haben nach schliesslich einfach Speicher nachgerüstet,

Gruss Martin

------------------
SE V14-SP12; keine Zusatzmodule
P4 3,0GHz; 1024MB; nVidia quadro 4 980xgl; Win2000 SP3

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marcus Sachs
Mitglied
Senior Consultant / Technische Leitung


Sehen Sie sich das Profil von Marcus Sachs an!   Senden Sie eine Private Message an Marcus Sachs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marcus Sachs

Beiträge: 204
Registriert: 17.05.2000

Die Ungeduldigen kommen immer zu spät.
Jean Dutourd (*1920), frz. Schriftsteller

erstellt am: 02. Jun. 2004 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taeky 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo taeky,

hast Du schon mal versucht den Plot im Rechner zu rastern und dann erst an den Drucker zu versenden. Es gibt bei den neuen HP Plotter Treibern diese Option. Vielleicht bringt dich das weiter, ohne RAM aufzurüsten. Also mal die Treiber Einstellungen überprüfen!

------------------
Gruß

Marcus Sachs
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

taeky
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von taeky an!   Senden Sie eine Private Message an taeky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taeky

Beiträge: 239
Registriert: 12.08.2003

erstellt am: 02. Jun. 2004 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo @all,
danke für eure Hilfe.

@Marcus
Plot im Rechner rastern ?? Ich kann nur die Rastereinstellungen bearbeiten.
Was ich schon versucht habe ist die Zeichnung als PDF zu speichern und danach zu drucken. Gleiches Ergebniss."Zu wenig Speicher, Daten verloren".
Sieht wohl doch nach mehr notwendigen Speicher aus. Kostet so etwas viel?
Was für eine Aufrüstung des Speichers würdet ihr empfehlen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meg-Solid
Mitglied
Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Meg-Solid an!   Senden Sie eine Private Message an Meg-Solid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meg-Solid

Beiträge: 76
Registriert: 15.11.2002

SE V18,UP4 Solid Edge Classic
WinXP, NVidia QuadroFX3450 u.a.

erstellt am: 02. Jun. 2004 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taeky 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Wir haben seit langem einen HP750C+.
Mit Solid Edge gab es keine Probleme mit dem Druckerspeicher.

Einzig bei Ausdruck von TIFF-A0-Zeichnungen reichten bei normaler Einstellung der Speicher von 32MB nicht aus.

Unser aktueller Druckertreiber unter WIN2000 hat Version 4.65 (Download bei HP).

Gruss Cyprian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

taeky
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von taeky an!   Senden Sie eine Private Message an taeky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taeky

Beiträge: 239
Registriert: 12.08.2003

erstellt am: 02. Jun. 2004 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Habe jetzt eine Übergangsregelung gefunden. Habe die Zeichnung als *.dwg gespeichert und über AutoCad ausgedruckt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marcus Sachs
Mitglied
Senior Consultant / Technische Leitung


Sehen Sie sich das Profil von Marcus Sachs an!   Senden Sie eine Private Message an Marcus Sachs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marcus Sachs

Beiträge: 204
Registriert: 17.05.2000

Die Ungeduldigen kommen immer zu spät.
Jean Dutourd (*1920), frz. Schriftsteller

erstellt am: 02. Jun. 2004 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für taeky 10 Unities + Antwort hilfreich


treiber.jpg

 
Hallo taeky,

hier nochmals etwas präziser! Ich habe mir mal den neusten HP Designjet Treiber gezogen und installiert. Es gibt unter der Option Druckeinstellungen/weitere optionen einen Wechselschalter, der die Möglichkeit bietet, den Druckjob (rasteraufbau) im Rechner vorzunehmen. Diese Option gilt für Drucker mit wenig internem Speicher. Bitte wählen und den Druckjob aus SE abschicken.

Ein Bild habe ich angehängt! Ich hoffe es hilft Dir weiter!

------------------
Gruß

Marcus Sachs
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

taeky
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von taeky an!   Senden Sie eine Private Message an taeky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für taeky

Beiträge: 239
Registriert: 12.08.2003

erstellt am: 02. Jun. 2004 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Marcus,

danke für deine Hilfe. Es funktioniert.

Gruß
Taeky

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz