Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Kleiner Bug in V15SP3

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Kleiner Bug in V15SP3 (558 mal gelesen)
Daniel Droop
Mitglied
Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Daniel Droop an!   Senden Sie eine Private Message an Daniel Droop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Daniel Droop

Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2004

Dell Inspiron 8600, Pentium M 1,5 GHz, 512 MB
NVidia GeForce FX Go5650, 128 MB
XP Prof., SE V15 SP5

erstellt am: 24. Mai. 2004 21:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild1.gif

 
Hallo Edger,

folgender Bug ist uns heute aufgefallen: Draft-Umgebung, Ansicht von Part erstellen, dann zu einer Körperkante in gezeichneter Ansicht eine parallele Linie zeichnen. Abstand der gezeicheten Linie und der Körperkante bemaßen (mit Abstandsbemaßung und "Mit 2 Punkten"). Will man nun den Abstand verändern, indem man die Maßzahl ändert, so kommt eine Fehlermeldung hoch - siehe Bild.

Dieses Verhalten ist mir vorher noch nicht aufgefallen. Wenn man das Problem kennt, kann man sich leicht darauf einstellen, indem man SmartDimension oder "Horizontal/Vertikal" verwendet. Aber wehe, wenn man in einer etwas komplexeren Zeichnung nach der überzähligen Beziehung sucht...

Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 25. Mai. 2004 10:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel Droop 10 Unities + Antwort hilfreich

... in V14/Sp6 wird eine Aenderung des Masses mit einem Unterstrich
versehen (erzwungenes Mass). Vielleicht bezieht SE die Verschiebung
durch die Massaenderung auf das abgeleitete Teil und nicht auf
die neu eingezeichnete Linie ...

Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

snap on
Mitglied
malen nach zahlen


Sehen Sie sich das Profil von snap on an!   Senden Sie eine Private Message an snap on  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für snap on

Beiträge: 288
Registriert: 17.02.2004

dill 2,66 doppel duo dingers
4GB, nvidia quadratding 3700
ST4

erstellt am: 25. Mai. 2004 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel Droop 10 Unities + Antwort hilfreich

moin moin
kommt drauf an was man als erstes bemaßt
wird erst die linie und dann die körperkante bemaßt, funzt das ganze problemlos
manchmal muß man halt den gaul von hinten aufziehen!?

man könnte sich dieses verhalten aber auch noch erklären
wird die körperkante als stationäres teil betrachtet und die linie als loses element, so kann das stationäre nicht bezugnehmend zum losen verschoben werden, aber anders rum

manchmal ist halt das pferd hinten, vorne wie höher
grüßlitsch uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 25. Mai. 2004 11:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel Droop 10 Unities + Antwort hilfreich


... geht auch dann nicht egal welche Linie zuerst 'angeklickt' wird.
Das Schlosssymbol (erzwungenes/steuerndes Mass) ist inaktiv ...
Das geht erst wenn die neu gezeichnete Line bemasst wird, dann darf
auch das Abstandsmass geaendert werden und die Linie verschiebt sich
wie gewuenscht

Klaus

[Diese Nachricht wurde von modeng am 25. Mai. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

snap on
Mitglied
malen nach zahlen


Sehen Sie sich das Profil von snap on an!   Senden Sie eine Private Message an snap on  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für snap on

Beiträge: 288
Registriert: 17.02.2004

dill 2,66 doppel duo dingers
4GB, nvidia quadratding 3700
ST4

erstellt am: 25. Mai. 2004 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel Droop 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo modeng
deinen kommentar kann ich nicht ganz nachvollziehen


"Das geht erst wenn die neu gezeichnete Line bemasst wird, dann darf
auch das Abstandsmass geaendert werden und die Linie verschiebt sich
wie gewuenscht"

wie sollte man das abstansdsmaß den vorher ändern, wenn`s noch gar nicht da ist?

grüßlitschka uwe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 25. Mai. 2004 14:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel Droop 10 Unities + Antwort hilfreich

... man zeichnet eine Linie parallel zum Teil, dann bemasst man
diese Linie, dann bemasst man den Abstand dieser Linie zum Teil,
passt er gut ansonsten aendern. Anders war das Abstandmass nicht zu
aendern

Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HorstD
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von HorstD an!   Senden Sie eine Private Message an HorstD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HorstD

Beiträge: 110
Registriert: 06.12.2000

erstellt am: 26. Mai. 2004 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel Droop 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

es sollen 2 schräge parallele Linien bemaßt werden:

Bemaßung auf "Mit 2 Punkten" stellen
Linie anklicken, keinen End- oder Mittelpunkt
und schon gehts.

Grüße aus Hamburg
Horst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 26. Mai. 2004 21:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniel Droop 10 Unities + Antwort hilfreich

... etwas merkwuerdiges Verhalten von SE ... mal darf man so aber wenn dies oder das dann nur so :-(

Klaus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Daniel Droop
Mitglied
Dipl.-Ing. Verfahrenstechnik


Sehen Sie sich das Profil von Daniel Droop an!   Senden Sie eine Private Message an Daniel Droop  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Daniel Droop

Beiträge: 11
Registriert: 27.04.2004

Dell Inspiron 8600, Pentium M 1,5 GHz, 512 MB
NVidia GeForce FX Go5650, 128 MB
XP Prof., SE V15 SP5

erstellt am: 27. Mai. 2004 21:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das war's!

Dank an alle, die sich beteiligt haben. Habe gerade SP4 installiert und (dieser) Bug ist beseitigt.

Daniel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz