Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TM - Plant Simulation
  Werker in Abhängigkeit von Maschinenbelegung steuern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:  Werker in Abhängigkeit von Maschinenbelegung steuern (186 mal gelesen)
youneskil
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von youneskil an!   Senden Sie eine Private Message an youneskil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für youneskil

Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2021

erstellt am: 30. Mrz. 2021 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hallo liebe Community,

in meinem Modell soll ein Werker ein Bauteil von einer Einzelstation über eine Montagestation auf einem Werkstückträger ablegen.
Da der direkte Kontakt zwischen Montagestation und Werker nicht möglich ist, habe ich einen Puffer mit Kapa 1 dazwischen geschaltet.

Der Werker möchte nun kontinuierlich zwischen der Einzelstation und dem Puffer hin und herlaufen. Ich möchte ihn jedoch so steuern, dass er lediglich losläuft, wenn auch ein Werkstückträger bei der Montagestation ankommt. Wenn kein Werkstückträger auf der Montagestation ist, soll er einfach warten.

Ich stelle mir das vereinfacht so vor:
if Montagestation belegt
then hole bauteil,
else warte bis montagestation belegt.

Ich weiß jedoch nicht wie ich es umsetzen soll.

Im Anhang findet ihr mein Layout.
Besten Dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 716
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 31. Mrz. 2021 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für youneskil 10 Unities + Antwort hilfreich


WarteBisPlatzDannBETransport.jpg

 
Hallo youneskil,

beispilsweise mithilfe einer Variable.

vG
Nadin

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

youneskil
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von youneskil an!   Senden Sie eine Private Message an youneskil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für youneskil

Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2021

erstellt am: 31. Mrz. 2021 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Nadin,

danke für deine Rückmeldung.
Das es darauf hinauslaufen wird mit Variablen zu arbeiten ist mir klar, jedoch weiß ich nicht wie ich den Code verfassen soll.
Ich finde unter den kleinen Beispielen und auch in der Kurzhilfe nichts woran ich mich orientieren kann. Der Aufbau des Codes ist mir völlig unklar.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 716
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 31. Mrz. 2021 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für youneskil 10 Unities + Antwort hilfreich

Bild zeigt Code 

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

youneskil
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von youneskil an!   Senden Sie eine Private Message an youneskil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für youneskil

Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2021

erstellt am: 31. Mrz. 2021 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unbenannt.PNG

 
Hallo Nadin,
ah sorry, hatte das Bild nicht gesehen.
Habe es mal auf mein Modell übertragen. Leider sehe ich keinen Unterschied.
Der Werker holt weiterhin das BE aus der Einzelstation ab und schmeißt es in den Puffer, obwohl auf der Montagestation gar keine Palette ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 716
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 31. Mrz. 2021 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für youneskil 10 Unities + Antwort hilfreich

BeiAusgang Methode ist die "Bug-Steuerung" in der Einzelstation (hier auch "Aus-Steuerung einmal" aktivieren).
In der Montagestation die BeiEingang Methode als Eingangssteuerung einbinden.

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

youneskil
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von youneskil an!   Senden Sie eine Private Message an youneskil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für youneskil

Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2021

erstellt am: 31. Mrz. 2021 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Hilfe!
Brauche ich dann den Puffer gar nicht mehr? In deinem Beispiel lädt der Werker das BE direkt auf die Montagestation.
Ich war immer davon ausgegangen, dass Montagestationen nicht direkt mittels Werker beladtbar sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nadin1223
Mitglied
Ing.


Sehen Sie sich das Profil von nadin1223 an!   Senden Sie eine Private Message an nadin1223  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nadin1223

Beiträge: 716
Registriert: 29.03.2016

erstellt am: 31. Mrz. 2021 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für youneskil 10 Unities + Antwort hilfreich

Auf die Montagestation muss das Hauptteil immer mit einer Kante umgelagert werden!

Restliche Teile können auf Montagestation auch ohne Kante umgelagert werden.

------------------
Die einfachste Art an korrekte Informationen zu gelangen ist, etwas Falsches in ein Forum zu posten und auf die Korrektur zu warten. (Matthew Austern)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Senior Fachkraft (m/w/d) Konstruktion / Werkzeugbau

Mit welt­weit 2.500 Mitar­beitern an 20 inter­natio­nalen Stand­orten ver­treiben wir als einer der führenden Anbieter Zubehör­lösungen für Unter­haltungs­elek­tronik, Com­puter, Foto/Video und Elektro-Haus­geräte. Unser Sorti­ment umfasst der­zeit rund 18.000 Produkte. Am Stamm­sitz unseres 1923 gegrün­deten, inhaber­geführ­ten Familienunternehmens im bayerischen Mon­heim beschäf­tigen wir 1.500 Mitar­beiter....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
youneskil
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von youneskil an!   Senden Sie eine Private Message an youneskil  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für youneskil

Beiträge: 5
Registriert: 07.01.2021

erstellt am: 31. Mrz. 2021 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ok, dann habe ich es richtig. Besten Dank! https://ww3.cad.de/foren/ubb/icons/icon7.gif

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz