Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  stueckliste/zeichnungsatz plotten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   stueckliste/zeichnungsatz plotten (589 mal gelesen)
arter
Mitglied
Sonderanlagenbau


Sehen Sie sich das Profil von arter an!   Senden Sie eine Private Message an arter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arter

Beiträge: 136
Registriert: 22.08.2001

AMD Ryzen 7 1700X 3,4GHz; 16GB RAM; NVIA P2000; 2x EIZO Color Edge CE240W;
Win 10/64; SE ST2020 Sp5

erstellt am: 14. Aug. 2002 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo leutz, so nun ist es wieder mal soweit. also ich habe eine asm, sagen wir mal mit rund 100 teilen, um es aber uebersichtlicher im draft zu gestalten sind die ansichten des zusammenbaus/schnitte auf mehrere blaetter verteilt. erstelle ich nun eine stueckliste auf blatt 1 fuer ansicht 1 ist ja noch alles ok. nun brauch ich aber auf blatt 2 meiner naechsten ansicht alle teilenummern mit textblase von stueckliste blatt 1(mengenuebersichtsliste!). nix einfacher als das also, hat da jemand ne idee?

man kann es auch umstaendlicher versuchen indem man sich nochmal ne neue stueckliste erstellt auf seite 2 und loescht diese dann, die textblasen bleiben ja erhalten, aber die nummerierung stimmt nicht mehr und eine aktualisierung ist auch nicht moeglich. da jet ne menge zeit drauf um alles hinzubiegen und alle teile manuell mit textblasen zu versehen, naja das muss nicht sein. hat jemand ne loesung?

ach noch was, wie kann man einen ganzen zeichnungssatz ausdrucken, als beispiel: 111.asm hat verschiedene teile aus baugruppenfamilien, welche alle ihre eigenen a11-z99.dft haben. ich wuerde nun gern die 111.asm anwaehlen und sagen -> drucke alle *.dft von allen enthaltenen teilen. einen solchen befehl (loesung) gibs ja auch in anderen programmen. gibs hier ne loesung?? besten dank im voraus CUSee you = Wir sehen uns  arter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 14. Aug. 2002 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo arter,

das löschen der StüLi kannst du Dir sparen.
Wenn Du die Stücklistenfunktion anklickst hast Du in der Smartstepleiste zwei Knöpfe zur Auswahl, der eine ist für die automatischen Textblasen der andere für die StüLi - den schaltest Du einfach ab.
Wenn sich alle Ansichten auf ein und dieselbe Baugruppendatei beziehen, hat jedes Teil innerhalb einer Zeichnung eine eindeutige Nummer unabhängig davon auf welchem Blatt es abgebildet ist.

------------------
Gruß

Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Clementine
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Clementine an!   Senden Sie eine Private Message an Clementine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Clementine

Beiträge: 154
Registriert: 16.09.2000

erstellt am: 14. Aug. 2002 13:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für arter 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo arter, dein Stücklistenproblem kann ich nicht ganz verstehen.
Aber wenn Du auf Blatt 2 dieselbe Stücliste wie auf Blatt 1 haben willst, dann versuch es doch mal mit copy+paste.
SE macht halt immer Stücklisten, in der alle verbauten Teile enthalten sind, unabhängig davon, ob sie eingeblendet sind, oder nicht. Sonst müsstest Du die Stückliste per Hand nachbearbeiten und sagen, welche Teile du ausschließen möchtest. Und das kostet Nerven und Zeit.
Damit alle Nummern auf jedem Blatt identisch sind, schalte während dem Setzen der Textblase in der Formatierungsleiste den Knopf "Verknüpfung zur Stückliste" und "Positionsnummer" ein.
Dann kann nichts schiefgehen.

Zum Ausdrucken:
Es gibt unter C:\Programme\Solid Edge\Custom\Batch das batch.exe.
hier kannst Du alle drafts, die Du ausdrucken möchtst markierern und SE öffnet und druckt automatisch auf deinen Standard-Drucker mit den Standard Dokumenteneinstellungen.
Extrem genial !

Viel Grüße Clementine

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

arter
Mitglied
Sonderanlagenbau


Sehen Sie sich das Profil von arter an!   Senden Sie eine Private Message an arter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für arter

Beiträge: 136
Registriert: 22.08.2001

AMD Ryzen 7 1700X 3,4GHz; 16GB RAM; NVIA P2000; 2x EIZO Color Edge CE240W;
Win 10/64; SE ST2020 Sp5

erstellt am: 28. Aug. 2002 11:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo ihr beiden, besten dank fuer eure hilfe. das mit der auswahl hab ich uebersehen, na passiert ebend wenn so viele menues da sind.

das mit dem copieren ist ja klar nur das brauchte ich nicht. aber die batch ist nich schlecht. nur kann man mit ihr auch nicht ueber ne asm drucken. man muss die zeichnungen alle einzeln anwaehlen. also aufpassen das auch alle dabei sind. ist aber schneller als alle einzeln zu oeffnen -> drucken. also bis denne  arter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz