Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIMULIA/ABAQUS
  Soft Contact - Surface Behavior=Exponential

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Soft Contact - Surface Behavior=Exponential (1505 mal gelesen)
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
hendriks
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hendriks an!   Senden Sie eine Private Message an hendriks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hendriks

Beiträge: 15
Registriert: 28.11.2007

erstellt am: 04. Jan. 2008 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich hab da mal ne Frage. Ich benutze für meinen Kontakt einen Soft Contact mit der Option SURFACE BEHAVIOR=EXPONENTIAL. Ich bin gerade dabei ein bisschen mit den Parametern c0 und p0 herum zu spielen und deren Einfluss auf den Kontaktdruck bzw. Kontaktscherkräfte zu ermitteln.

Theoretisch ist mir klar, was die Parameter bewirken. Aber woran merke ich, welche Einstellung die Richtige ist? Stelle ich bei c0=Const. p0 einmal auf 10 und einal auf 100 ein, entstehen unterschiedliche Ergebnisse, die sich zwar zunächst quantitativ nicht sehr unterscheiden. Aber lokal qualitativ recht unterschiedlich sind.

Hat sich jemand schon mal mit diesem Probelm beschäftigt?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mustaine
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Mustaine an!   Senden Sie eine Private Message an Mustaine  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mustaine

Beiträge: 3393
Registriert: 04.08.2005

Abaqus

erstellt am: 07. Jan. 2008 16:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für hendriks 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn du weißt was diese Parameter bedeuten, solltest du auch wissen woher die unterschiedlichen Ergebnisse kommen.

Bei c0 solltest die Abstand im Kontakt wählen, bei dem es ok ist wenn der Kontaktdruck anfängt zu steigen. Der Wert sollte also klein zur relativen Elementkantenlänge sein.

p0 ist der Kontaktdruck wenn der Kontaktabstand gleich null ist. Je besser du den Wert abschätzt, desto besser werden deine Ergebnisse. Um zu erkennen wie gut deine Abschätzung war, solltest du die den Kontaktabstand (copen) anschauen. Je näher copen an null ist desto besser.


Generell nehme ich an du hast einen bestimmten Grund nach diesen Dingen zu fragen. Falls der Grund ein Konvergenzproblem ist, könnte es aber bessere Lösungen als den weichen Kontakt geben (z.B. Augmented Lagrange).

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

hendriks
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von hendriks an!   Senden Sie eine Private Message an hendriks  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hendriks

Beiträge: 15
Registriert: 28.11.2007

erstellt am: 07. Jan. 2008 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank für die Antwort. Sie hat mir schonmal sehr geholfen. Ich wusste nicht, dass man mit COPEN die Wahl der Parameter kontrollieren kann. ICh werd das auf jeden Fall mal ausprobieren.

Ansonsten hab ich kein spezielles Problem. Aber danke der Nachfrage.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz