Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Erzeugen einer Teilekopie

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Erzeugen einer Teilekopie (523 mal gelesen)
Armin Schädler
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Armin Schädler an!   Senden Sie eine Private Message an Armin Schädler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Armin Schädler

Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2003

erstellt am: 26. Nov. 2003 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag zusammen!

Der Befehl "Kopie eines Teils" aus der Part-Umgebung stösst bei bei Assemblys mit mehreren Einzelteile sehr schnell an seine Grenzen, d.h
der Befehl wird abgebrochen.
Die Ursache sind in diesen Baugruppen sog. Nullbeziehungen (Einzelteile welche sich nur an einer Körperkante berühren).
Wer hat hierbei schon Erfahrungen gesammelt?
Diese Funktion wäre ansonsten ideal um Informationen zu erstellen, welche in der Datenmenge um ein vielfaches kleiner sind.

Grüße
Armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Maserski
Mitglied
Maschbau.Techniker, Freiberufler


Sehen Sie sich das Profil von Maserski an!   Senden Sie eine Private Message an Maserski  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Maserski

Beiträge: 604
Registriert: 25.07.2003

SE ST9

erstellt am: 27. Nov. 2003 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Armin Schädler 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn ich dich richtig verstanden hab, willst du ein Asm über Einfügen einer Teilekopie in ein Part plaztieren, das geht auch nicht, wegen der Nullbeziehungen.
Gehe doch einfach über die Weldment umgebung.

Hoffe ich habe dich richtig verstanden.

Gruß Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elsbett
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von elsbett an!   Senden Sie eine Private Message an elsbett  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elsbett

Beiträge: 450
Registriert: 26.03.2002

erstellt am: 27. Nov. 2003 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Armin Schädler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Diese Thematik mit den Nullbeziehungen wurde hier im Forum schon öfters diskutiert, vor allem im Zusammenhang mit Export oder Innenvolumenberechnung.
Arne Peters hat mal ein Tool geschrieben, das die Nullbeziehungen aufhebt in einem Assembly. Vielleicht hilft Dir das ja.
Und wie bereits erwähnt, kann das Weldment mit solchen Problemen umgehen. Importiert man jedoch das Weldment wieder in ein Part, sind die Probleme die gleichen. Das Weldment lässt aber zu, die Problematischen Teile nicht zu laden, und damit Kollisionen zu verhindern.

Gruss

Eru..

------------------
P4 1.8GHz, Win 2k, GeForce3 Ti 200, SE V14 SP 7

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 28. Nov. 2003 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Armin Schädler 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann das Problem von Armin gut verstehen. Er möchte seine Baugruppe als "klops" haben um es zum Beispiel anderen Firmen zu geben, die nix von der Historie oder vom Aufbau wissen müssen, die sollen dort nur Anbaumaße ermitteln können. Einen allgemeingültigen Weg wüßte ich auch gern. Ich hab nämlich ein ähnliches Anliegen auf dem Tisch. Wo gibt es denn das Tool von Arne Peters?

Grüße
Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Armin Schädler
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Armin Schädler an!   Senden Sie eine Private Message an Armin Schädler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Armin Schädler

Beiträge: 17
Registriert: 18.07.2003

erstellt am: 28. Nov. 2003 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo - danke erstmal für die Resonanz,

das Thema Weldment habe schon mal angedacht, ist aber für meine Anforderung an der Datenmenge gescheitert. Mein Problem hierbei liegt darin, das die Daten aus der Datenbank in ein lokales Solid Edge-Verzeichnis kopiert werden müssen - und große Datenmengen zwingen die Performance in die Knie...

Mittlerweile bin ich auch in Besitz einer Offset.exe (leite ich gerne weiter), welche genau diese genannten Nullbeziehungen bereinigen soll. Nur leider bringt mir diese auch nicht die entgültige Lösung, weil nur 3 Beziehungen dadurch abgedeckt werden (An-/Aufsetzen, Planar ausrichten, Tangential).
Sprich das bringt mir nur bei ein paar wenigen Baugruppen die Mölichkeit diese als Teilekopie auszuleiten.

Gruß
Armin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 459
Registriert: 10.10.2003

Solid-Edge 2019 MP-10
Inventor 2014 Standard
WIN-10 64 Bit
Saarländer

erstellt am: 30. Nov. 2003 19:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Armin Schädler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Armin

ASM abspeichern in Sat oder Step Datei, dann diese Datei mit part laden.
Funktioniert fast immer.

m.f.G.
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2950
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 01. Dez. 2003 06:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Armin Schädler 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lete,

ist bei *.sat oder step auch noch die Aszozivität gewährleistet?

Oder gibts nen Trick um dann nachträglich gemeinsame Bohrungen etc anzupringen und miteinander zu verbinden

Vielen Dank und eine ruhige, frohe, besinnliche Vorweihnachtszeit

Rübe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz