Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TM - Plant Simulation
  Wareneingang Simulieren

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Wareneingang Simulieren (92 mal gelesen)
SeKay
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von SeKay an!   Senden Sie eine Private Message an SeKay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SeKay

Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2022

erstellt am: 22. Nov. 2022 20:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2022-11-22203924.png


Screenshot2022-11-22204304.png


Screenshot2022-11-22204337.png

 
Hallo zusammen,
ich bin recht neu in dem Gebiet Plant Simulation und muss durch meine Projektarbeit einen Wareneingang Simulieren. Durch viel recherche in diesem Forum und Skripte, habe ich es hinbekommen meinen Wareneingang (Palette + Kisten drauf) per Methode zu erstellen.
Dieser sieht wie folgt aus:
var palette_dhl : object;

while (Wareneingang_Lager_DHL.voll = false) loop

palette_dhl:= .Benutzerobjekte.Palette_DHL.erzeugen(Wareneingang_Lager_DHL);
while (palette_dhl.voll=false) loop

.Benutzerobjekte.Mittlere_Kisten_DHL.erzeugen(Palette_DHL);
end;
end;

Danach wollte ich die erzeugten BEs mithilfe eines Staplers von einer Lagerfläche auf einer anderen Lagerfläche bewegen. Hierfür habe ich durch verschiedene Versuche herausgefunden, wie ich den Stapler in einen Puffer spawnen lassen kann und durch eine Kante(Folgepfeil) auf den Weg zuweisen kann.

Der Stapler fährt bis zum Lager hin und bleibt stehen, da der Weg endet und "nimmt" sich eine Palette (Palette wird drauf teleportiert) mit der Funktion .Inhalt.umalgern(@).

Meine erste frage wäre wie kann ich dem Stapler sagen das er danach den Weg 2 benutzen soll und wieder umsetzen. Danach wieder Weg 1 Ware nehmen und durch Weg 2 wieder entladen usw.

Zweite Frage: Gibt es einen viel besseren Weg das darzustellen, da ich im Programm halb Methoden programmiert habe (die etwas gemischt sind, da Stapler spawnen in der Methode von Warespawen auch enthalten ist) und auch Zuweisungen die durch Attribute und Steuerungen enthalten sind. Halt so ein Mix .

Dritte Frage: Wie kann man den Stapler animieren lassen wie in diesem Beispielprogramm Factory51?

Wenn ich das alles etwas komisch bzw. kompliziert erklärt habe, wäre ich auch für ein kleines Meeting offen, wo man genauer Fragen könnte .

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 934
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 23. Nov. 2022 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SeKay 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sekay,

schau dir mal in der Hilfe "Zielort" für Fahrzeug an. Könnte dann ein wenig dir dies vereinfachen

Warum Lager und kein Puffer? (Für Puffer ist dann Umlagestation eine gute Option)

Nach Methode Erzeuge BEs und Container: was aktiviert diese Methode?
Und der If-Block zum schluss macht wenig sinn (du erzeugst doch davor die Container, dann ist das Lager zu dem Zeitpunkt auch nie leer 

Vor Umlagern Transporter stopen. Für Umlagern warten bis Teil auf Transporter ist z.B.: Code unten. nach Umlagern Transproter anhalten = false

Code:

waituntil @.AnzahlBEs = 1
...

--------------------

Was ist das Ziel also Untersuchungsfrage der Sim?

Was ist das Scenario... also sowas wie, Transproter kommt nimmt X Container von A und dann Y Container von B und fährt zu Platz C ... und dann A,B und C im Bild bitte kennzeichnen (ich weiß leider nicht was Weg 1 oder Weg 2 ist)

vG
Nadin

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SeKay
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von SeKay an!   Senden Sie eine Private Message an SeKay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SeKay

Beiträge: 2
Registriert: 10.11.2022

erstellt am: 27. Nov. 2022 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Screenshot2022-11-27152717.png

 
Hallo nadin1223,

ich habe die letzden Tage mit dem Zielort befasst und auch vieles in der Hilfe durch gelesen. Dennoch komme ich nicht mit der Steuerung klar, ob ich Eingangsteuerung/Ausgangssteuerung/Heck/Bug usw. benutzen soll.

Dieses mal werde ich mal etwas konkreter sein was mein Problem ist und was ich erreichen möchte  .

Mein Ziel ist es, dass der Gabelstapler die Paletten von einem Lager auf das andere Lager umalgern soll. Hierbei soll er diese Wege (Weg,Weg1,Weg2 und mehr) benutzen.

Wie kann ich dem Stapler sagen das er den Weg 1 benutzen soll nachdem er die Palette schon genommen hat? Oder hast du eine bessere/leichtere Methode wie ich das darstellen kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 934
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 27. Nov. 2022 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für SeKay 10 Unities + Antwort hilfreich


vehicleRouting.png

 
Moin,

unter Beispielmodelle-> kleine Beispiele->in der Beispielmodellsammlung "Zielfindung für Fahrzeuge" anschauen.

In deinen ganzen Umsetzung sind das Problem die Lager. Für die TransferStation nicht geht. Hier wäre ein Puffer einfacher händelbar, aber es geht auch mit Lager. Dies bedeutet dann keine Umsetzstation und Code für die Umlagerung. 

Die Route ist soweit ich verstehe stets fix und wird nicht variiert. Es kann somit neben der Zielvorgabe auch eine Kanten-Exit-Steuerung angelegt werden. Diese entscheidet dann, wohin der Transproter fährt. Dies wäre für jeden Übergang nötig. Damit wenn kein kürzester Weg über SetzeZiel, dann beispielsweise über Code je Übergang umsetzbar.

Die einfachste Herangehensweise ist immer noch Puffer und TransferStation^^

vG
Nadin

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz