Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Bleche abwickeln mit SheetMetal

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bleche abwickeln mit SheetMetal (844 mal gelesen)
FFT
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von FFT an!   Senden Sie eine Private Message an FFT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FFT

Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2006

V14.00B
P4 3GHz
WinXP SP2

erstellt am: 04. Sep. 2006 15:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich hab eine frage an euch...
Ich müsste für einen Kunden Blechabwicklungen erstellen.
Dieser kann mir jedoch nur Daten im iges-Format zur Verfügung stellen.
Hier kann ich zwar das Material zuweisen, doch wenn ich die Biegungen zuweisen möchte, funktioniert dies nicht wie im step-Format, sondern es erscheint folgende Fehlermeldung:

"Dieser Fläche kann keine Biegung zugeordnet werden"

Vielleicht weiß jemand von euch eine Möglichkeit wie man sowas abwickeln kann!?!?

------------------
FFT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6145
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 04. Sep. 2006 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FFT 10 Unities + Antwort hilfreich

Eventuell stimmen die Materialstärken nicht in den Rundungen.
Hat vielleicht etwas mit der Auflösung zu tun.

Auf die Schnelle könntest du dies mal testen:

Die Rundungen löschen, so daß das Teil eckig ist.
Dann neue Rundungen hineinmachen, die genau der richtigen Biegung entspricht. Danach die Rundungen mit "Zuweisen"-"Biegung" wieder in Biegungen verwandeln.

Oder mal messen:
Zum Beispiel
Blechdicke = 1.50000mm
Innenradius = 1.00000mm
Außenradius = 2.50000mm

------------------
Matthias              OSDM-Hilfeseite

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FFT
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von FFT an!   Senden Sie eine Private Message an FFT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FFT

Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2006

V14.00B
P4 3GHz
WinXP SP2

erstellt am: 04. Sep. 2006 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Rundungen stimmten überein, ich hab auch nochmal neue Rundungen hineingemacht. Funktioniert aber leider noch nicht...

------------------
FFT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Allenbach Rolf
Mitglied
Techniker HF Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Allenbach Rolf an!   Senden Sie eine Private Message an Allenbach Rolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Allenbach Rolf

Beiträge: 817
Registriert: 15.09.2004

CoCreate Modeling 17.0
CoCreate Drafting 17.0
CoCreate Model Manager 17.0
WinXPro

erstellt am: 04. Sep. 2006 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FFT 10 Unities + Antwort hilfreich

Hast du etwa ein Flächenteil oder den (benötigten) Volumenkörper?

Was sagt die Teileprüfung?

Wie ists mit "Biegung erstellen"? Da brauchst du ja die scharfe Kante für, dann macht er die Radien selber.

------------------
Sven        verdiene dir sagenhafte 10Us!.    "Gilde der Erfinnder - Lehrling".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

woho
Mitglied
Technik CAD


Sehen Sie sich das Profil von woho an!   Senden Sie eine Private Message an woho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für woho

Beiträge: 1441
Registriert: 05.09.2000

von SolidDesigner ab 1.0
ueber Precision Engineering Dynamic Modeling
ueber CoCreate Modeling
bis Creo Elements/Direct 20.x

erstellt am: 04. Sep. 2006 17:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für FFT 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von FFT:
Die Rundungen stimmten überein, ich hab auch nochmal neue Rundungen hineingemacht. Funktioniert aber leider noch nicht...

Kann es sein, dass die Blechdicke nicht in allen Bereichen
gleich ist bzw. die Flaechen nicht parallel liegen sondern einen
Winkelunterschied von 0.0001 Grad haben, ...
(alles schon gehabt)

Vielleicht kannst Du das Problemteil auch mal reinstellen.

Gruss

WoHo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FFT
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von FFT an!   Senden Sie eine Private Message an FFT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FFT

Beiträge: 19
Registriert: 09.08.2006

V14.00B
P4 3GHz
WinXP SP2

erstellt am: 05. Sep. 2006 07:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Du hattest recht, eine Fläche war nicht 100%ig parallel.
Habe dies jetzt korrigiert und es funktioniert.
Super!!!

------------------
FFT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz