Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk Vault
  Ablage Norm- und Kaufteile in Vault

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Geometrische Ähnlichkeitssuche mit Autodesk Vault 2021 Professional
Autor Thema:  Ablage Norm- und Kaufteile in Vault (113 mal gelesen)
Danielh83
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Danielh83 an!   Senden Sie eine Private Message an Danielh83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Danielh83

Beiträge: 4
Registriert: 02.11.2020

erstellt am: 21. Jul. 2021 14:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo CAD Community,

da wir aktuell bei der Einführung von Autodesk Vault sind bzw. dies gerade vorbereiten, kommen so langsam die Detailfragen auf.

Bei einer davon würde ich gerne die Meinung von den erfahrenen Vault-Usern einholen. Es geht um das Thema Ablage bzw. Organisation von Norm- und Kaufteilen.

Normteile:
Werden über das Inhaltcenter verwaltet. Das ist soweit klar.

Kaufteile:
Hier sind ja die Bibliotheksverzeichnisse vorgesehen,
da einmal abgelegte Kaufteile (in der Regel) nicht verändert werden sollen. Hierzu die Frage, wie funktioniert das mit funktionellen Baugruppen wie z.B. Scharniere? Diese sollen ja innerhalb einer übergeordneten Baugruppe veränderbar sein.
Wie geht ihr mit solchen Kaufteil/Standard-Baugruppen um?

Wie handhabt ihr generell eure Ablage/Organisation von Norm-, Kauf- und Standardteilen in Vault?
Wir wollen hier natürlich möglichst keine Fehler begehen, da eine Falschanlage von Beginn an wahrscheinlich später nur wieder mit erheblichem Aufwand auszubügeln wäre.

Vielen Dank vorab in die Runde für den einen oder anderen Tipp an der Stelle!


Grüße Daniel 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

freierfall
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
selbstst. techn. Zeichner



Sehen Sie sich das Profil von freierfall an!   Senden Sie eine Private Message an freierfall  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für freierfall

Beiträge: 11085
Registriert: 30.04.2004

bis IV 2017 Vault Basic
SWX Pro Flow 2016

erstellt am: 22. Jul. 2021 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Danielh83 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir haben da eine Mischform -

- Kaufteile liegen im normalen Datenbereich und werden da freigegeben und somit nicht bearbeitbar.
- O-Ringe liegen im Bibliothekspfad

Diese Bibliothekspfad sind halt nicht bearbeitbar. und man muss die jeweiligen Dateien erstmal verschieben und dann kann man es bearbeiten und dann wieder zurück schieben.

reicht Dir das so? herzliche Grüsse Sascha

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz