Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Problem mit Grafikkarte im Sketcher

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Problem mit Grafikkarte im Sketcher (1415 mal gelesen)
H Dilger
Mitglied
Lehrer


Sehen Sie sich das Profil von H Dilger an!   Senden Sie eine Private Message an H Dilger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für H Dilger

Beiträge: 14
Registriert: 16.12.2001

erstellt am: 17. Nov. 2002 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

SolidEdge V12 hinterlässt bei der Arbeit im Skizziermodus Spuren, wenn man die Elemente verschiebt, dreht etc. Nach dem Regenerieren ist wieder alles normal. Ein ortentliches Arbeiten ist unter diesem Umstand kaum möglich. Ich verwende eine ELSA Synergy II. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

B. Schmid
Mitglied
Lehrer

Sehen Sie sich das Profil von B. Schmid an!   Senden Sie eine Private Message an B. Schmid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für B. Schmid

Beiträge: 4
Registriert: 04.10.2002

erstellt am: 17. Nov. 2002 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo herr Dilger,
setzen Sie doch mal die Hardwarebeschleunigung Ihrer Grafikkarte auf Null. Vielleicht klappts damit.

Gruss B. Schmid

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAD-Freddy
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von CAD-Freddy an!   Senden Sie eine Private Message an CAD-Freddy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAD-Freddy

Beiträge: 19
Registriert: 20.01.2002

SE V15 SP11
FSC Celsius

erstellt am: 17. Nov. 2002 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich hatte dieses Problem auch schon mal mit einer ATI Fire GL 8800.
Nach ewigen herumfummeln in den Grafikkarten-Einstellungen und Treiber-Versionen hat es dann irgendwann mal halbwegs geklappt.

Etwas anfällig ist SE schon was die Zusammenarbeit mit Graikkarten anbelangt. Die Hardware-Beschleunigungen zu deaktivieren kann ja wohl auch nicht im Sinne des Erfinders sein, oder?

Vielleicht kann jemand mal g e n a u e Auskunft geben, was die Hardwarebeschleunigung in SE eigentlich macht...
... ich kann da eigentlich keinen Unterschied in der Performance feststellen.

Gruß

CAD-Freddy

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Henk
Mitglied
lehrer


Sehen Sie sich das Profil von Henk an!   Senden Sie eine Private Message an Henk  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Henk

Beiträge: 37
Registriert: 06.10.2001

erstellt am: 17. Nov. 2002 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Alle
Bei mir auch mit NT4 SP6a und Elsa treiber.
Nicht mit W2KWindows 2000 und Nvidia treiber.
Vielleicht ist Windows mit schuldig? Neue Treiber (41.30) ist bei www.guru3d.com zu bekommen. Habe ich noch nicht versucht.

Henk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 17. Nov. 2002 21:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Abend,

also für die ELSA muß es einen Treiber geben der funktioniert mit SE V12 zu mindest unter NT4. Für manche ELSA-Karten sollen auch die Nvidia-Referenztreiber gehen.
Und was die ATI-Karte angeht so gibt es bei ATI-Treiber die direkt auch für Solid Edge sind. Das kann man dann irgendwo im Treiber einstellen.
Bei Nvidia gibt es auch eine Liste welche Grafiktreiber für Solid Edge "zertifiziert" sind. Das ist da wohl die Verion 30.82.

Grüße aus dem dunklen Sachsen
Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meg-Solid
Mitglied
Dipl. Ing. (FH) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Meg-Solid an!   Senden Sie eine Private Message an Meg-Solid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meg-Solid

Beiträge: 76
Registriert: 15.11.2002

SE V18,UP4 Solid Edge Classic
WinXP, NVidia QuadroFX3450 u.a.

erstellt am: 18. Nov. 2002 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich hatte ähnliche Probleme mit einer Fire GL1 Grafikkarte.

Effekte:
- Mauszeiger zittert und bremst Grafikaufbau massiv, immer wenn  Zeiger im Fenster ist.
- bei Fensterwechsel bleibt einige Zeit oder dauernd ein Teil oder kpl. Fenster stehen.

Rechner mit V12 SP3, W2KWindows 2000 mit SP3, FireGl1 Treiber  5.12.2195.1100

Bisher fand ich noch keine Info über eine Freigabe.

Meine bisher getestete Abhilfe:
- Schattierung der Maus ausgeschaltet (war Std. Einstellung von W2KWindows 2000)
- in Solid Egde die Anzeige von schattierten Referenzebenen.

Damit konnten wir wieder flott arbeiten.

Gruss Cyprian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4159
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 18. Nov. 2002 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Ehrlich gesagt, habe ich es auch nicht so recht glauben wollen, wenn eds sagt, die Probleme in Solid Edge liegen an den Treibern der Grafikkarte.

Jetzt habe ich hier eine ati Radeon 9000 mit neuesten Treibern. All die bekannten kleinen oder grösseren Grafikaufbaufehler sind hier nicht mehr zu sehen. Zumindest soweit ich das in 2 Tagen testen konnte.
Vielleicht sollte man dochmal mit dem Gedanken spielen, sich eine neue Karte zu kaufen. Jedenfalls bevor man mit ganz ausgeschalteter Hardwarebeschleunigung arbeitet. Ich bin gerne bereit, weitere Tests an der Radeon auszubprobieren, schreibt mir !

Gruß Klaus

------------------
Solid Edge Hotline:
Tel: +49 (07031)-754565
solidedge@sstonline.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

H Dilger
Mitglied
Lehrer


Sehen Sie sich das Profil von H Dilger an!   Senden Sie eine Private Message an H Dilger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für H Dilger

Beiträge: 14
Registriert: 16.12.2001

erstellt am: 20. Nov. 2002 19:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Grafikproblem ist behoben! Der Treiber 28.84 von NVIDIA hat´s gebracht. Solid Edge V 12 läuft mit diesem Treiber für die ELSA Synergy 2000 tadellos. Page: http://www.nvidia.com/view.asp?IO=certified_winxp-2k . Vielleicht klappts auch bei euch!

Vielen Dank für die vielen Hinweise und Tipps.

H Dilger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 20. Nov. 2002 19:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich glaube solche massiven Grafikprobleme wie man hier liest gab es bei EDS noch nie oder irre ich mich da?
Was ich nicht so recht verstehen will oder kann, warum treten die Probleme mit Karten auf, die bis V11 einwandfrei liefen... es kann doch nicht sein, das man mit jeder SE Version neue Karten kaufen muß oder gibt es die zur Wartung dazu?

Grüße aus Sachsen
Lars

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ritsch
Mitglied
Maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von Ritsch an!   Senden Sie eine Private Message an Ritsch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ritsch

Beiträge: 7
Registriert: 21.11.2002

erstellt am: 21. Nov. 2002 15:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir hatten nach der Installation von V12 ähnliche Probleme. Wir haben Geforce 2,3 und 4 im Einsatz. Nach der Installation der neuesten Detonator-Treiber von Nvidea war wieder alles in Ordnung.

Gruß

Ritsch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trebusch
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trebusch an!   Senden Sie eine Private Message an Trebusch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trebusch

Beiträge: 166
Registriert: 25.03.2002

*

erstellt am: 02. Dez. 2002 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

@kmw

Hallo Klaus,
da ich meine Grafikkarte ersetzen möchte, würde mich interessieren, was Deine neue ati Radeon 9000 macht. Immer noch zufrieden ?

Gruß Jan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elektroluki
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von elektroluki an!   Senden Sie eine Private Message an elektroluki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elektroluki

Beiträge: 10
Registriert: 19.12.2004

erstellt am: 19. Dez. 2004 22:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hab einen P4 1.7G mit ATI-Radeon 9000 128MB und ein großes Problem mit SE:
Ich konnte es nämlich auf diesem Rechner noch nicht einmal starten. Es poppt ganz kurz die SE (v16) Umgebung (nur Windows-Elemente wie Titelleiste, Rahmen wo dann die Knöpfe reinkommen sollten, Menüs jedoch kein Grafikbereich) auf und verschwindet sogleich wieder. Ich bekomm nichtmal eine Fehlermeldung!

Ich gehe mal davon aus, dass es mit der Grafikkarte zusammenhängt.

------------------
Liebe Grüße
  Lukas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin L
Mitglied
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin L an!   Senden Sie eine Private Message an Martin L  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin L

Beiträge: 266
Registriert: 19.02.2002

P4 3,0GHz; 1024MB; nVidia quadro 4 980xgl; Win2000 SP3

erstellt am: 20. Dez. 2004 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Lukus,
ich tippe (wie eigentlich fast immer) auf die aktivierte Hardwarebeschleunigung; also mal in den Eigenschaftgen der Grafikkarte die Hardwarebeschleunigung deaktivieren.

Gruss Martin

------------------
SE V16-SP2; keine Zusatzmodule
P4 3,0GHz; 1024MB; nVidia quadro 4 980xgl; Win2000 SP3

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

elektroluki
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von elektroluki an!   Senden Sie eine Private Message an elektroluki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elektroluki

Beiträge: 10
Registriert: 19.12.2004

erstellt am: 20. Dez. 2004 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für H Dilger 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Martin!

Ich bezweifle mittlerweile schon, dass das Problem von der Grafikkarte kommt. Hab schon viel mit den Einstellungen herumgespielt und sogar die Grafikkarte im Hardware-Manager deaktiviert. Nach einem Neustart hab ich dann SE zu starten versucht - wieder ohne Erfolg...

Nachdem ich nichtmal eine Fehlermeldung bekomme ist das Problem schwer in den Griff zu kriegen...

Vielleicht fällt ja noch wem was ein.

------------------
Liebe Grüße
  Lukas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz