Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Modell hängt während dem Messen am Cursor

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Modell hängt während dem Messen am Cursor (472 mal gelesen)
Michael Leis
Mitglied
Dipl.-Ing., Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Michael Leis an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Leis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Leis

Beiträge: 309
Registriert: 28.11.2007

Creo Elements/Direct Modeling 19
Model Manager 19
Windows 10 Prof 64

erstellt am: 28. Nov. 2007 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wenn ich ein Modell verschiebe (Position -> Dyn pos -> Richtung) und die gefragte Länge messen will, dann hängt es schon am Cursor, während ich zum Messbefehl gehe. Oft verschiebt sich das Modell dabei bis in die benachbarte Baugruppe. Wenn ich "Messen -> Abstand in Richtung" angeklickt habe, ist mein Modell verschoben und der anzuklickende Punkt oft nicht mehr sichtbar. Vorher messen geht auch nicht, weil das Feld „Länge“ erst aktiv wird, wenn die Richtung eingegeben ist. Und da ist es bereits zu spät: das Modell hängt am Cursor. Ich weiß nicht mehr genau, aber ich denke, dass das erst seit der Version 15.00 auftritt. Weiß jemand Rat?
Viele Grüße
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 28. Nov. 2007 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michael Leis 10 Unities + Antwort hilfreich

Tach,

also ich messen eigentlich fast ausschließlich über den Befehl "Abstand in Richtung". Da "klebt" nix und ich bekomme mein Maß. Den Befehl findest Du unter "Werkzeuge" - bei den "Messen"-befehlen.

Grüße,

Tecki 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2070
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 20.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP ZBook 17 G4, Windows 10 Pro 64

erstellt am: 28. Nov. 2007 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michael Leis 10 Unities + Antwort hilfreich

Guckst du hier   

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Disclaimer
Grüße aus Wien   
   
Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tecki
Mitglied
Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Tecki an!   Senden Sie eine Private Message an Tecki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tecki

Beiträge: 549
Registriert: 19.10.2005

CREO Elements DM V20.0 Modelmanager 20.0

erstellt am: 28. Nov. 2007 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michael Leis 10 Unities + Antwort hilfreich

Wer lesen kann ist klar im Vorteil...*seufz* Hab mich total vertan mit dem Befehl Messen. Sorry ... 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Michael Leis
Mitglied
Dipl.-Ing., Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Michael Leis an!   Senden Sie eine Private Message an Michael Leis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Michael Leis

Beiträge: 309
Registriert: 28.11.2007

erstellt am: 28. Nov. 2007 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo noch mal,
ich habe mir jetzt eben die Beiträge von vor ein paar Tagen zum gleichen Thema durchgelesen. Es sieht also so aus, dass man mit dem Cursor versuchen muss, vorsichtig aus dem Fenster heraus zu fahren und außenrum zum Messbefehl gehen muss. Ich hatte eben gedacht, dass das nicht der Wille der Programm-Macher sein kann, wo es doch in früheren Versionen schon mal besser gelöst war.
Trotzdem vielen Dank.
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2070
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 20.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP ZBook 17 G4, Windows 10 Pro 64

erstellt am: 28. Nov. 2007 16:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michael Leis 10 Unities + Antwort hilfreich

Aus dem Fenster raus kann man auch "unvorsichtig" 
Es ist nur notwendig, dann die Taste für den zu messenden Wert (Länge oder Winkel) zu drücken und dann nicht mehr mit dem Cursor ins Fenster zu fahren, bis der Messbefehl aufgerufen ist.
Ich finde dieses ganze interaktive Gedöns auch nicht unbedingt notwendig und gebe meine Verschiebungen auch ganz gerne "hardcode" ein, aber in vielen Fällen gehts wirklich auch ohne Messen, weil man sich mit dem Copiloten ja auch an Zielpunkte/kanten/flächen "anlehnen" kann und Teile direkt dorthin schieben kann. Es bleibt halt immer ein flaues Gefühl dabei 

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Disclaimer
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tooldesigner
Mitglied
CAD Dienstleister / Freelancer / Konstrukteur / Maschinenbau / Werkzeugbau


Sehen Sie sich das Profil von Tooldesigner an!   Senden Sie eine Private Message an Tooldesigner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tooldesigner

Beiträge: 97
Registriert: 11.02.2005

OSDM 17.00 16.00 14.00 13.20

erstellt am: 28. Nov. 2007 16:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michael Leis 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
Also ich messe öfters vorher, kopiere das Messergebnis mit Ctrl C, füge später mit Ctrl V ein, in das entsprechende Eingabenfenster. Geht eigentlich gut. Trotzdem hätte ich gerne, dass das Messausgabefenster stehen bleibt, auch bei Menuwechsel. Es hat ja auch andere Infofenster die stehen bleiben, bis man sie löscht.
Gibt es da vielleicht eine Möglichkeit?

Gruss
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Geppert
Moderator
Frank und Frei




Sehen Sie sich das Profil von Walter Geppert an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Geppert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Geppert

Beiträge: 2070
Registriert: 12.12.2000

Konstruktion von Sondermaschinen, Montageautomaten, Meß- und Prüfeinrichtungen, Vorrichtungen und Produktentwicklung mit Creo Elements/Direct Modeling 20.0, AdvancedDesign, Surfacing, Simulate, SolidPower, ModelManager auf
HP ZBook 17 G4, Windows 10 Pro 64

erstellt am: 28. Nov. 2007 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Michael Leis 10 Unities + Antwort hilfreich

Cut and Paste überträgt nur die angezeigte Genauigkeit, "Messwert übernehmen" die wirklich gemessenen Werte!

------------------
meine LISP-Makros sind auf osd.cad.de
Disclaimer
Grüße aus Wien

Walter
DC4 Technisches Büro GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz