Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Langloch-Macro im Skizzenmodus mit Auswahlmöglichkeit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Langloch-Macro im Skizzenmodus mit Auswahlmöglichkeit (1744 mal gelesen)
Harald Stratmann
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Harald Stratmann an!   Senden Sie eine Private Message an Harald Stratmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald Stratmann

Beiträge: 169
Registriert: 17.11.2003

erstellt am: 13. Feb. 2004 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Langloch_130204.zip

 
Hallo liebe SE-Gemeinde,
Habe aus dem Hexpromacro ein Langlochmacro geschnitzt. Funktioniert genauso wie Hexpro in der Profilumgebung. Zusätzlich hat man aber noch Auswahlmöglichkeiten für Passfederabmaße.

Wer Lust hat kann das Macro ja mal ausprobieren.

Schönes Wochenende
Gruß Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Grafu
Mitglied
Anwendungsspezialist Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Grafu an!   Senden Sie eine Private Message an Grafu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Grafu

Beiträge: 301
Registriert: 31.07.2000

Xeon Dualcore 3,73 mit Geoforce Fire GL, 2048 MB DDR-RAM
1 x SATA 250 Gig,Spacepilot

erstellt am: 14. Feb. 2004 10:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo harald,

erstmal vielen dank für deine bemühung.
habe es unter v14 getestet und funktioniert einwandfrei.

------------------
------------------
Gruß

Uwe Graf
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solidos
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solidos an!   Senden Sie eine Private Message an Solidos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solidos

Beiträge: 328
Registriert: 26.06.2002

SE_V14

erstellt am: 14. Feb. 2004 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Harald

Funktioniert auch unter V11.

Ich hatte auch mal die Idee sowar zu entwickeln, aber leider noch keine Zeit gefunden. Es wäre sicher interessant für viele, wenn Du hier auch noch den Quelltext veröffentlichen würdest.

Gruss
Solidos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 14. Feb. 2004 23:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

... nur leider offensichtlich dann nicht wenn HexPro einmal benutzt
wurde: irgendetwas stimmt mit der CLSID nicht:
   
Fehler:  Run Macro
        The system cannot find the file specified
        Run time: 0x80070002

und das war's dann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tuxmrk
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von tuxmrk an!   Senden Sie eine Private Message an tuxmrk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tuxmrk

Beiträge: 310
Registriert: 05.10.2002

SolidWorks 2013 SP4 Akademische Version
Win7-64bit
CADENAS 9.x

erstellt am: 15. Feb. 2004 11:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich interessiere mich für die Makroprogrammierung in SE14.
Soviel ich weiß, ist das gut mit VisualBasic 6.0 machbar.
VB6-Kenntnisse habe ich.

Falls dieses Langloch-Makro in VB geschrieben wurde, wäre es
möglich, den Quellcode als Beispiel zu bekommen, wie man ein
Makro programmiert? Ich hoffe es ist nicht vemessen von mir,
nach dem Quellcode zu fragen.

Gibt es irgendwo im Internet freie Quellen, wo man sich SE-Makros mit Sourcecode herunterladen kann?

Würde mich über eine Antwort freuen.

mfg
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WolfiSbg
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WolfiSbg an!   Senden Sie eine Private Message an WolfiSbg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WolfiSbg

Beiträge: 103
Registriert: 10.03.2003

erstellt am: 15. Feb. 2004 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,

warum runterladen wenn die schon auf deiner Festplatte sind. Schau mal im SE-Programmverzeichnis unter Custom und SDK

Schönen Sonntag noch
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tuxmrk
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von tuxmrk an!   Senden Sie eine Private Message an tuxmrk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tuxmrk

Beiträge: 310
Registriert: 05.10.2002

SolidWorks 2013 SP4 Akademische Version
Win7-64bit
CADENAS 9.x

erstellt am: 15. Feb. 2004 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ups, hast ja recht..... war zu schnell mit der Fage im Forum. Sorry.
Danke für den Hinweis. Werde es mir anschauen.

schönen Sonntag noch.
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald Stratmann
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Harald Stratmann an!   Senden Sie eine Private Message an Harald Stratmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald Stratmann

Beiträge: 169
Registriert: 17.11.2003

erstellt am: 17. Feb. 2004 08:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Langloch_Source.zip

 
Hallo Solidos,
anbei der Quellcode, wenn du Lust hast kannst du den ja weiter optimieren. Ich habe wie schon erwähnt, nur den vorhandenen Code des hexpro Macros verändert. Dies geschah mit minimalen Aufwand , eigentlich nur für den eigenen Gebrauch. Es freut mich aber, das es scheinbar mit den Versionen SE V11 - V14 funktioniert. Das hexpro und Langloch nicht zusammen funkionieren, habe ich nicht getestet. Ist aber schon mal ein wertvoller Hinweis an dieser Stelle, danke an modeng.
So nun wolln wir mal was arbeiten. Schönen Tag noch an alle.
Gruß Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solidos
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solidos an!   Senden Sie eine Private Message an Solidos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solidos

Beiträge: 328
Registriert: 26.06.2002

SE_V14

erstellt am: 17. Feb. 2004 23:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke Harald, ich werde es mir gleich mal ansehen.

Gruss
Solidos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solidos
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Solidos an!   Senden Sie eine Private Message an Solidos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solidos

Beiträge: 328
Registriert: 26.06.2002

SE_V14

erstellt am: 18. Feb. 2004 00:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Harald

Kannst Du uns noch die Exceldaten_holen.bas geben? Danke im Voraus!

Gruss
Solidos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Harald Stratmann
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Harald Stratmann an!   Senden Sie eine Private Message an Harald Stratmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Harald Stratmann

Beiträge: 169
Registriert: 17.11.2003

erstellt am: 18. Feb. 2004 08:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Exceldaten.zip

 
Hallo Solidos,
anbei das fehlende Modul.

Schönen Arbeitstag noch.

Gruß Harald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2D-ohje
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von 2D-ohje an!   Senden Sie eine Private Message an 2D-ohje  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2D-ohje

Beiträge: 42
Registriert: 14.05.2009

XP Prof. x64, Solid Edge ST (V100.00.10.05 x64), One Space Drafing 2007 R15.5

erstellt am: 23. Jun. 2009 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo!

hab mir das macro aus dem downloadbereich heruntergeladen, nur leider funktioniert es bei mir nicht:

es kommt gleich zu beginn der fehler dass die verbindung zu den excel daten nicht hergestellt werden konnt, und nachher noch ein laufzeitfehler 401.

kann das daran liegen dann ich kein office am rechner installiert hab, oder liegt das problem wo anderst?

danke,
2D

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tita
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Tita an!   Senden Sie eine Private Message an Tita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tita

Beiträge: 372
Registriert: 07.11.2002

Solid Edge ST9 MP08
Teamcenter 11.3
Cadenas Partsolutions 10

erstellt am: 23. Jun. 2009 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

hast Du hier schon mal gestöbert?
Im Downloadbereich gibt es ein Langlochmakro...!
http://www.cadcam-consult.com/wh_main/index.html


------------------
Gruss Tita

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2D-ohje
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von 2D-ohje an!   Senden Sie eine Private Message an 2D-ohje  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2D-ohje

Beiträge: 42
Registriert: 14.05.2009

XP Prof. x64, Solid Edge ST (V100.00.10.05 x64), One Space Drafing 2007 R15.5

erstellt am: 23. Jun. 2009 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

danke tita!

das macro vom herrn hackl funktioniert und ist auch so schön bunt! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tita
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Tita an!   Senden Sie eine Private Message an Tita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tita

Beiträge: 372
Registriert: 07.11.2002

Solid Edge ST9 MP08
Teamcenter 11.3
Cadenas Partsolutions 10

erstellt am: 23. Jun. 2009 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von 2D-ohje:
danke tita!

....schön bunt!  :D



das ist auch das Wichtigste...

------------------
Gruss Tita

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

masls
Mitglied
Projektleiter / CAD Administrator


Sehen Sie sich das Profil von masls an!   Senden Sie eine Private Message an masls  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für masls

Beiträge: 254
Registriert: 18.12.2003

Intel Xeon W3530, 6 GB Ram, Quadro 600, SolidEdge ST10 MP08, Win7 Ultimate

erstellt am: 23. Jun. 2009 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Für was ein Langlochmakro?

--> Ausschnitt
--> In Skizze eine Linie, so lange wie das Langloch sein soll zeichnen
--> Diese als Konstruktionslinie machen
--> Symmetrisches Offset (hier Breite des Langlochs eingeben und als Ende "Bogen"
--> Konstruktionslinie als Referenzlinie auswählen
--> Tiefe eingeben
--> Fertig

Bis man da das Makro am Laufen hat (das ich nicht kenne, gebs ja zu  ), habe ich schon lange ein Langloch gezeichnet

------------------
Nein, das glaub ich nicht Tim!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

2D-ohje
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von 2D-ohje an!   Senden Sie eine Private Message an 2D-ohje  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 2D-ohje

Beiträge: 42
Registriert: 14.05.2009

XP Prof. x64, Solid Edge ST (V100.00.10.05 x64), One Space Drafing 2007 R15.5

erstellt am: 23. Jun. 2009 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

naja!

erstens muss ich das macro nur einmal zum laufen bringen und kann dann viele hunderte länglöcher machen.

und 2tens nimmt man sich einfach das richtige langloch-macro, dann ist die zeit die man braucht ums zum laufen zu bringen gerade mal die zum einfügen des icons in SE!   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 625
Registriert: 04.02.2002

ST10 aktuelles MP
Win 7 64-Bit Prof
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 23. Jun. 2009 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Harald Stratmann 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von masls:
Für was ein Langlochmakro?

--> Ausschnitt
--> In Skizze eine Linie, so lange wie das Langloch sein soll zeichnen
--> Diese als Konstruktionslinie machen
--> Symmetrisches Offset (hier Breite des Langlochs eingeben und als Ende "Bogen"
--> Konstruktionslinie als Referenzlinie auswählen
--> Tiefe eingeben
--> Fertig

Bis man da das Makro am Laufen hat (das ich nicht kenne, gebs ja zu  ;) ), habe ich schon lange ein Langloch gezeichnet


BTWBy the way (So nebenbei bemerkt): Für o.g. Vorgehensweise muss die Linie nicht in eine Konstruktionslinie umgewandelt werden

Gruß Markus

------------------
Und er sagte noch: "noch nicht klicken".....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz