Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Notebook für OSD-Modeling

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Notebook für OSD-Modeling (922 mal gelesen)
Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 05. Apr. 2004 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vor einiger Zeit gab es mal Diskusionen darum welcher Notebook mit welcher Grafikarte für OSD-M geeignet sind.

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum29/HTML/000685.shtml
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum29/HTML/000711.shtml

Dabei habe ich bemängelt, dass der von mir verwendete Rechner (Toshiba P20-S303) mit der Grafikkarte Nvidia G-Force FX5200 Probleme mit übereinanderliegenden Fenstern hat.
Zwischenzeitlich habe ich das Nachfolgemodell P20-304 im Einsatz.
Darin ist jetzt die Grafikkarte FX5600 eingebaut. Mit ihr hat sich das beschriebene Problem restlos erledigt. 
Wenn man damit leben kann einen Rechner mit nicht von CC freigegebener Grafikkarte zu verwendeten, handelt es sich damit um ein super Gerät für den mobilen CAD-Einatz. Großes 17" Display im 16:10 Format mit sinnvoller Auflösung (1440x900), schnelle HT-CPU, ordentliche Accu-Laufzeit (ca. 2,5 Std.) - Jetzt bin ich (fast) restlos zufrieden mit dem Gerät. 


------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Engel
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Heiko Engel an!   Senden Sie eine Private Message an 3D-Papst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3D-Papst

Beiträge: 3239
Registriert: 11.06.2001

Herr, stärke mich in Geduld,
aber ZACK ZACK!!

erstellt am: 06. Apr. 2004 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Hartmuth,
ich hab das etwas günstigere Toshiba 5200-903 ebenfalls mit der FX5600 und einer Auflösung von 1400x1050 auf nem 15-Zöller.
1024 MB Ram, DVD-Brenner, Harman/Kardon-Boxen intern, interaktives Touch-Pad, schönes Design......mein ein und alles 
So macht der OSD mobil Spaß.

Hier gibts Infos und Bilder, die hab ich bei Ebay inner Auktion gefunden, ist nicht meine Auktion  http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4122130267&category=32216

Gruß
Heiko

------------------
DIE inoffizielle Hilfeseite zum OneSpace Designer
http://osd.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

baumgartner
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von baumgartner an!   Senden Sie eine Private Message an baumgartner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für baumgartner

Beiträge: 715
Registriert: 05.01.2001

Ing.-Büro Andreas Baumgartner bietet Lösungen rund um ME10.
* ME10-Makros
* ME10-Makroschulungen

erstellt am: 06. Apr. 2004 15:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

hab grad bei Ebay g'schaut...

läuft OSD auch unter XP-Home? Und ist das empfehlenswert?

------------------
Grüsse aus dem Schwarzwald 
www.Andreas-Baumgartner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heiko Engel
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Heiko Engel an!   Senden Sie eine Private Message an 3D-Papst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3D-Papst

Beiträge: 3239
Registriert: 11.06.2001

Herr, stärke mich in Geduld,
aber ZACK ZACK!!

erstellt am: 06. Apr. 2004 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei mir läufts unter XP-Home, ohne Probleme.

------------------
DIE inoffizielle Hilfeseite zum OneSpace Designer
http://osd.cad.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 06. Apr. 2004 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein paar Kollegen betreiben den OSDM ebenfalls unter XP Home, bisher ohne Probleme.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

baumgartner
Mitglied
Dipl.-Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von baumgartner an!   Senden Sie eine Private Message an baumgartner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für baumgartner

Beiträge: 715
Registriert: 05.01.2001

Ing.-Büro Andreas Baumgartner bietet Lösungen rund um ME10.
* ME10-Makros
* ME10-Makroschulungen

erstellt am: 05. Mai. 2004 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
eine Frage die täglich aktuell ist... Welches Notebook für den mobilen Einsatz ???

Habe ein TERRA AURA 1700 V von Wortmann seit einer Woche im Einsatz:
17"-Monitor, mit 1440x900, Ati Radeon 9600, 3,2 GHz, WinXP-Prof., MSU-Dongle

Bisher läuft da OSD-V12 und Pro/E-Wildfire sehr gut. Auf Grund der Leistung ist jedoch der Akku beim CAD-Betrieb lediglich eine bessere USV. Der Lüfter ist nicht ganz leise, hat aber ein "noch angenehmes" Geräusch und schnurrt nicht so dumpf konstant wie bei einem PC.

- Ein Defekt des 1GB-Hauptspeicher hat mir allerdings Probleme bereitet. Der nun wieder eingebaute Standardspeicher von 512 MB ist sehr knapp, reicht für meine Gussteile gerade noch. Ist aber nicht ausreichend für den Parallelbetrieb von OSD und Pro/E beim Datenaustausch. Mein Händler dran, bin zuversichtlich.

Sollte jetzt absolut keine Werbung sein. Sondern einfach der gut gemeinte Hinweis auf ein nicht zertifiziertes Gerät mit gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Ich weiss nämlich selber, wie ich mich mit der Investition für so ein Gerät gequält habe.

------------------
Grüsse aus dem Schwarzwald 
www.Andreas-Baumgartner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mweiland
Mitglied
freiberuflicher Konstrukteur (Kunststoff u. Werkzeugbau)


Sehen Sie sich das Profil von mweiland an!   Senden Sie eine Private Message an mweiland  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mweiland

Beiträge: 233
Registriert: 19.02.2002

CE/DM 18.0
VISI21
auf W7pro64
HP Elitebook 8770w
Grafik AMD FirePro M4000

erstellt am: 13. Mai. 2004 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von baumgartner:
hab grad bei Ebay g'schaut...

läuft OSD auch unter XP-Home? Und ist das empfehlenswert?



Falls es noch jemanden interessiert:
1 kleine Fehlerhaftigkeit habe ich unter XP Home entdeckt: Wenn man mit dem Mauszeiger über die Buttons streicht, werden normalerweise kurz im Klartext die Befehle beschrieben. Diese Funktion funzt unter XP Home im Gegensatz zu W2KWindows 2000 nicht so richtig (teils falsche Befehle am falschen Button, teils "abgehackte" Sätze ...) 
Ansonsten hatte ich auch noch keine Probs, die ich unter W2KWindows 2000 nicht gehabt hätte 

------------------
Grüße vom Elbestrand
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 13. Mai. 2004 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Das mit den Tooltips ist auch unter XP Professional falsch. Das ist ein Bug im Betriebssystem, der jetzt im Service Pack 2 behoben wurde.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 13. Mai. 2004 21:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von mweiland:

1 kleine Fehlerhaftigkeit habe ich unter XP Home entdeckt: Wenn man mit dem Mauszeiger über die Buttons streicht, werden normalerweise kurz im Klartext die Befehle beschrieben. Diese Funktion funzt unter XP Home im Gegensatz zu W2KWindows 2000 nicht so richtig (teils falsche Befehle am falschen Button, teils "abgehackte" Sätze ...) 
Ansonsten hatte ich auch noch keine Probs, die ich unter W2KWindows 2000 nicht gehabt hätte 

Wenn man nicht aus SP2 warten möchte, kann man schon vorab die Datei SolidDesigner.exe.manifest im OSD-Installationsverzeichnis\binNT umbenennen. Wenn sie nicht mehr gefunden wird ist das Problem auch behoben.

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mweiland
Mitglied
freiberuflicher Konstrukteur (Kunststoff u. Werkzeugbau)


Sehen Sie sich das Profil von mweiland an!   Senden Sie eine Private Message an mweiland  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mweiland

Beiträge: 233
Registriert: 19.02.2002

CE/DM 18.0
VISI21
auf W7pro64
HP Elitebook 8770w
Grafik AMD FirePro M4000

erstellt am: 14. Mai. 2004 10:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Claus & Hartmuth,

das sind echt tolle Erkenntnisse die man aus dem Forum ziehen kann! Vielen Dank, Uis sind verteilt!

------------------
Grüße vom Elbestrand
Martin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clausb
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von clausb an!   Senden Sie eine Private Message an clausb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clausb

Beiträge: 2894
Registriert: 20.12.2000

Ich schreibe das hier in meiner Freizeit und spreche weder für meinen Arbeitgeber noch für andere Firmen. Mehr Unsinn von mir unter clausbrod.de.

erstellt am: 14. Mai. 2004 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Hartmuth 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Hartmuth:
Wenn man nicht aus SP2 warten möchte, kann man schon vorab die Datei SolidDesigner.exe.manifest im OSD-Installationsverzeichnis\binNT umbenennen. Wenn sie nicht mehr gefunden wird ist das Problem auch behoben.

Dabei verliert man natuerlich auch den XP-Look.

Der Tooltip-Fehler ist bei Microsoft dokumentiert unter http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;814135. Dort steht auch, wie man an einen passenden Hotfix kommt.

Claus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hartmuth
Mitglied
CAD-Support


Sehen Sie sich das Profil von Hartmuth an!   Senden Sie eine Private Message an Hartmuth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hartmuth

Beiträge: 1240
Registriert: 07.04.2001

erstellt am: 14. Mai. 2004 11:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Menu_XP-Look.gif


Menu_ohne_XP.gif

 
Zitat:
Original erstellt von clausb:
Dabei verliert man natuerlich auch den XP-Look.

Modeling ist auch ohne XP-Look schön. 

Im Ernst - Ich finde das die Menüs ohne XP-Look besser lesbar sind als mit. (Siehe Bilder)

------------------
Grüße
Hartmuth

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz