Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Punkte von Skizze lassen sich nicht fangen bei "Einbeziehen" und bei "Abrissskizze"

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Punkte von Skizze lassen sich nicht fangen bei "Einbeziehen" und bei "Abrissskizze" (285 mal gelesen)
CreaTec
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CreaTec an!   Senden Sie eine Private Message an CreaTec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CreaTec

Beiträge: 262
Registriert: 13.11.2002

Win7/64bit, Solid Edge ST5

erstellt am: 20. Apr. 2004 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe ein Problem mit den Punkten, die ich in eine Skizze gezeichnet habe (keine Linien, sondern echte Punkte!).
Ich brauche ein Abbild dieser Punkte in einer Skizze, die parallel zur ersten Skizze verschoben ist.

Zuerst habe ich es mit dem Befehl "Abrissskizze" probiert(steckt hinter der Schaltfläche "Skizze"). Leider lassen sich die Punkte zum kopieren nicht markieren.

Weil es nicht ging, habe ich einen anderen Lösungsweg versucht. Ich habe von Hand eine zweite parallele Ebene eingefügt. Auf dieser habe ich versucht, in dem Befehl "Einbeziehen" die Punkte zu markieren. Leider kann ich sie nicht fangen. Bei IntelliSketch ist schon alles markiert.

Weiß von euch jemand Rat?

Mit bestem Dank im voraus,
CreaTec

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WZI
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von WZI an!   Senden Sie eine Private Message an WZI  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WZI

Beiträge: 114
Registriert: 17.04.2002

erstellt am: 20. Apr. 2004 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CreaTec 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

einbeziehen von Punkten scheint wirklich nicht zu funktionieren.
Einfach auf der parallelen Skizze Punkte auf die vorhandenen Punkte platzieren. Diese werden dabei mit den Punkten der ersten Skizze verbunden.

Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marcus Sachs
Mitglied
Senior Consultant / Technische Leitung


Sehen Sie sich das Profil von Marcus Sachs an!   Senden Sie eine Private Message an Marcus Sachs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marcus Sachs

Beiträge: 204
Registriert: 17.05.2000

Die Ungeduldigen kommen immer zu spät.
Jean Dutourd (*1920), frz. Schriftsteller

erstellt am: 20. Apr. 2004 18:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CreaTec 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo CreaTec,

wenn das ganze nicht unbedingt assoziativ sein soll, so kann man Dir auch ein einfaches Kopieren und Einfügen empfehlen. Geht bei vielen Punkten noch ein bischen schneller!

------------------
Gruß

Marcus Sachs
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CreaTec
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CreaTec an!   Senden Sie eine Private Message an CreaTec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CreaTec

Beiträge: 262
Registriert: 13.11.2002

Win7/64bit, Solid Edge ST5

erstellt am: 21. Apr. 2004 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke WZI und Marcus Sachs,

die Punkte auf der neuen Skizze brauche ich assoziativ zu den Punkten auf der Originalskizze. Es handelt sich um mehrere Punkte. Daher dachte ich, es gebe, statt dem neu setzen (Lösung WZI), auch eine Möglichkeit alle Punkte zu assoziativ zu übernehmen.
(Zur Info: ich brauche die Punkte für den Befehl "Eigenpunktkurve")

Gruß,
CreaTec

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 21. Apr. 2004 09:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CreaTec 10 Unities + Antwort hilfreich


Points.jpg

 
... soll das so etwas sein?

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CreaTec
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von CreaTec an!   Senden Sie eine Private Message an CreaTec  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CreaTec

Beiträge: 262
Registriert: 13.11.2002

Win7/64bit, Solid Edge ST5

erstellt am: 21. Apr. 2004 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@modeng:
Ja, wenn die Punkte assoziativ sind und auf einer zum Original parallelen Skizzenebene liegen. (Sorry, aber das JPG-Bild ist etwas klein und unscharf zum richtig gut anschauen)

Grüße,
CreaTec

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 21. Apr. 2004 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CreaTec 10 Unities + Antwort hilfreich


... ich hab's etwas verkleinert und compressed damit's nicht soviel KB sind. Dies war mal ein Versuch von mir, der im spez. Fall geholfen hat: statt Punkte Minikreise mit D=0,001 .
Aber so geht's offenbar auch:
  - skizze 1 mit Punkten 'versehen'
  - jeden der Punkte als Konstruktionspunkt definieren
  - Skizze 2 mit Abstand
  - die Punkte aus Skizze 1 lassen sich jetzt, auch ohne 'Einbeziehen' 'fangen' um z.B: eine Freihandlinie zu zeichnen.
  - aendert man jetzt einen Punkt auf Skizze 1 so aendert sich
    Skizze 2 mit

Es ging jedenfalls im Test (V14 sp6)

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 21. Apr. 2004 09:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CreaTec 10 Unities + Antwort hilfreich


... man wird alt und vergesslich:

ein 'normaler' gezeichneter Punkt laesst sich nicht einbeziehen weil die Funktion exakt heisst: 'Einbeziehen von Geometrie' und ein Punkt ist fuer SE 1-Dimensional und hat keine Geometrie.

modeng

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz